ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Zirpen aus Motorraum

Zirpen aus Motorraum

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 27. Dezember 2019 um 10:09

Moinmoin zusammen,

mir ist gestern ein zirpen aus dem Motorraum meines A4 aufgefallen.

Das Geräusch kommt aus Richtung des Riemens, weshalb ich im Moment stark davon ausgehe, dass es sich dabei um das Problem mit der zirpenden Spannrolle handelt, von dem der 2.0 TDI betroffen ist.

Das Geräusch war vor 4 Wochen, als ich den Wagen gekauft habe definitiv noch nicht da.

Im warmen Zustand konnte ich mir das bisher noch nicht anhören, da ich gestern abend und heute früh nur kurz gefahren bin, im warmen Zustand könnte ich mir das erst heute Nachmittag anhören (und ggf. prüfen obs dann weg ist?).

Meine Frage:

Wie Kritisch ist das? Der Wagen muss in 20tkm das nächste mal zur Inspektion. Kann das bis dahin warten oder sollte ich damit asap zum freundlichen?

Und habt ihr die TPI-Nummer einmal für mich, dann könnte ich die gleich mitgeben, damit die wissen, was sie tun sollen. :D

Ich habe euch eine kurze Aufnahme mal mit angehangen...

Ähnliche Themen
103 Antworten

Schon aber stellt sich ein Flipchart Akrobat vor das Management und rechnet vor:

x = Erwartete ZR Defekte innerhalb der Garantiezeit durch Intervallanhebung und die daraus resultierenden Kosten für Garantieansprüche

y = Erwartete Mehreinnahmen durch mehr Verkauf an Kunden (insb Dienstwagen) durch niedrigere Wartungskosten innerhalb der ersten 150.000km

Ist y > x , wird das Intervall für den selben Riementyp auf 210Tkm hoch gesetzt. EBITDA ist alles was zählt in einer AG ;)

Themenstarteram 13. Januar 2020 um 17:21

Ja gut. :D

Ende der Story:

Auto ist wieder zuhause, keinerlei Geräusche mehr (hatte zusätzlich noch ein Jaulen beim anfahren mit eingeschlagenen Rädern moniert).

Haben Sie was zum Jaulen gesagt? Bei unserem Knarzt der Faltenbalg bei stark eingeschlagenem Lenkrad beim losfahren.

Themenstarteram 13. Januar 2020 um 18:36

Das Jaulen kam bei mir von einem Differenzial (habe leider verpeilt zu fragen welches), da wurde eine Ölspülung gemacht (warm fahren, wechseln, warm fahren, wechseln).

Da gibt es eine TPI zu, ich habe aber die Nummer gerade nicht zu Hand und das letzte mal wusste ich im Erwin nicht, wo ich die TPIs finde. :(

Meinen habe ich auch heute abgegeben. Erster verdacht entweder Umlenkrolle oder Wasserpumpe die das Geräusch verursacht.

Zitat:

@robek76 schrieb am 14. Januar 2020 um 10:18:12 Uhr:

Meinen habe ich auch heute abgegeben. Erster verdacht entweder Umlenkrolle oder Wasserpumpe die das Geräusch verursacht.

haste auch das geräusch nur leiser wenn er warm ist?

@MadBean wenn er warm ist, ist das Geräusch weg.

Heute sollte ich mein Fahrzeug abholen, nachdem die Umlenkrolle getauscht wurde. Im Kalten zustand angemacht und was höre ich da????? Geräusch immer noch da.... Wird wohl wahrscheinlich die Wasserpumpe sein.

Zitat:

@robek76 schrieb am 16. Januar 2020 um 12:47:47 Uhr:

Heute sollte ich mein Fahrzeug abholen, nachdem die Umlenkrolle getauscht wurde. Im Kalten zustand angemacht und was höre ich da????? Geräusch immer noch da.... Wird wohl wahrscheinlich die Wasserpumpe sein.

Wenn es nur ca 5min im kalten Zustand ist, dann muss Zahnriemen und spannrolle getauscht werden. Da gibt's ne tpi dazu. Die kann ich dir gerne schicken (schreib mir eine pn)

Bei mir wird auch spannrolle und Zahnriemen getauscht, obwohl es auch im warmen Zustand ist. Obwohl eindeutig in der tpi steht , dass es im warmen Zustand nicht mehr zu hören ist.

Komisch..Mal schauen

Habe heute ein Rückruf bekommen, es sei der Riemen. Morgen früh weiß ich es genauer, welcher Riemen genau ist es gewesen.

Zitat:

@robek76 schrieb am 17. Januar 2020 um 22:36:52 Uhr:

Habe heute ein Rückruf bekommen, es sei der Riemen. Morgen früh weiß ich es genauer, welcher Riemen genau ist es gewesen.

laut TPI zahnriemen und spannrolle

Also bei mir wurde vorne der Riemen getauscht. Jetzt habe ich aber im Kalten Zustand wieder ein anderes Schleifgeräusch was vorher definitiv nicht da war. Werde mal wohl am Montag mal wieder hinfahren und die zur Rede stellen!

Hier mal das Geräusch: https://youtu.be/sbozEgYdzlk

Zitat:

@robek76 schrieb am 19. Januar 2020 um 09:44:04 Uhr:

Also bei mir wurde vorne der Riemen getauscht. Jetzt habe ich aber im Kalten Zustand wieder ein anderes Schleifgeräusch was vorher definitiv nicht da war. Werde mal wohl am Montag mal wieder hinfahren und die zur Rede stellen!

Hier mal das Geräusch: https://youtu.be/sbozEgYdzlk

Vorne der Riemen ??

Es gibt vorne Zahnriemen und Keilriemen

Hört sich immer noch nach dem gleichen Problem an oder ?

Machen die keinen Testlauf ???.

Lächerlich

Ja, vorne der Riemen wurde getauscht. Ich würde sagen nicht gleich sondern schlimmer! Mann hört das deutlich.

es gibt vorne 2 riemen :D welcher wurde getauscht?

Deine Antwort
Ähnliche Themen