ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Zwei Probleme.... Ruckeln und KAT

Zwei Probleme.... Ruckeln und KAT

Themenstarteram 22. März 2008 um 20:36

Sers,

 

also wenn ich in die Kurve fahre und aus der Kurve raus, dann ruckelt er etwas nur ein - zweimal. Kann das ein Massenkontakt zum Motor sein, dass irgendwo ein Kabel blank ist? Standart tügen absolut ausgeschlossen. Alles geprüft. Kann nur noch evtl. an Kabel liegen, dass er dann Zündaussetzer hat etc.

 

Mein Kat ist kaputt gegangen. Erst hat er gerasselt und jetzt ist er flötten gegangen.. hab mit ach und krach grad mal 1500 u/min. hinbekommen heute und gestottert hat er auch. Normal? Was machen? Auspuffanlage abhängen und leer machen und neuer Kat alternativ? Mehr kann es ja net sein.

 

Motor in Signatur.

 

Besten dank im voraus.

Beste Antwort im Thema
am 25. März 2008 um 20:44

"Standart tüge" ist vielleicht eine Wort - Neuschöpfung

zusammengesetzt aus Plattitüde & Standard :confused:

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Astra-rk88

Standart tügen absolut ausgeschlossen.

Kannst du uns diesen Satz einmal näher erläutern? Der Sinn erschließt sich mir absolut nicht.

Themenstarteram 23. März 2008 um 23:42

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von Astra-rk88

Standart tügen absolut ausgeschlossen.

Kannst du uns diesen Satz einmal näher erläutern? Der Sinn erschließt sich mir absolut nicht.

LoL:p

 

Gut ok. Also Standarttügen, z.B. sind Luftfilter zu, Zündkerzen futsch, Zündkabel futsch, Verteilerkappe futsch, Spule usw. das sind doch die ersten Standartfragen die gestellt bekommst... wenn was nicht geht wie es sollte. Hab ich aber geprüft, ist alles neu !  :o

 

Kommst jetzt mit ? ;)

Zitat:

Original geschrieben von Astra-rk88

Kommst jetzt mit ? ;)

Ja. Mir war eigentlich nur die Bedeutung des Begriffes "tügen" nicht bekannt...;)

Hi ja das mitn G-kat ist normal da wird jetzt wahrscheinlich ein kleinen brocken dirn losse herumfalllen im kat. Und wenn du dann Gas gibst verschließt das lose teil deinen auslass vom Auspuff darum keine leistung mehr. also Auspuff raus G-kat entweder erneueren oder G-kat aufmachen und ein rohr durchschweißen. aber zuvor kompletten kat leer machen versteht sich.  

am 24. März 2008 um 11:14

Zitat:

Original geschrieben von Astratk83

... G-kat aufmachen und ein rohr durchschweißen. aber zuvor kompletten kat leer machen versteht sich.

man sollte dazu sagen das dies dann nicht mehr wirklich legal ist ;)

ja das ist mir schon klar aber immer noch besser als einen defekten motor bis man einen neuen G-kat hat. Sehr teuere angelegenheit. (G-kat. ) 

am 24. März 2008 um 11:57

ja gut aber das kann letzendlich trotzdem teurer werden als nen neuer kat! sei es wegen steuerhinterziehung oder fahren ohne be und ggf nen unfall den du nachher selber zahlen darfst

ja wenn man so denkt dann darf man kein auto herrichten. Weil es gibt mit sicherheit mehr Fahrzeuge bei denen was nicht original ist oder wo was nicht eingetragen ist. Ist zwar nicht der sinn und zweck. aber zumal wenigstens eine Schneller lösung damit man wieder fahren kann bis zum wieder einbau des G-kates.  

Themenstarteram 25. März 2008 um 19:44

Zitat:

Original geschrieben von Astratk83

Hi ja das mitn G-kat ist normal da wird jetzt wahrscheinlich ein kleinen brocken dirn losse herumfalllen im kat. Und wenn du dann Gas gibst verschließt das lose teil deinen auslass vom Auspuff darum keine leistung mehr. also Auspuff raus G-kat entweder erneueren oder G-kat aufmachen und ein rohr durchschweißen. aber zuvor kompletten kat leer machen versteht sich.  

Hallo,

also erstmal besten dank, für die schnelle Antwort. Mir hat mein Kolleg es gemacht. Hast recht gehabt. Der ganze Kat war innen kaputt, ganzes Keramik im Endtopf, deswegen null Leistung. Leergemacht und gebrauchten Kat rein vom Schrott. War nicht gerade billig 140 Euro, aber Wert war es mir noch. Rohr vergessen wir lieber :rolleyes:........ ;)

 

Alles klar, besten dank nochmal.

 

Wegen Rukeln, weißt evtl. was drüber? Kann aber auch evtl. der Kat gewesen sein oder? Je nachdem wie der Klotz gelegen war. Könnt ich mir vorstellen. Muss ich jetzt ausprobieren, bis jetzt ohne Ruckeln.

Themenstarteram 25. März 2008 um 19:53

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von Astra-rk88

Kommst jetzt mit ? ;)

Ja. Mir war eigentlich nur die Bedeutung des Begriffes "tügen" nicht bekannt...;)

Sers,

jow, kein Problem. Jetzt weißt es ja.... hehe ;)

Zitat:

Original geschrieben von Astra-rk88

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

 

Ja. Mir war eigentlich nur die Bedeutung des Begriffes "tügen" nicht bekannt...;)

Sers,

jow, kein Problem. Jetzt weißt es ja.... hehe ;)

Ehrlich gesagt weiß ich es auch nicht und ich denke auch nicht dass es Drahkke jetzt verstanden hat...

hab jetzt auch sehnsüchtig auf deine Erläuterung gewartet.

Der Duden kennt es auch nicht, weder im Standardwerk noch in der Fremdwörterausgabe.

eigenkonstruktion? :D :confused: ;)

Themenstarteram 25. März 2008 um 20:19

:p  ich brech ab... :D

 

Echt kennt das Wort niemand "Standart-Tügen (evtl. Tücken oder so geschrieben)" ??? Also so sagen wir hier in unserem Raum Bruchsal - Karlsruhe.

Vielleicht auch wie du meinst eigenkonstruktion.... :p hehe

 

Also wie gesagt anderes Wort Standart-Aua´s oder hat jemand nen besseren Ausdruck? Nehm ihn gerne an, Wortschatz erweitern... nebenbei hehe :p

Ich habe das Wort "Tügen" nach der Beschreibung auch als Mundart-Wort für "Tücken" interpretiert.

Und mit "Standart" (eine Art des Stehens) ist sicherlich auch "Standard" (ein Grundzustand) gemeint...

Themenstarteram 25. März 2008 um 20:31

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Ich habe das Wort "Tügen" nach der Beschreibung auch als Mundart-Wort für "Tücken" interpretiert.

 

Und mit "Standart" (eine Art des Stehens) ist sicherlich auch "Standard" (ein Grundzustand) gemeint...

Hallo,

also du hast quasi das jetzt so kurz und bündig erklärt was ich mit sagen will. Absolut richtig. Wie gesagt wenn jemand nen anderen Ausdruck hat, nehm ich den gerne an... ;) hehe.

 

Ok, danke trotzdem

Deine Antwort
Ähnliche Themen