ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. X16SZ mit 3bar Benzinpumpe betreiben? Bringt das was oder schadet es nur?

X16SZ mit 3bar Benzinpumpe betreiben? Bringt das was oder schadet es nur?

Themenstarteram 3. Juni 2009 um 21:08

Hi Leute, wollte mal wissen ob es möglich ist einen X16SZ mit der 3 Bar Kraftstoffpumpe vom C20XE zu betreiben, und wenn ja ob ich mir damit was kaputt machen kann und ob es überhaupt was bringt.

Danke schonmal

mfg Tim

Ähnliche Themen
53 Antworten

Bringt gar nix, da nicht die Pumpe den Druck macht sondern dein Druckregler und der bleibt nunmal bei knapp 0.8bar.

Themenstarteram 3. Juni 2009 um 21:13

Okay danke für die Info jetzt bin ich wieder schlauer.

am 3. Juni 2009 um 21:15

Der geregelte Druck

beträgt hier 0.76 bar

bei Multec Zentral Einspritzanlage.

am 3. Juni 2009 um 21:20

dann frag ich mal gans doof was ist aber wenn ich einen anderen benzidruckregler (einstellbarer) einbaue der mehr durchlässt?

am 3. Juni 2009 um 21:25

Der Benzindruckregler

sitzt hier in der Multec-einspritzanlage

drin/dran in fahrtrichtung vorne.

Ein Austausch lohnt/bringt nichts...........

Man kann den org. Regler sogar problemlos einstellbar machen. Bringt aber trotzdem nichts. Vielleicht ein bisschen wenn er warm ist. Kalt startet er aber nicht!

am 3. Juni 2009 um 21:32

ja ok nagut frag ich mal anders ich hab z.b. ein c20ne nachträglich eingebaut und die benzinpumpe vom c20xe genommen und der druckregler sitzt ja extern und hab da dann vom omega a c20ne den einstellbaren druckregler eingebaut (noch nicht die einstellung verändert) und da wollte ich fragen ob mann da etwas mehr rausholen kann an durchlass (hab ein druckmanometer noch hinten dran zum ablesen) wollte aber erst mal fragen bevor ich da was änder!

Die Pumpen vom Bigblock sind alle gleich. Du könntest z.B. mit etwa 5 bar E85 fahren. Test halt mal ob etwas mehr Druck was bringt. Mit Benzin könnte allerdings die Kaltstartanfettung zum Problem werden.

am 3. Juni 2009 um 21:41

ok danke werd ich mich eifach mal gans vorsichtig ran wagen und gucken!! nun eine andere doofe frage was ist denn E85? ein anderes benzin mit irgendwas anderem beigemischt?

E85 war doch Benzin mit 85 % Ethanolanteil oder? :confused:

Jep! Böser Alkehol mit etwas Super!

Zum schadet es ist zu sagen das die Ventile und die Pumpe leiden. Bringen wird relativ sein.

am 3. Juni 2009 um 21:54

uhh ahha und wieder schlauer als vorher!!! ;-) schadete das auf die dauer oder ist das ungefährlich für den motor ? und ist da ein spürbarer unterschied und wenn ja was für einen? und wo bekommt man wenn manschon mal dabei ist sowas her?

am 3. Juni 2009 um 21:56

ich meine mit dem E85

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. X16SZ mit 3bar Benzinpumpe betreiben? Bringt das was oder schadet es nur?