ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Werkstadt baut scheiße und ich sitze auf den kosten was kan man da tun????

Werkstadt baut scheiße und ich sitze auf den kosten was kan man da tun????

Themenstarteram 18. Oktober 2004 um 19:44

Hi Leuts

ihr wist ja das ich mir vor kurzem eine neue Kupplung hab einbauen lassen!!!

Das wahr in einer kleinen freien Werkstadt!

Und als der Typ fertig wahr wolte der das ich mich ins Auto reinsetze und den Motor Starte das hab ich dan auch getahn! und als er dan wohlte das ich Gas gebe hats beim Gasgeben ein >Lauten knall gegeben der meinte das das eine fehlzündung wahr nun gut danach lief ja auch alles und es gab auch kein Knall mehr aber seit dem komt son komisches schlakerndes gereuch aus dem Motorraum.

Heute binn ich mit mein Auto in eine andere Werkstadt gefahrem um dem Schlagerndem gereuch mal auf den grund zu gehen, und der KFZ Meister meinte das das gereuch vom Spannriemen her rührt er hat das so erklärt das der Typ der mir die Kupplung eingebaut hat meinen Motor beim Getriebe ausbau nicht angehoben hat und dadurch wer wohl Spannung auf dem Spannriemen gewesen und das würde auch den Lauten knall erkleren den beim Motor start und beim gasgeben wahr da halt zuviel Spannung drauf das das teil leicht ferbogen ist.

und nun siehts halt so aus das ich einen neuen Spannriemen brauche und auch gleich nen neuen Zahnriemen Kostenpunkt 250 Euro........

Kann ich da rein rechtlich was rausholen das einzigste was ich vorbriengen kan ist als ich mein Auto abholen wolte war ein Freund dabei und der hat das mit dem Lauten knall mit bekommen und der kann auch bezeugen das mein Auto vor dem kupplungs tausch nicht solche gereuche gemacht hat und ich habe halt noch die rechnung das die Werkstadt mir die Kupplung getauscht hat......

Ähnliche Themen
12 Antworten

rein v. d. Sache her, würde ich sagen, muss das die Werkstatt nachbessern... dazumal d. Meister auch zugegeben hat dass beim Einbau gepfuscht wurde...

haste das schriftlich?

warst mal fragen ob die Werkstatt das nachbessert.? (auf Kosten des Hauses natürlich)

falls nicht, kannst ja erstmal mit Negativwerbung drohen...

Wenn du nachweisen kannst (evtl anhand eines Schreibens einer anderen Werkstatt) das das ganze durch einen Fehler des KFZ-Technikers entstanden ist, dann hast du vermutlich gute chancen was machen zu können, aber vermutlich nicht ohne Anwalt. Aber bist du denn schon mal zu der Werkstatt gegangen wo das ganze verbockt wurde? Was sagen die denn dazu? Evtl sind die ja so nett und reparieren den Schaden ohne dir ne Rechnung zu schreiben.

Themenstarteram 18. Oktober 2004 um 19:54

Zitat:

Original geschrieben von webchillas

Wenn du nachweisen kannst (evtl anhand eines Schreibens einer anderen Werkstatt) das das ganze durch einen Fehler des KFZ-Technikers entstanden ist, dann hast du vermutlich gute chancen was machen zu können, aber vermutlich nicht ohne Anwalt. Aber bist du denn schon mal zu der Werkstatt gegangen wo das ganze verbockt wurde? Was sagen die denn dazu? Evtl sind die ja so nett und reparieren den Schaden ohne dir ne Rechnung zu schreiben.

Wie gesagt das ist ne freie werkstadt mit nem 3 Mann betrieb und wenn ich zu dem hin geh und den sag das er daran schuld ist wird der mich wohl vom Hof werfen wenn oder mir ein parr auf die Fr...... Hauen

Ich kenne mich da zwar nicht so gut aus, aber ich würde vermuten, dass die Werkstatt das Recht hat, den Fehler selbst zu beheben. Du könntest also auf den Mehrkosten, die durch die Inanspruchnahme einer anderen Werkstatt entstehen (also die Lohnkosten), sitzen bleiben. Hast du eine Rechtsschutz?

Themenstarteram 18. Oktober 2004 um 20:07

Nein ich habe keine rechtschutz aber meine Monatlichen einküfte sind nich sooo Überragend da bekomme ich armen recht nen Anwalt habe ich auch gerade

Wenn es darum geht, daß der Flachriemen und der Zahnriemen was abbekommen haben, ist das fast unmöglich. Getriebe ist links und der Zahnriemen ist rechts vom Motor. Außerdem ist der Zahnriemen unter einer festen Abdeckung. Wie soll er den kaputt machen. Fahre bitte zu jemand, der Ahnung von der Sache hat.

Stefan

würde mich auch wundern habe bis jetzt auch bei keinem getriebewechsel 3oder 4 den motor anheben müssen sindern nur die welle ein stück aus dem getriebe ziehen zumal ein getriebeausbau nicht zwingend notwendig ist (schwungradabhängig )da man bei enem flachen schwungrad eben nur die getriebeantriebswelle ziehen muss und dann schion die kupplung wechseln kann topfschwungrad hatte ich bis jetzt noch nicht kann deswegen nichts dazu sagen aber spannriemen ist sehr unwarscheinlich

fahr einfach nochmal in die werkstatt zurück und lasse nachbessern notfalls giebt es sogenante schiedsstellen die notfalls gerichtlich eingreifen einfach mal "ergoogeln"

Themenstarteram 19. Oktober 2004 um 23:55

Sorry noch mal an alle das teil das ich meinte ist Nicht !!! Spannriemen !!! sonder die spann Rolle...

Und Schmarotzer ich wahr bei einem KFZ Meister mit meinem wagen und der hat recht der Motor sol beim Ausbau vom Getriebe angehoben werden jeder der das Buch hat Astra F jetz helfe ich mir selbst kann das sogar nach lesen ist fackt!

Bei meinem Motor handelt es sich um den recht "bescheidenen" X16XEL

der Motor sol auch angehoben werden wenn man den Zahnriemen wechselt.

Und noch mal zu der erklärung Laut des KFZ Meisters ist mir meine Spannrolle kaput gegangen weil der KFZler der mirs Getriebe Demontiert hat nicht meinen motor angehoben hat und gerade weil er das nicht getahn hat isse nun kaputt.

Jetz noch mal an all die jenige die sich das so nicht vorstellen können mein Motor lief bis zum einbau der neuen Kupplung 1A.

als ich meinen Wagen abholen wollte wahr der KFZler schon fast fertig er wohlte nur das ich selbst den Motor an mache und gas gene Plötzlich gabs nen lauten Knall und seit dem schlackerts eben bei mir im Motorraum rum...

Ps. ich habe mein Zahnriemen erst vor 2 Monaten wechseln lassen und da wahr ja auch alles noch inordnung.

Erstens: Auch die Spannrolle kann bei einer solchen Reperatur nicht beschädigt werden.

Zweites: Sind bei dem Zahnriemenaustausch auch die Umlenkrollen und die Spannrolle getauscht worden? Wenn nicht, dann danke an deinen Mechaniker! Das ist ein Muß.

Stefan

Themenstarteram 20. Oktober 2004 um 0:09

Ja klar sind die auch getauscht worden.

und wie erklerst du dir dan den lauten Knal und das resultat das die Spann rolle im Arsch ist?

am 20. Oktober 2004 um 1:00

Also ich wird mal sagen, bring das Auto mal in die Werkstatt wo der Zahnriemen gemacht wurde. Aber lass dich hin schleppen. Wenn was mit dem Zahnriehmen bzw. der Spannrolle ist, wird ich den Motor keine Sekunde mehr laufen lassen. Der X16XEL nimmt einen Zahnriemenriss "sau übel", sprich krumme Ventile usw.. Das abstützen des Motors ist nur deshalb notwendig, weil Motor/Getriebehalter demontiert werden müssen um Zahnriemen oder Getriebe zu demontieren. Einen Defekt der Spannrolle wird nicht dadurch verursacht, weil man den Motor nicht abstützt wenn das Getriebe demontiert wird. Dadurch werden höchstens die verbliebenden Motorhalter überbelastet. Ich vermute eher einen Fehler beim Zahnriemenwechsel. Evtl. falscher Zahnriemen(zu kurz) oder Überspannung des Riemens oder Materialfehler(Spannrolle). Der laute Knall war wohl wirklich ne Fehlzündung, evtl. weil der Zahnriemen schon um eins zwei Zähne rübergerutscht ist. Wenn die Spannrolle defekt ist , sitzt der Zahnriemen nun zu schlaff.

Themenstarteram 23. Oktober 2004 um 12:15

Gestern hab ich mein Auto in die Opelwerkstadt gebracht und der Erste anruf kam auch gleich.

Also kaputt ist Definitiv.

1.Spannrolle umlenkrolle und alles was da halt dezugehört.

2. Zahnriemen wird jetz auch wider mit gewechelt

3. Wasserpumpe ist im arsch daher auch die Komischen gereuche im Motorraum

4. Dan hab ich mir ne GSI Haubew besorgt die wird auch noch 100% eingestellt

5. neue Bremsen Kommen auch noch drauf

6. son stecker an meinem Klimaanlagen Kompressor ist im arsch der wird auch noch gewechselt

und der ganze spass komt mich so auf ca. 500Euro

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Werkstadt baut scheiße und ich sitze auf den kosten was kan man da tun????