ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. zu kleine SIM-Karte im SIM-Schacht "verloren" - Ideen oder Tipps wie ich diese wiederbekomme?

zu kleine SIM-Karte im SIM-Schacht "verloren" - Ideen oder Tipps wie ich diese wiederbekomme?

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 12. Mai 2017 um 10:51

Hallo zusammen,

der Beitragsname sagt ja schon alles aus. Hab träumerschen gemacht, wahrscheinlich weil ich so aufgeregt war und schwups, als ich es sah war sie schon drin. Nur die Frage lautet, wie wieder rausbekommen? Habe es schon mit einer Rouladennadel versucht, Magnet. Vergeblich.

Ähnliche Themen
40 Antworten

Ja geht ohne

48653 Coesfeld

 

Ich denke Rechner ausbauen

Staubsauger und schütteln reicht. Wenn sie wirklich verkantet ist, dann komplett zerlegen

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 7. September 2020 um 17:25:05 Uhr:

Ja geht ohne

48653 Coesfeld

 

Ich denke Rechner ausbauen

Staubsauger und schütteln reicht. Wenn sie wirklich verkantet ist, dann komplett zerlegen

Sorry, off topic, aber schönen Gruß an Scotty aus Billerbeck !

:D

yep, scotty hat 100% recht, audi weigert sich die karte selbst „rauszufischen“ und wollte sogar für rd. 4500 tauschen. ist mir auch bei meinem damaligen q7 direkt nach übergabe passiert. begründung: garantie geht verloren. - hab die sim dann ebenfalls selbst rausgefischt. allerdings dabei im kartenslot irgendein mini metallbügel im slotrahmen minimalst verbogen (ohne beieinträchtigung der funktion und weniger als 1mm). bei der wandlung erinnerte sich audi, dass da was war und wollte dafür 700 euro in abzug bringen.

Zitat:

@wesleybear schrieb am 7. September 2020 um 18:13:32 Uhr:

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 7. September 2020 um 17:25:05 Uhr:

Ja geht ohne

48653 Coesfeld

Ich denke Rechner ausbauen

Staubsauger und schütteln reicht. Wenn sie wirklich verkantet ist, dann komplett zerlegen

Sorry, off topic, aber schönen Gruß an Scotty aus Billerbeck !

:D

Gruß zurück ;) bin ja auch fast Billerbecker ... quasi genau an der Grenze ...

Zitat:

@mephisto1970 schrieb am 7. September 2020 um 18:59:36 Uhr:

yep, scotty hat 100% recht, audi weigert sich die karte selbst „rauszufischen“ und wollte sogar für rd. 4500 tauschen. ist mir auch bei meinem damaligen q7 direkt nach übergabe passiert. begründung: garantie geht verloren. - hab die sim dann ebenfalls selbst rausgefischt. allerdings dabei im kartenslot irgendein mini metallbügel im slotrahmen minimalst verbogen (ohne beieinträchtigung der funktion und weniger als 1mm). bei der wandlung erinnerte sich audi, dass da was war und wollte dafür 700 euro in abzug bringen.

Ja genau das ist leider immer das problem ; audi wird auch die Kiste nicht öffnen ..

aber erstmal schauen ob der Händler es hinbringt ^

Alles klar, ich warte mal den Donnerstag ab was die sagen. Wenn alle Stricke reißen sollten mache ich mal einen Außflug nach Coesfeld (alte Heimat Nottuln) und komme Dich besuchen ;)

die alte Heimat ist hier um die Ecke ;)

Kurzes Update in die Runde.

Der Audi Termin heute war sehr erfolgreich und Audi hat wirklich die Nano SIM samt Micro SIM Adapter aus dem SIM Slot rausbekommen. Habe eben eine neue Mini SIM eingesetzt und alles funktioniert einwandfrei.

 

Aber der Hammer kommt erst noch, Audi hat dafür ganze 0,00€ berechnet !!!

 

Ich bin Mega überrascht und natürlich voll Happy,habe mit was ganz anderem gerechnet. Das habe ich dem Herrn auch gesagt. Mein persönlicher Held des Tages :D

Fünf Sterne *****

 

Ich wünsche Euch allen einen tollen Tag ;)

na geht doch :)

Bist du sicher, dass du nicht aus Versehen auf der anderen Straßenseite beim Suzuki Händler warst? :)

es gibt noch überraschungen.... tolle leistung eines einzelnen mitarbeiters, davon sollte es mehr geben, insbesondere in der zentrale!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. zu kleine SIM-Karte im SIM-Schacht "verloren" - Ideen oder Tipps wie ich diese wiederbekomme?