ForumS60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. XC60 High Performance - nur CD, MP3 und WMA?

XC60 High Performance - nur CD, MP3 und WMA?

Themenstarteram 28. März 2009 um 20:56

Hi,

ich wollte gerade eben ein paar Songs aus iTunes heraus als MP3-CD brennen, da kam die Meldung hoch, dass die meisten der ausgewählten Songs nicht brennbar sind, da sie in einem anderen Format vorliegen (MP4). Mal abgesehen von der Frage, warum iTunes die Daten nicht in MP3 umwandelt und dann brennt (oder geht das? Wenn ja, wie?), stellt sich mir die Frage, welche Formate das High Performance lesen kann... Jemand einen Link oder Erfahrung? Finde in der Anleitung nur im Text die Erwähnung von WMA und MP3 - es gibt allerdings keine gezielte Aufstellung der unterstützten Formate.

Viele Grüße,

matt

Ähnliche Themen
27 Antworten

Hi matt-d,

Alle Kauftitel in iTunes sind im AAC-Format, welches eine Spezialität von Apple ist. Daher wird dies Dein Volvo Radio auch nicht abspielen. Mein Tipp: wandle die Titel in iTunes einfach zu MP3 um (geht nur mit iTunes plus-Titeln, die kein DRM haben) und brenne dann eine komplette MP3-CD. Warum nimmst Du nicht die USB-Schittstelle am XC60?

Wann treffen wir uns zum Hörtest? ;)

Der weitaus beste Vorschlag ist ein anderer:

- kauf dir für ein paar Euronen einen ipod und alle Probleme sind in Wohlgefallen aufgelöst.

Dieses Brennen von CDs ist doch wieder ein Rückfall in die EDV-Steinzeit. Du hast die Dateien im itunes in entsprechenden Formaten und gut ists.

Klar kannst Du mit verschiedenen externen Programmen AAC in mp3 umkodieren. ich hatte es selbst versucht. Mein Fazit: vergiss es schlichtweg. kostenlose Programmen machen aus absolut hoch-qualitativen Dateien nur Schrott, oder sie brechen nach 2 oder 3 Minuten ab, kostenpflichtige Programme sind besser, aber. warum Geld in ein Programm investieren? das ist in einem ipod viel besser angelegt. Zumal Du beim Umkonvertieren ja wieder Zeit aufbringst. und dann? wieder stundenlang manuell Wiedergabelisten frickeln? Hei Gott, wie ich EDV zu Fuss hasse.....

 

Zitat:

Original geschrieben von JürgenS60D5

Hei Gott, wie ich EDV zu Fuss hasse.....

Bist ja auch WIN frei :D

Auch für WIN laufen die ipods prima.

Ja, GOTT SEI DANK habe ich im Privathaushalt endlich keine WIN-Dose mehr!!!!! Und glaub mir, seit dem ich OS X benutze, kann ich viele "Eigenschaften" von WIN immer weniger leiden. Ich darf meinen T61 ja dienstlich mit FIEEEESTA noch täglich nutzen.

Zitat:

Original geschrieben von JürgenS60D5

Der weitaus beste Vorschlag ist ein anderer:

- kauf dir für ein paar Euronen einen ipod und alle Probleme sind in Wohlgefallen aufgelöst.

Wo Du recht hast, hast Du recht!

Ich lebe auch zum Glück in einer PC-freien Zone und der Trend geht ja mittlerweile zum Dritt- oder Viertpod :D

@jürgen: wenn ich Dein Avatar sehe, weiß ich wenigstens, wer meinen Apple Aufkleber vom Elch geklaut hat ;) -> meine Dickelch-Bilder...

ne, ne, der ist vom iphone!!!

Zurück zu matt: hast Du (k) einen mp3-player? benutzt du itunes nur zum Verwalten/rippen/abspielen von Musik ohne diese portabel zu haben? irgendwie verwirrt mich das.

Das high PF im XC60 hat im Fach den USB-Anschluss. An dieses kann man herrlich mittels ipod-Dock-Kabel den ipod anschliessen. Klar gehen andere Tonträger. Aber da bist Du wieder auf die Datei-Formate mp3 und wma (uahhhh, schüttel..) angewiesen.

Zitat:

Original geschrieben von JürgenS60D5

ne, ne, der ist vom iphone!!!

Scheint ja ne hohe Apple-Dichte unter den Volvofahrern hier zu sein. Wäre ja mal fast ne Umfrage wert :D

Ich werde Matt-d wohl beim Probehören vom iPod/iPhone überzeugen müssen...

Dummerweise hat mein "alter" Dickelch nur 6xCD und nicht mal Aux-in *seufz*

kein problem: Stuttgart <- > Karlsruhe ist ein Katzensprung im XC60. Und wenn bestimmte Titel gewünscht sind, bringe ich die gern auf den pod. Derzeit habe ich gute 15000 Titel.... also matt.....

... hier der nächste Volvoappleipodiphone-Nutzer. ;)

AAC mit DRM nach MP3 geht auch: Einfach eine Audio-CD brennen. Dann Original sichern und raus aus iTunes und von der Audio-CD wieder reinimportieren. Sollte recht verlustfrei funktionieren (ordentliche Datenrate in iTunes vorwählen - ich nehme 192 kBit).

Habs lange nicht mehr praktiziert (weil ich ein iPhone zum Abspielen nutze), sollte aber eigentlich noch funktionieren.

GT???? WIE WANN WO????

Schönen Gruß

Jürgen

Zitat:

Original geschrieben von JürgenS60D5

Derzeit habe ich gute 15000 Titel....

... sicher alle total legal.... :D:D:D

Schönen Gruß

Jürgen

Themenstarteram 28. März 2009 um 23:26

Hehe, da habe ich ja was losgetreten ;).

Also, ich kann euch getrost beruhigen! Ich bin Besitzer eines iPhones, eines iPod Shuffles, eines MacBook Pro (im Dezember "getauscht" gegen das MBA) mit Cinema Display (also auch von Apple), mein WLAN funkt mit Apple (Extreme & Express) und demnächst ersetzt ein Mac Mini den DVD-Player (oder gesellt sich dazu, je nachdem) ;). Einzig mein "uralt" Notebook (ca. 2 Jahre) zum Testen und das meiner Freundin arbeiten noch unter Windows... Und selbstverständlich nutze ich das iPhone auch im XC60, dazu habe ich mir gestern beim Gravis ein weiteres iPhone/USB-Kabel besorgt, was nun ständig im Auto hängt. Und wenn noch jemand Aufkleber haben möchte: ich habe noch alle vom iPhone und MBP :).

Warum ich dennoch CDs verwenden möchte? Mein iPhone ist mein Geschäftshandy, daher habe ich das nicht immer dabei (jedesmal, wenn ich es zu Hause lasse, bereue ich das). Dann möchte ich aber auf manche Musik nicht verzichten, und im Radio finde ich selten etwas Interessantes. Zudem habe ich lange nicht gewusst, dass mit dem USB-Anschluss auch das iPod-Interface dabei ist. Da ich keinen klassischen MP3-Player habe und meine USB-Sticks als Datenspeicher verwende (wenn ich sie denn finde), habe mir den 6fach-CD-Wechsler besorgt - ich hielt das für einen guten Kompromiss, was ich inzwischen bereue: hätte ich lieder den Subwoofer genommen.

Die Idee war daher, meine Lieblingsplatten auf MP3-CDs zu klonen und im Wechsler zu lassen - so fahren die CDs nicht (im Auto) herum und ich kann sie trotzdem alle hören.

Sehe gerade, dass die Endungen der Dateien aus dem iTunes Store gar nicht MP4, sondern M4P sind...

@raviolidose: wann hast du Zeit? Morgen ist's bei mir schlecht, nächste Woche kann ich aber auch jederzeit mal bei dir vorbeischauen. Ich bin da ziemlich flexibel :D. Nur früh morgens nicht - da bin ich noch nicht wirklich wach ;).

Viele Grüße,

matt

P.S.: Ich liebe meinen XC60! Oh ja...

... na dann haben wir hier ja einen Großteil der Applevolvo-User vereint.

Jetzt noch meinen Tipp mit dem Umweg über Audio-CD beherzigen und schon wird alles gut im CD-Wechsler. ;)

Schönen Gruß

Jürgen

Themenstarteram 28. März 2009 um 23:39

Zitat:

Original geschrieben von gseum

... na dann haben wir hier ja einen Großteil der Applevolvo-User vereint.

;)

Zitat:

Jetzt noch meinen Tipp mit dem Umweg über Audio-CD beherzigen und schon wird alles gut im CD-Wechsler. ;)

Es scheint mir wohl nichts anderes als das übrig zu bleiben... Etwas umständlich, aber nun ja. Oder ich hole mir doch noch einen weiteren iPod nur für's Auto... Oh man, mich nervt das jetzt total, dass ich den Wechsler bestellt habe *arg*.

 

Was meintest du eigentlich hiermit?

Zitat:

GT???? WIE WANN WO????

GT = gourmet-Treffen. unter dieser Bezeichnung treffen sich ab und an VOLVO-Fahrer aus einer Ecke.

Jau, der CD-Wechsel ist IMHO eines der absolut überflüssigsten Fossilien im Auto, die es gibt. Schade um das Geld, was Du dafür ausgegeben hast. Hättest uns fragen sollen.... Für das Geld hättest Du locker einen ipod-Löassik und den halben Subwoofer bekommen....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. XC60 High Performance - nur CD, MP3 und WMA?