ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. ZKD - Welche Kosten?

ZKD - Welche Kosten?

Hallo, brauche mal einen Preis , was eine ZKD wechseln kostet in einer Werkstatt..... Also nur Schrauben und KD.

MKB: C14NZ.

Ähnliche Themen
22 Antworten

puhhh... ich will jetzt nichts falsches sagen aber ich meine das ich hier schonmal was davon gelesen hätte! und da war glaube ich die sprache von 500-600 eus! (wenn ich falsch liege bitte einfach korrigieren!)

kannst du das nicht selbst machen? wäre am billigsten! ;)

mfg!

DAs ist es ja. Ich machs für einen anderen.... Bloss ich will ihn ja nicht abziehen. Aber trotzdem einen fairen Lohn dafür haben......

ja na dann! wenns ein guter freund oder bekannter ist würd ich material kosten nehmen und dann noch ca 100-200 eus!

falls du die anzugsdaten brauchst der zk.schrauben kann ich dir auch geben!

mfg!

am 3. Januar 2005 um 15:08

naaa die reperatur in einer fachwerkstatt liegt nur bei 500-600 euro weil der motor da neu geplant wird. wenn du einfach nur die ZKD austauschst ohne zu planen wirds nich so teuer.

Zitat:

Original geschrieben von G-maRtin

naaa die reperatur in einer fachwerkstatt liegt nur bei 500-600 euro weil der motor da neu geplant wird. wenn du einfach nur die ZKD austauschst ohne zu planen wirds nich so teuer.

na dann! hab jetzt auch wieder dazugelernt! THX @ g-martin! ;)

häää... martin hast du nen neuen astra f? oder waren schon immer 2 in deiner sign?

mfg!

da muss nix geplant werden wenn der block / kopf nicht schief ist.

ca 400€ zahlst du beim OH

Zitat:

Original geschrieben von hury

da muss nix geplant werden wenn der block / kopf nicht schief ist.

Daran dachte ich auch......

Also, wenn der Block schräg ist, ist`s wieso fast vorbei....

Kopf wird vorher geprüft und war aber nicht überhitzt.....

motor

 

hi!

der block wird eh nicht geplant wenn dann der kopf..das solltest du auf alle fälle machen lassen kostet nur 30euro..

am 3. Januar 2005 um 15:24

Zitat:

Original geschrieben von robertastraf

häää... martin hast du nen neuen astra f? oder waren schon immer 2 in deiner sign?

mfg!

Nein das ist mein erster gewesen der andere. den hab ich vor ungefähr ein jahr gehabt. Nun hab ich ja seit anfang dezember den GSi...

Zu der ZKD. Meine eltern haben bei ihrem zweitwagen (nissan micra) vorsorgshalber die ZKD wechseln lassen inner freien werkstatt. Ich hab den wagen abgeholt und hab gefragt was sie denn gemacht haben. Die sagten mir "ZKD, Schrauben und geplant"

Ist ja möglich das es unterschiedlich ist. Ich sags nur so wie es aus meiner erfahrung ist.

Den Kopf auf jeden Fall planen lassen. Das kostet nicht viel und Du hast die Sicherheit, daß der Kopf auf jeden Fall plan ist.

Beim Wechsel der Kopfdichtung auch gleich Zahnriemen tauschen. Wenn die Wasserpumpe schon mehr als 60tkm runter hat, auch die gleich wechseln. Neue Kopfschrauben brauchst Du auch (sind Dehnschrauben).

Ich würde auch Materialkosten nehmen +150 Euro.

 

Dran denken: Der C14NZ ist kein Freiläufer!

 

ciao

Ja hallo,

habe heut den Motor auf gemacht. Ein Schlag :

Oh.... Bild vergessen...

Hm, da hats aber ordentlich Wasser und Öl vermischt was? Am besten nach beendigter Arbeit die karre mit einem gaaanz billigen Öl befüllen und erstmal 50Km fahren. Danach die ganze shice wieder raus und nochmal frisches Öli rein.

ciao

Deine Antwort
Ähnliche Themen