ForumX5 G05, F95
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X5 E53, E70 & F15
  7. X5 G05, F95
  8. x5 vs x7

x5 vs x7

BMW X5 G05
Themenstarteram 12. Oktober 2018 um 20:39

Hallo zusammen, fahre nun seit drei Jahren einen xc90 wg meiner 3 Kinder (3,8,9) In den „alten“ x5 passten keine drei Kindersitze. Die brauche ich nun nicht mehr und freue mich auf meine Rückkehr zu BMW. Der G05 sieht toll aus, aber noch schöner wäre es, wenn er größer wäre. Ich warte deshalb gespannt auf den x7 und die Preise/Leasingfaktoren.

 

Eure Gedanken zu diesem Thema odet Links zum x7?

Ähnliche Themen
49 Antworten
Themenstarteram 17. Oktober 2018 um 7:02

Hier sind nun die Bilder...und werbetext

 

https://www.netcarshow.com/bmw/2019-x7/?ref=ios

 

Der Text sagt sehr viel als Standard... wird wohl ein teurer Spaß...

 

Themenstarteram 19. Oktober 2018 um 6:44

Irgendwie führe ich ja hier ein Selbstgespräch... aber der x7 lässt sich konfigurieren und ist in meiner Konfiguration nicht entscheidend teurer als der x5. Er wird für mich zur Option.

Mir persönlich ist der X7 zu gross oder die Parkplätze / Tiefgaragen zu klein

Zitat:

@Concorde1980 schrieb am 19. Oktober 2018 um 06:44:22 Uhr:

Irgendwie führe ich ja hier ein Selbstgespräch... aber der x7 lässt sich konfigurieren und ist in meiner Konfiguration nicht entscheidend teurer als der x5. Er wird für mich zur Option.

Naja ich weiss nicht was für dich "entscheident teurer" ist aber wenn ich mir den X5 50d und den X7 50d konfiguriere sind es knapp 20.000 €

Themenstarteram 19. Oktober 2018 um 9:56

Habe nicht so hohe Ansprüche... Brauche 7 Sitze... kosten beim x5 fast 4000 euro. Bei mir ist der Unterschied bei 40i oder d ehr 5000 Euro. Beim x7 gibts auch dieses Eleganz Paket, dass günstiger als das M Paket ist. Für den Platz im x7 würde ich auch verzichten...

Zitat:

@desperados05 schrieb am 19. Oktober 2018 um 09:18:06 Uhr:

Zitat:

@Concorde1980 schrieb am 19. Oktober 2018 um 06:44:22 Uhr:

Irgendwie führe ich ja hier ein Selbstgespräch... aber der x7 lässt sich konfigurieren und ist in meiner Konfiguration nicht entscheidend teurer als der x5. Er wird für mich zur Option.

Naja ich weiss nicht was für dich "entscheident teurer" ist aber wenn ich mir den X5 50d und den X7 50d konfiguriere sind es knapp 20.000 €

bei meiner Konfi ist der Unterschied ziemlich genau 10k X5 M50 vs. X7 M50...

die Frage ist ja für welchen Zweck das Auto gekauft wird. wenn Platz für 6-7 Personen gewünscht und komfortables Reisen , teilautonom, dann lass ich mir den X7 einreden.

Wenn mir aber aktives selbstständiges Fahren wichtig ist, dann gibts ja kaum ein Argument für diese Kiste.

bin auf Live-Bilder gespannt, aber die Bilder im Konfigurator sind ja furchterregend :-)

Das meiste ist optisch gelungen, aber die Schnauze in der seitlichen Ansicht ist wirklich sehr gewöhnungsbedürftig.

Themenstarteram 20. Oktober 2018 um 14:07

Zitat:

@ksdrei schrieb am 19. Oktober 2018 um 22:21:55 Uhr:

die Frage ist ja für welchen Zweck das Auto gekauft wird. wenn Platz für 6-7 Personen gewünscht und komfortables Reisen , teilautonom, dann lass ich mir den X7 einreden.

Wenn mir aber aktives selbstständiges Fahren wichtig ist, dann gibts ja kaum ein Argument für diese Kiste.

bin auf Live-Bilder gespannt, aber die Bilder im Konfigurator sind ja furchterregend :-)

In einen x5 passen 5 Personen eigentlich nicht rein...

Wenn Kindersitze im Spiel sind.

Die durchschnittliche kinderzahl pro familie ist in deuzland 1,5, in den usa 1,8.

Dafür ist der X5 perfekt u d bmw hat alles richtig gemacht.

Mama, papa vorne, 2 kids hinten.oder papa fährt, grosses kjnd vorne, mama hinten mit baby.

Braucht man mehr platz, voila X7, here I come oder ich kaufe mir einen bus.

Wo liegt das problem ?

Bei uns fahre ich, frau sitzt vorne und 190 sohn chillt hinten vor sich hin.

Der X5 war und wird ja auch als 7-Sitzer zu kaufen sein. Aber entweder wird der X7 zum Kampfpreis angeboten, weil BMW neu ist in diesem Segment oder der X5 ist überteuert. Würde mir einer der neuen gefallen wäre wohl der X7 die logische Wahl, weil er nicht breiter ist als der X5 und die Mehrlänge im Alltag nicht so tragisch ist wie die Mehrbreite. Jetzt ist mir der massive Grössenwachstum des G05 gegenüber dem F15 noch unerklärlicher, fehlt jetzt nicht ein Modell zwischen dem für Familien mit 2 Kindern zu kleinem X3, dem für Familien passenden X7 und dem keinen wirklichen Sinn ergebenden X5?

Ich würde auf Kampfpreis X7 tippen. Im Vergleich zum F15 ist der G05 nicht viel teurer geworden.

 

Themenstarteram 20. Oktober 2018 um 15:57

Ich erhoffe mir irgendwie auch bessere Leasingfaktoren beim X7 gegenüber X5...eben um in diesen Markt zu kommen.

Und ich stimme zu: Breite ist im Alltag schlimmer als Länge...

Deine Antwort
Ähnliche Themen