ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Zahnriemen wechsel .WANN??

Zahnriemen wechsel .WANN??

Themenstarteram 4. Juli 2004 um 12:28

Wollte mal wissen nach vieviel kilometern oder jahren man den Zahnriemen wechseln sollte,bei einem Opel Astra f 1,4 Bj.92

Ähnliche Themen
32 Antworten

alle 90.000 km

Um Gottes willen nicht 90000 km. Es sind 60000 km oder 4 Jahre. Das was zu erst zutrifft

nicht beim ohc

am 4. Juli 2004 um 16:15

Doch, gerade bei denen!!!

Wie Sausemann sagt, alle 60.000 oder nach 4 Jahren, was früher erreicht ist.

90.000 hatte die früher mal angesetzt, das Intervall ist aber wegen einiger Probleme heruntergesetzt worden!

wie groß ist der intervall bei einem 1,7 Diesel Turbo. Einer meinte 120tkm finde ich aber schon ein wenig arg viel!

Beim 1,7 D gilt dasselbe. Alle 60000 km

am 5. Juli 2004 um 17:04

Hi,

Alle 60Tkm oder 4 Jahre gilt soweit für alle Astra F Motoren!!

Besser rechtzeitig, als später den teure ärger zu haben!

also meiner hat jetzt 288 tkm runter! der eine vorbesitzer hat nur alle 120 tkm gemacht und was sich sicher das es so sein muss! aber zum glück war bei ihm nie was passiert! kostet das bei diesel viel?

am 6. Juli 2004 um 13:03

Hallo miteinander!

Ich fahr einen Astra F, BJ 94 mit 74 kW. Ich muss demnächst auch meinen Zahnriemen wechseln. Nun zu meiner Frage: Weiß zufällig jemand, wieviel das in einer Opelwerkstatt kosten würde? Wieviel würden nur die Teile kosten, wenn ich das von einem befreundeten KFZ Mechaniker machen lassen würde?

Schon mal vielen Dank

Gruß

Ruzuf

Hab damals die Teile bei Opel gekauft.

Zahnriemen ca 30€

wenn du noch Spannrolle willst macht das 90€ und für die Wasserpumpe ebenfalls circa 90€ (hab die genauen Zahlen nicht mehr im Kopf)

DEUTLICH billiger wirds wenn du die teile im Zubehör kaufst (zB bei D&W im Internet unter www.duw-repair.de)

am 6. Juli 2004 um 17:34

Opel hat ja net umsonst in jeder WErkstatt von denen so ein riesen SChild hängen, auf dem das steht.

Aber bei OHC alle 60TKM, bei DOHC, Ecotech u.a. Nachfolger sollten sie sogar alle 30tkm noch nachgspannt werden!

am 6. Juli 2004 um 18:14

Hallo Habichnet.

Danke für die Antwort! Ich denk, ich werd die Teile schon bei Opel kaufen. Wenn ich Zahnriemen und Spannrolle hab, brauch ich dann noch irgendwas? Kleinteile, etc.

Gruß

Ruzuf

Hmm, weiss nicht so genau.

Hat damals ein Freund von mir gemacht. Habe Zahnriemen und Thermostat (war defekt) getauscht. Da ich die Spannrolle und die Wasserpumpe nicht mitgetauscht habe habe ich lediglich Zahnriemen, Thermostat und einen O-Ring (Wasserpumpe) gebraucht. Glaube aber dass das was mit dem Thermostatwechsel zu tun hatte (o-ring)

Themenstarteram 8. Juli 2004 um 14:42

Kosten Zahnriemenwechsel

 

Hab letztens bei opel gefragt da wollten die für Zahnriemen mit allen teilen und wasserpumpe +Einbau etwa 250-300Euro.Dasselbe hab ich bei atu gefragt nur da noch mit neuem Thermostat .Da wollten die mit allem und einbau 260Euro.

Deine Antwort
Ähnliche Themen