ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Zeigt her eure Winterfelgen.......

Zeigt her eure Winterfelgen.......

BMW X3 F25
Themenstarteram 27. November 2014 um 15:04

Dann fang ich mal an.

Platin P70 8,5X19 ET 34 mit 245/45r19 Pirelli non Runflat

Die Felge wiegen 12 Kilo, als deutlich leichter als die OEM Räder

Das Auto fährt sich leichtfüßig und die Federung fühlt sich nicht so

hölzern an im Vergleich zu meinen originalen 20"/19". Hatte beide drauf.

Freue mich auf eure Breiche und Bilder

Grüße

rraptor66

Image
Image
Image
+2
Beste Antwort im Thema

Ich fahre seit Jahren auf dem E91 18" Mischbereifung im Winter mit 225/255 und werde ständig darauf angesprochen warum ich noch Sommerräder drauf hab ;)

Seh das auch so dann man nicht die Hälfte vom Jahr mit einer Scheißoptik fahren will nur weil es in Deutschland Winter gibt....da brauch man sich auch kein schickes Auto kaufen ;)

78 weitere Antworten
Ähnliche Themen
78 Antworten
am 7. Dezember 2014 um 7:31

Zitat:

@BMW_FAN1 schrieb am 6. Dezember 2014 um 22:58:10 Uhr:

Zitat:

@F-X5 schrieb am 6. Dezember 2014 um 08:27:36 Uhr:

Und technisch gibt's auf keine wirklichen Gegenargumente, ich fahre schon den vierten Winter mit den 315ern durch den Winter. Bis jetzt bin ich nirgends steckengeblieben;)

Das ist doch kein Schnee auf deinem Bild...ab sowas spricht man von Schneefahrbahn: http://www.motor-talk.de/fahrzeuge/8286/bmw-x3-e83 Wenn da mit 19"+ und Mischbereifung durch kommst, dann respekt!:D

Womit gehen die Eskimos durch den Schnee? Stöckelschuhe???

am 7. Dezember 2014 um 11:25

Com4wheels 8,5 x 19 ET 35 incl. ABE mit Michelin Pilot Alpin 4 245/45/19 102 W (bis 270 km/h) Non-Runflat:

- sehr günstige Alufelgen (€ 120,-- + MwSt./Stück), auch im jetzt 3. Winter keinerlei Qualitätsprobleme und sehr guter Rundlauf. Die original BMW-Nabenabdeckung passt ebenfalls, also nix Aufkleber oder so.

- die Michelin sind der Hammer: extrem geringer Verschleiss (typisch Michelin), top Rundlauf, keine Vmax-Probleme, ggü. der knallharten 19" Runflat-Mischbereifung im Sommer ein Traum hinsichtlich des Komforts, kaum zu glauben. Habe das Standardfahrwerk verbaut.

Bei ordentlichen Schneebedingungen ist Geschwindigkeitsklasse V (240) schon nicht das Wahre. Mit W wird man auch gleich die Sommerräder drauf lassen können.

Ich hab mir schon mal überlegt H (210) Reifen am X6 aufzuziehen, als Österreicher eh nicht so ein Problem, aber wenn man mal in D unterwegs ist, zerreisst es einen wahrscheinlich innerlich, wenn man bei freier Bahn ab 210 aufhören muss Gas zu geben.:D

am 7. Dezember 2014 um 16:49

Zitat:

@BMW_FAN1 schrieb am 7. Dezember 2014 um 15:28:53 Uhr:

Bei ordentlichen Schneebedingungen ist Geschwindigkeitsklasse V (240) schon nicht das Wahre. Mit W wird man auch gleich die Sommerräder drauf lassen können.

 

Diese Michelingrösse gibt es nicht als V-Reifen, nur als W. Und ein Urteil zu treffen ohne je einen W-Winterreifen auf dem X3 gefahren zu haben, ist nicht so toll. Die Winterfahreigenschaften sind hervorragend auch im Schnee!

Hier mal meine, wollte unbedingt schwarze Felgen, kommt ziemlich gut zu dem Metallicblau vom Xer.

Autec Felgen mit SP Winter Sport 3D RFT Reifen, BMW hat ja keine schwarzen Felgen Serienmäßig. Und die M-Felgen mit 2 Farben sind dann doch zu teuer.

Lg

Zitat:

@VolliX3 schrieb am 7. Dezember 2014 um 16:49:26 Uhr:

Diese Michelingrösse gibt es nicht als V-Reifen, nur als W. Und ein Urteil zu treffen ohne je einen W-Winterreifen auf dem X3 gefahren zu haben, ist nicht so toll. Die Winterfahreigenschaften sind hervorragend auch im Schnee!

Vielleicht tue ich den W-Reifen unrecht und sie sind akzeptabel, aber im Vergleich zu V- oder H-Reifen müssen die Grip Eigenschaften zwangsläufig darunter leiden, um diese Geschwindigkeiten zu realisieren.

Seit 3 Jahren auch 245/275 auf 19 Zoll, bis 240. Probleme? Nie, nicht ein Mal (in CH, nicht wirklich Flachland...)

Zitat:

@MNZH schrieb am 8. Dezember 2014 um 21:13:44 Uhr:

Seit 3 Jahren auch 245/275 auf 19 Zoll, bis 240. Probleme? Nie, nicht ein Mal (in CH, nicht wirklich Flachland...)

Ich sag's ja;)

Zitat:

@F-X5 schrieb am 8. Dezember 2014 um 23:55:28 Uhr:

Zitat:

@MNZH schrieb am 8. Dezember 2014 um 21:13:44 Uhr:

Seit 3 Jahren auch 245/275 auf 19 Zoll, bis 240. Probleme? Nie, nicht ein Mal (in CH, nicht wirklich Flachland...)

Ich sag's ja;)

Auf Kindergarten Bergstrassen (:D) hab ich auch keine Probleme mit den V-Reifen am X6. Geht's in den Tiefschnee sieht es schon anders aus im Vergleich zu den H-Reifen am X3.

Hier ein Test dazu: http://www.autobild.de/.../...rreifen-test-205_55-r-16-h-v-452728.html

"Auf Schnee und Eis ist diese Frage schnell geklärt, alle Testkandidaten in "H" sind den Vergleichsreifen gleicher Marke in "V" mehr oder weniger deutlich überlegen."

Das sind meine:

Non Runflat 245/50R18 100V Winter Sottozero 3 auf Borbet XRT black glossy.

Dsc04078
Dsc04095

Hi @X1neuling. Gefallen mir gut die schwarzen 18-Zöller. Ich habe für meinen X4 auch schwarze Felgen geordert. Passen meines Erachtens gut zum weissen Lack. Ich habe mich für die BMW 18" V-Speiche 307 in schwarz entschieden.

Die sind auch super.

Bei der Bestellung im September hat der Verkäufer von BMW eine Fotokopie mit passenden Winterrädern gegeben.

Die waren alle relativ langweilig, schwarze gar nicht vorhanden und recht teuer, erst recht wenn mit V Bereifung.

Deshalb habe ich meine vom Reifenhändler geordert.

Schwarze Räder sehn cool aus! Besonders im Winter, werden diese doch nicht so hässlich glodfarben wie silberne die man nicht pflegt;)

Bin mal gespannt was meine Serien Dinger nach dem Winter sagen... grrrrr

Hey FX5 - noch ein paar mal durch den Wald und deine Felgen sind so schön schwarz wie meine ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Zeigt her eure Winterfelgen.......