ForumElektrofahrzeuge
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Elektrofahrzeuge
  6. Zoe Nachfolger....

Zoe Nachfolger....

Renault Zoe AG (Facelift)
Themenstarteram 10. Oktober 2018 um 22:04
Ähnliche Themen
46 Antworten
Themenstarteram 11. Oktober 2018 um 13:37

bisheriges und bekanntes vom jetzigen kommt auch hier unter der wüsten tarnung doch wieder zum vorschein (!)...

Zoe1
Zoe2
Zoe3

Würde mich freuen wenn die Grundform vom ZOE ähnlich bleibt und einige Details verbessert werden.

Erkennen lässt sich ev. ein Radar Sensor für den Abstand.

Ladeklappe sieht auch größer aus, lt. Renault kommt ja 2019 CCS.

Hat inzwischen von Euch wer schon wieder was Neues zum Thema?

*schubs*

Sollte die Zoe 2 nicht jetzt gerade auf dem Genfer Autosalon vorgestellt werden? Sie taucht in den diversen Berichten leider nicht auf... Weiß jemand mehr? Wann wird sie offiziell vorgestellt und ab wann kann man sie bestellen?

Zitat:

@Christiane79 schrieb am 10. März 2019 um 10:32:04 Uhr:

*schubs*

Sollte die Zoe 2 nicht jetzt gerade auf dem Genfer Autosalon vorgestellt werden? Sie taucht in den diversen Berichten leider nicht auf... Weiß jemand mehr? Wann wird sie offiziell vorgestellt und ab wann kann man sie bestellen?

Es gibt noch andere Automessen.

https://www.electrive.net/.../

Zitat:

Die neue Generation des Renault Zoe soll im September dieses Jahres auf den Markt kommen. Offizielle Infos sind noch rar, aber durchgesickert ist jetzt, dass der upgedatete Stromer eine auf rund 95 kW erhöhte Leistung und eine auf 400 WLTP-Kilometer verbesserte Reichweite bieten wird.

Das will jedenfalls das französische Portal „L’Argus“ erfahren haben.

notting

Themenstarteram 10. März 2019 um 11:04

Renault hat in Genf den neuen Clio dabei. Dem gilt die ungeteilte Aufmerksamkeit.

Der Kontrahent, neuer 208 ist nämlich auch vor Ort.

Wobei das wäre auch ein Argument gewesen, den neuen Zoe auch gleich dazu zu stellen.

Wenn Peugeot ja doch noch den e-208 mit in die Waagschale wirft !

Wir verfolgen das Thema Zoe 2 schon seit ein paar Monaten. Zuerst hieß es Vorstellung in Paris, da war sie aber nicht, dann - laut mehreren Quellen - Genf 2019. Was sie haben soll, weiß ich, aber irgendwann wäre es für die Autokaufplanung nett zu wissen, was sie tatsächlich hat/kann und wann sie wirklich bestellbar ist. Ganz zu schweigen von Preisen...

Nun denn, also ist wohl weiterhin Geduld gefragt... Oder ein anderes Auto...

Themenstarteram 17. Juni 2019 um 16:49

https://www.motor1.com/news/355124/2020-renault-zoe-revealed/

PS: Mhhmm, die Erlkönige ließen ja schon die Vermutung aufkommen, gravierend anders war da nix und siehe da: Schaut mir wie ein Facelift aus. Rohkarosserie doch ziemlich identisch ?!?

Nicht ziemlich, sondern absolut gleich.

Außen haben sich nur die Front und die Rückleuchten geändert. Sogar die Abmessungen sind gleich geblieben. Außerdem haben die Felgen nun eine 5-Loch-Anbindung, statt der bisherigen 4-Loch-Anbindung.

Innen und technisch hat sich etwas mehr getan.

https://www.heise.de/.../...lt-nennt-Preise-fuer-neue-Zoe-4458622.html

Die Akku-Motor-Kombi aus dem Top-Modell wandert in die Basis-Version (41kWh und 80kW P_max) bei gleichem Preis (bei Akkumiete). Der Kaufakku kostet 8090EUR (+90EUR, immernoch 160Mm/8J./66% Garantie). Die Mindestmiete steigt auf 74EUR/Monat. Bisher kostete der 41kWh-Akku mind. 69EUR/Monat (bei 7500Mm/Jahr). Allerdings kennt man bisher eben nur den monatl. Preis und die Akkugröße und sonst nix, insb. nicht die damit inkl. Laufleistung.

Das neue Top-Modell heißt Zoe Intens (da wurde ein Name recyclet der in der aktuellen Zoe-Preisliste nicht steht...), hat 52kWh und kostet ab 27.900EUR.

EDIT https://www.electrive.net/.../

Mit 52kWh-Akku ab 23.900EUR (zzgl. Akkumiete).

Gibt auch (wohl abgesehen von der untersten Ausstattungslinie) auch einen 100kW-Motor für 1kEUR mehr.

Den Zoe Intens gibt's nur den 100kW-Motor (Ergänzung zu oben).

In anderen Quellen steht noch 22kW über Typ2 und 50kW über CCS.

notting

Deine Antwort
Ähnliche Themen