ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Zeigt her eure Winterfelgen.......

Zeigt her eure Winterfelgen.......

BMW X3 F25
Themenstarteram 27. November 2014 um 15:04

Dann fang ich mal an.

Platin P70 8,5X19 ET 34 mit 245/45r19 Pirelli non Runflat

Die Felge wiegen 12 Kilo, als deutlich leichter als die OEM Räder

Das Auto fährt sich leichtfüßig und die Federung fühlt sich nicht so

hölzern an im Vergleich zu meinen originalen 20"/19". Hatte beide drauf.

Freue mich auf eure Breiche und Bilder

Grüße

rraptor66

Image
Image
Image
+2
Beste Antwort im Thema

Ich fahre seit Jahren auf dem E91 18" Mischbereifung im Winter mit 225/255 und werde ständig darauf angesprochen warum ich noch Sommerräder drauf hab ;)

Seh das auch so dann man nicht die Hälfte vom Jahr mit einer Scheißoptik fahren will nur weil es in Deutschland Winter gibt....da brauch man sich auch kein schickes Auto kaufen ;)

78 weitere Antworten
Ähnliche Themen
78 Antworten

Auch wenn es eher lächerlich ist, hier meine Y-Speiche 305 225/60 R17... :D

Img-6872

Was soll daran lächerlich sein?

Es ist die Winterbereifung, also quasi für die Nebensaison :-)

Spaß beiseite: Deiner ist saphirschwarz. Da finde ich, passt eine helle Alufelge besser. Deine mag nicht spektakulär sein, aber sie passt zum Auto und zur Lackierung.

Die schwarze von rraptor 66 finde ich sehr geil auf einem weißen. Ich habe mir auch eine schwarze bestellt (Brabus XRT) und übrigens auch mit den Pirellis als non Runflat. Hätte ich den X3 in saphirschwarz oder carbonschwarz bestellt, was meine 2. Wahl war, dann hätte ich persönlich bestimmt nicht noch schwarze Felgen bestellt.

Aber: alles Geschmacksache.

Hast Du denn Runflats?

Sobald mein X3 da ist (vielleicht schon kommende Woche) werde ich auch Bilder einstellen.

Zitat:

@X1neuling schrieb am 27. November 2014 um 17:05:28 Uhr:

Was soll daran lächerlich sein?

Es ist die Winterbereifung, also quasi für die Nebensaison :-)

Spaß beiseite: Deiner ist saphirschwarz. Da finde ich, passt eine helle Alufelge besser. Deine mag nicht spektakulär sein, aber sie passt zum Auto und zur Lackierung.

Die schwarze von rraptor 66 finde ich sehr geil auf einem weißen. Ich habe mir auch eine schwarze bestellt (Brabus XRT) und übrigens auch mit den Pirellis als non Runflat. Hätte ich den X3 in saphirschwarz oder carbonschwarz bestellt, was meine 2. Wahl war, dann hätte ich persönlich bestimmt nicht noch schwarze Felgen bestellt.

Aber: alles Geschmacksache.

Hast Du denn Runflats?

Sobald mein X3 da ist (vielleicht schon kommende Woche) werde ich auch Bilder einstellen.

Lächerlich im Sinne von, "das will doch hier keiner sehen"... ;). Aber ich bin ja ehrlich, 18 oder gar 19 Zöller hätten mir natürlich besser gefallen aber erkläre das mal der Chefetage, die den Satz bezahlen muss... :D Und wie Du schon sagst, es sind halt die Winterreifen und müssen einfach nur praktisch sein... :). Es sind Runflats, bin mit der Laufruhe ganz zufrieden...

Dann bin ich mal auf Deine Bildchen gespannt...

 

am 27. November 2014 um 19:41

Eine Frage da zwischen, gestern hatte ich meine Winterfelgen draufmachen lassen. Es sind 245/50 r18 non Runflat, mein Felgen Spezi hatte mir rundum 2,7 bar drauf gemacht. Was wäre richtig? In der Tür auf dem Aufkleber steht 2,2 nur vielleicht ist es für Runflat?

Zitat:

@PAKER schrieb am 27. November 2014 um 19:41:59 Uhr:

Eine Frage da zwischen, gestern hatte ich meine Winterfelgen draufmachen lassen. Es sind 245/50 r18 non Runflat, mein Felgen Spezi hatte mir rundum 2,7 bar drauf gemacht. Was wäre richtig? In der Tür auf dem Aufkleber steht 2,2 nur vielleicht ist es für Runflat?

Hallo!

Meiner Meinung nach würden die 2,2 für RFT und non-RFT gelten.

Warum sollte der RFT weniger Druck benötigen?

Du kannst du 2,7 aber ruhig drinnen lassen.

Er würde auch locker 3 Bar vertragen.

BMW gibt halt einen relativ niedrigen Druck an, der aber für den Fahrkomfort besser ist, da dee Reifen besser federt.

Fragst du allerdings bei den Reifenherstellern nach würden sie die mehr Druck empfehlen, da der Verschleiß und der Verbrauch geringer ist.

Also lass deine 2,7 Bar ruhig drinnen.

 

Lg

am 27. November 2014 um 23:11

Vielen Dank für Deine Antwort.

Zitat:

@bmw_liebhaber01 schrieb am 27. November 2014 um 22:53:37 Uhr:

 

Fragst du allerdings bei den Reifenherstellern nach würden sie die mehr Druck empfehlen, da der Verschleiß ... geringer ist.

Sind die denn so uneigennützig ... ??? :confused:

Gruss peppino1

Mein Freundlicher hat auch empfohlen, den Druck um 15% zu erhöhen, da sonst der Abrieb vorne auf den Flanken erhöht sei................

Zitat:

@bmw_liebhaber01 schrieb am 27. November 2014 um 22:53:37 Uhr:

Zitat:

@PAKER schrieb am 27. November 2014 um 19:41:59 Uhr:

Eine Frage da zwischen, gestern hatte ich meine Winterfelgen draufmachen lassen. Es sind 245/50 r18 non Runflat, mein Felgen Spezi hatte mir rundum 2,7 bar drauf gemacht. Was wäre richtig? In der Tür auf dem Aufkleber steht 2,2 nur vielleicht ist es für Runflat?

Hallo!

Meiner Meinung nach würden die 2,2 für RFT und non-RFT gelten.

Warum sollte der RFT weniger Druck benötigen?

Du kannst du 2,7 aber ruhig drinnen lassen.

Er würde auch locker 3 Bar vertragen.

BMW gibt halt einen relativ niedrigen Druck an, der aber für den Fahrkomfort besser ist, da dee Reifen besser federt.

Fragst du allerdings bei den Reifenherstellern nach würden sie die mehr Druck empfehlen, da der Verschleiß und der Verbrauch geringer ist.

Also lass deine 2,7 Bar ruhig drinnen.

 

Lg

am 29. November 2014 um 0:09

Zitat:

@bmw_liebhaber01 schrieb am 27. November 2014 um 22:53:37 Uhr:

Zitat:

@PAKER schrieb am 27. November 2014 um 19:41:59 Uhr:

 

BMW gibt halt einen relativ niedrigen Druck an, der aber für den Fahrkomfort besser ist, da dee Reifen besser federt.

Fragst du allerdings bei den Reifenherstellern nach würden sie die mehr Druck empfehlen, da der Verschleiß und der Verbrauch geringer ist.

Aufgelegter Blödsinn !

Zitat:

@x3-f25-35d-m schrieb am 29. November 2014 um 00:09:08 Uhr:

Zitat:

@bmw_liebhaber01 schrieb am 27. November 2014 um 22:53:37 Uhr:

 

 

BMW gibt halt einen relativ niedrigen Druck an, der aber für den Fahrkomfort besser ist, da dee Reifen besser federt.

Fragst du allerdings bei den Reifenherstellern nach würden sie die mehr Druck empfehlen, da der Verschleiß und der Verbrauch geringer ist.

Aufgelegter Blödsinn !

Bevor du nur "Blödsinn" schreibst, erklär mir wenigstens, warum du es für Blödsinn hältst.

Man kann ja hier ganz normal diskutieren.

Ich würde gerne wissen, wie deine Sichtweise ist.

 

L.g.

Um mal wieder zum eigentlichen Thema zurückzukommen:

Die Felgen sind leider nicht die schönsten bei einem M-Paket, aber es sind ja nur Winterreifen.

Im Sommer bekommt er wieder die schönen M-Felgen.

 

Lg.

Hättest ihn ja wenigstens vorher waschen können... :-D

Hallo,

das 4.Jahr. 18 Zöller. Fahre immer den empfohlenen Luftdruck und hatte noch nie Probleme.

Grüße

Img-9601
am 30. November 2014 um 1:03

Zitat:

@bmw_liebhaber01 schrieb am 29. November 2014 um 10:28:35 Uhr:

Zitat:

@x3-f25-35d-m schrieb am 29. November 2014 um 00:09:08 Uhr:

 

Aufgelegter Blödsinn !

Bevor du nur "Blödsinn" schreibst, erklär mir wenigstens, warum du es für Blödsinn hältst.

Man kann ja hier ganz normal diskutieren.

Ich würde gerne wissen, wie deine Sichtweise ist.

L.g.

Lies es nochmal dann hast du die Antwort warum Blödsinn.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Zeigt her eure Winterfelgen.......