ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Zu hohe Drehzahl beim Auskuppeln - Golf GTI

Zu hohe Drehzahl beim Auskuppeln - Golf GTI

Themenstarteram 8. Febuar 2010 um 20:25

Servus,

die Freude über den neuen Golf lässt noch nicht nach, da hab ich auch schon das erste Problem ... :(

Die Drehzahl beim Auskuppeln des 2. Gangs ist bei mir teilweise, je nachdem wie ich Gas gebe , viel zu hoch und bleibt bei ca. 2000 - 2500 UPM ( oder mehr) hängen bevor sie abfällt.

Beim kaltstarten und losfahren verhält es sich normal....nach dem 2. oder 3. Schalten vom 1. in den 2. Gang gehts dann wieder von vorne los. Das macht er sowohl im kalten als auch betriebswarmen Zustand. In allen anderen Gängen kommt das nicht vor.

Ist recht nervig, vorallem wenn man zügig fahren möchte. Muß immer erst warten bis die drehzahl abfällt um dann den 2. Gang auskuppeln zu können. Ansonsten hört sich das nach dem Losfahren von der Ampel an wie'n Anfänger, der noch den Fuß auf'm Gaspedal hat :D

Kann auch auf Dauer nicht gesund sein, oder ?

Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß das normal sein soll.

Wer hat ähnliches bei sich beobachtet? Oder weis, woran das liegen kann ?

Oder bin ich doch zu blöd zum fahren ??

Habe heute einen Termin beim :) gemacht, leider erst für kommende Woche....

Greetz

Ähnliche Themen
36 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von jazzy76

Servus,

die Freude über den neuen Golf lässt noch nicht nach, da hab ich auch schon das erste Problem ... :(

Die Drehzahl beim Auskuppeln des 2. Gangs ist bei mir teilweise, je nachdem wie ich Gas gebe , viel zu hoch und bleibt bei ca. 2000 - 2500 UPM ( oder mehr) hängen bevor sie abfällt.

Beim kaltstarten und losfahren verhält es sich normal....nach dem 2. oder 3. Schalten vom 1. in den 2. Gang gehts dann wieder von vorne los. Das macht er sowohl im kalten als auch betriebswarmen Zustand. In allen anderen Gängen kommt das nicht vor.

Ist recht nervig, vorallem wenn man zügig fahren möchte. Muß immer erst warten bis die drehzahl abfällt um dann den 2. Gang auskuppeln zu können. Ansonsten hört sich das nach dem Losfahren von der Ampel an wie'n Anfänger, der noch den Fuß auf'm Gaspedal hat :D

Kann auch auf Dauer nicht gesund sein, oder ?

Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß das normal sein soll.

Wer hat ähnliches bei sich beobachtet? Oder weis, woran das liegen kann ?

Oder bin ich doch zu blöd zum fahren ??

Habe heute einen Termin beim :) gemacht, leider erst für kommende Woche....

Greetz

Hatte ich am Polo9N meiner Ex auch. Der Kupplungspedalschalter war in Geschlossen-Stellung defekt. So bleibt die Antiruckeldämpfung der Motorsteuerung aktiv, wenn die Kupplung getreten wird. Das bedeutet, Drehzahländerungen des Motors werden gedämpft, deshalb fällt die Drehzahl so langsam. Neuer Schalter rein und gut ist.

Das Arbeiten des Schalters kann man gut per Diagnose verfolgen.

Gruß

Roger

Themenstarteram 12. Febuar 2010 um 23:47

Frage an die GTI-Fahrer ( Handschaltung ohne DSG )...wie ist das bei Euch, wenn Ihr den 2. Gang auskuppeln wollt ?

Fällt die Drehzahl gleich ab, wenn ihr das Kupplungspedal durchtretet ?

Mir ist heute etwas ähnliches passiert. Ich weiß leider nicht wie es genau dazu gekommen ist.

Habe angehalten um jemanden aussteigen zu lassen. Dabei stand ich auf der Bremse, ich weiß nicht mehr genau ob ich auch auf der Kupplung stand.

Bei geöffneter Tür fiel mir auf, daß der Motor recht laut ist, und als ich auf den Drehzahlmesser sah bemerkte ich, daß der Motor bei ca 3000 u/min war, ohne daß ich Gas gegeben habe.

Ich glaube ich hatte die Kupplung doch getreten, und nahm dann den Gang raus und ließ auch die Kupplung los woraufhin die Drehzahl abfiel.

Ich dachte vielleicht hat dieses Modell auch eine Launch Control wie beim DSG? Könnte das sein? Ich habe manuelles Getriebe und den 1,8 TSI

Zitat:

Original geschrieben von jazzy76

Frage an die GTI-Fahrer ( Handschaltung ohne DSG )...wie ist das bei Euch, wenn Ihr den 2. Gang auskuppeln wollt ?

Fällt die Drehzahl gleich ab, wenn ihr das Kupplungspedal durchtretet ?

Ja ohne Verzögerung

Man muss natürlich unterscheiden:D

Beim gasgeben/beschleunigen hält er für etwa 1sec. die Drehzahl. Aber wenn man "nur" runterschaltet, fällt sie sofort;)

Themenstarteram 13. Febuar 2010 um 10:16

Zitat:

Original geschrieben von BjoernX

Man muss natürlich unterscheiden:D

Beim gasgeben/beschleunigen hält er für etwa 1sec. die Drehzahl. Aber wenn man "nur" runterschaltet, fällt sie sofort;)

Naja..ich beschleunige aus dem Stand,. Drehzahl ist ca. bei 2000 - 3000 UPM, je nachdem, und verweilt da machmal für 2--3 Sekunden während ich das Kupplungspedal trete... Das scheint mir halt nicht normal zu sein...

Zitat:

Original geschrieben von jazzy76

Zitat:

Original geschrieben von BjoernX

Man muss natürlich unterscheiden:D

Beim gasgeben/beschleunigen hält er für etwa 1sec. die Drehzahl. Aber wenn man "nur" runterschaltet, fällt sie sofort;)

Naja..ich beschleunige aus dem Stand,. Drehzahl ist ca. bei 2000 - 3000 UPM, je nachdem, und verweilt da machmal für 2--3 Sekunden während ich das Kupplungspedal trete... Das scheint mir halt nicht normal zu sein...

Also bei mir hält er in dieser Situation auch für nen Moment die Drehzahl... ist wohl dazu gedacht um besser zu beschleunigen:D

PS. Themenstarterin :eek: noch viel Spass, mit deinem "neuen":cool:

Der GTI wurde wohl von Toyota gebaut? :D

(duckundweg)

Themenstarteram 13. Febuar 2010 um 10:57

Zitat:

Original geschrieben von BjoernX

 

Also bei mir hält er in dieser Situation auch für nen Moment die Drehzahl... ist wohl dazu gedacht um besser zu beschleunigen:D

Kann aber beim Auskuppeln nicht gut für Kupplung / Getriebe sein, oder ?

Zitat:

Original geschrieben von BjoernX

 

PS. Themenstarterin :eek: noch viel Spass, mit deinem "neuen":cool:

Naja, ne Themenstarterin bin ich sicher nicht nach fast 7 Jahren MT.... :D

rin hin oder her... ;)

 

Zitat:

Original geschrieben von jazzy76

Kann aber beim Auskuppeln nicht gut für Kupplung / Getriebe sein, oder ?

Ich denke das ist schon OK, in etwa so wie Zwischengas geben!??;)

Themenstarteram 14. Febuar 2010 um 18:39

Servus,

ich hab 2 Videos hochgeladen, eines direkt während der Kaltphase.

Man kann deutlich sehen, daß die Nadel gleich runterfällt .

Kaltstart

Bei dem 2. Video sind es 2 Ampelstarts. Es ist erkennbar, daß die Nadel sehr langsam abfällt.

Ampelstarts

 

Das sieht aus, als ob ich viel zu langsam schalte...Tu ich aber nicht...

 

Falls die morgen bei VW meinen, wäre alles normal, hab ich wenigstens Videos als Beweis...

Hoffentlich finden die was. Es nervt einfach nur, auf den DZM schauen zu müssen und azuwarten bis die Nadel abfällt bevor ich die Kupplung kommen lassen kann....So macht das keinen Spaß :(

Schrecklich, lass das schnell richten :rolleyes:

Also normal ist das nicht!

Was nicht normal ist soll auch mMn nicht sein... also ab zum =). Das Video ist ein guter Beweis!

Zitat:

Original geschrieben von jazzy76

Servus,

ich hab 2 Videos hochgeladen, eines direkt während der Kaltphase.

Man kann deutlich sehen, daß die Nadel gleich runterfällt .

Kaltstart

Bei dem 2. Video sind es 2 Ampelstarts. Es ist erkennbar, daß die Nadel sehr langsam abfällt.

Ampelstarts

 

Das sieht aus, als ob ich viel zu langsam schalte...Tu ich aber nicht...

 

Falls die morgen bei VW meinen, wäre alles normal, hab ich wenigstens Videos als Beweis...

Hoffentlich finden die was. Es nervt einfach nur, auf den DZM schauen zu müssen und azuwarten bis die Nadel abfällt bevor ich die Kupplung kommen lassen kann....So macht das keinen Spaß :(

Einen Hinweis hatte ich Dir schon gegeben. Aber irgendwie scheinst Du den völlig zu ignorieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Zu hohe Drehzahl beim Auskuppeln - Golf GTI