ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Woran erkenne ich, ob DDC verbaut ist?

Woran erkenne ich, ob DDC verbaut ist?

BMW X5
Themenstarteram 6. Oktober 2016 um 19:57

Guten Abend ins Forum, ich bin gerade dabei von Stuttgart nach München zu wechseln und habe heute Abend einen X3 35d mit M Sportpaket zur Probefahrt.

Da ich morgen eine Kaufentscheidung treffen muss und den Verkäufer nicht mehr erreiche, wüsste ich gerne, woran ich erkenne, ob an dem Fzg. DDC verbaut ist.

Der Wagen hat zwar M Sportpaket, aber nur 18 Zoll drauf und ist ansonsten nicht besonders üppig ausgestattet. Das Fahrverhalten erscheint mir sehr hart, gerade für die 18 Zöller, und wenn ich mit dem Fahrerlebnisschalter rumspiele, merke ich beim Fahrwerk keinen Unterschied. Deswegen denke ich, dass er das statische Sportfahrwerk hat.

Hat jemand eine Idee?

Der Hintergrund: Ich möchte morgen früh ein Lagerfahrzeug mit M Sport, 20 Zoll und DDC kaufen und denke, dass dann der Komfort durch DDC besser sein sollte, bin aber etwas verunsichert. Zeit für weitere Probefahrten ist leider nicht. (Und ja ich weiß, der X3 ist keine S-Klasse, darum geht es aber nicht.)

Freue mich über konstruktive Hinweise!

Danke und vielleicht schon bis bald auf regen Austausch als neuer X3-Fahrer im Forum.

George

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 8. Oktober 2016 um 11:24

Ja, da isser schon, der Herr Threadersteller...

Also, erst mal vielen Dank für die schnelle Hilfe und "Hilfeversuche". Ihr seid echt cool drauf hier im X3-Forum.

Nun mal zur Auflösung: Der Vorführwagen hatte keine DDC, wie der Verkäufer gestern bei der Rückgabe bestätigt hat. Ich hatte nach dem Ventil am Dämpfer geschaut und nicht gefunden. Aber der Hinweis von peppino1, man muss einen frappierenden Unterscheid zwischen Sport und Komfort feststellen, hat mein Gefühl auch unterstützt. Da hat sich nämlich nix getan, das Fahrwerk war durchgehend hart...

So, nun zum Ranking, damit ihr wieder ruhig schlafen könnt:

1. Platz: @Pyro-Bass – Unters Auto legen und nach dem Ventil am Dämpfer gucken.

Das war mit Bezug auf "Zeitdruck" die erste handfeste Prüfmöglichkeit. Unbequem aber hilfreich. Insofern das erste wirklich konkrete.

2. Platz: @peppino1 – Klare Aussage, Unterschied zwischen Sport und Komfort MUSS spürbar sein.

War auch noch im Zeitrahmen (bis Freitag früh) und hilfreich in der Aussage. Hat ausserdem suggeriert, dass er mir zutraut, ein Gefühl fürs Fahren zu haben. Danke ;)

3. Platz UND 1. Platz: @rabo1 – VIN-Nummer auswerten lassen.

Der eigentliche Sieger von der Qualität der Antwort. Das Ergebnis der VIN-Nummer ist dann absolut unmissverständlich und hätte mir auch beantwortet, ob das verbaute Fahrwerk ein Sport- oder Serienfahrwerk gewesen wäre. Leider kam die Antwort für mich zu spät, wofür er nichts kann, aber deswegen aus meiner Sicht einen gemischten 3. und 1. Platz.

So, ich hoffe, ihr könnt mit dem Ranking leben. Und für mich seid ihr alle auf Platz 1, weil ihr mir echt versucht habt, konkret zu helfen und auch keine blöden Sprüche wie "Frag doch gleich den Händler" oder "Was willst du mit nem X3 wenn du Komfort willst" oder sowas kamen! ;)

So, und um das Thema mal rund zu machen: Der X3 hat mich überzeugt und ich habe gestern einen gekauft. Ist ein sofort verfügbarer Neuwagen, X3 35d mit DDC, Performance Control, Variable Sportlenkung und bis auf AHK und Surround View hat er quasi Vollausstattung.

Ich bekomme ihn sehr wahrscheinlich nächste Woche und darf mich dann der ziemlich krassen aber freudigen Umstellung von der M-Klasse auf den X3 widmen. Wenn ihr wollt, berichte ich noch mal etwas ausführlicher zu diesem Thema und meinen Eindrücken und freue mich jetzt schon drauf, im X3 Forum etwas mitzuwirken.

Schönes Wochenende

George

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Hallo George,

Das merkst du am DDC Schalter, der sich neben der Schalt-Joystick sich befindet, mit dem Aufschrift oben SPORT und unten ECO oder NORMAL, je nach Baujahr.

Wie sowas Aussicht, kannste mal Gooogeln ;)

PS; die DDS ist sehr empfehlenswert, macht sehr viel aus.

IMG_5828.JPG.jpg

Den Schalter haben alle, auch ohne DDC

Wenn DDC verbaut ist, erscheint bei Umschaltung auf Sport eine Auswahl, ob Motor und/oder Fahrwerk verstellt werden sollen (mit entsprechender visueller Unterstützung). Wenn diese Möglichkeit (insb. bzgl. Fahrwerk) nicht besteht, dann würde ich mal davon ausgehen, dass kein DDC verbaut ist.

Gruß,

MSC17

Themenstarteram 6. Oktober 2016 um 21:51

Vielen Dank für eure Antworten.

Ja, dieser Fahrerlebnisschalter ist verbaut, aber auch meines Wissens bei allen Fahrzeugen. Es ist ein Neuwagen, hat gerade mal 500km runter, insofern ist das kein Indiz für DDC.

Ich kann im Menü zwar einstellen, ob der Sportmodus sich nur auf Antrieb, Fahrwerk oder Antrieb & Fahrwerk bezieht, aber ich vermute fast, dass das grundsätzlich im Menü ist, auch wenn es keine Auswirkung hat bzw. keine DDC verbaut ist.

Wenn ich auf Sport gehe, kommt nichts besonders Visuelles und beim Fahren ist er so oder so hart. Insofern denke ich, der Vorführwagen ist ohne DDC.

Vom M-Klasse Schaukeldampfer auf den X3 ist schon mal eine krasse Umstellung, aber der X3 macht richtig Spaß!

Hinten unters Auto legen. Ist am Dämpfer ein großes Ventil zu erkennen, das über dem Sturzlenker nach innen zeigt, ist DDC verbaut.

Wenn der von dir gefahrene 35d vor Ende 2012 gebaut wurde, hat er die Anzeige "Antrieb & Fahrwerk" auch

wenn kein DCC verbaut wurde. Danach gibt es diese nur noch bei Fahrzeugen mit DCC.

Egal, ob Dir die erfreulich guten (und schnellen!!!) Antworten helfen oder nicht:

Der Unterschied zwischen Normal- und Sport-Modus ist wirklich frappant! Falls Du keinen merklichen Unterschied beim Kurvenfahren merkst, dann ist sicher keines eingebaut.

Gruss peppino1

siehste hier....http://www.bmwarchiv.de BMW VIN Decode

Gruss Rabo

Zitat:

@rabo1 schrieb am 7. Oktober 2016 um 18:05:06 Uhr:

siehste hier....http://www.bmwarchiv.de BMW VIN Decode

Gruss Rabo

genial, dass noch niemand darauf gekommen ist, aber am schnellsten erfährt man die Ausstattung natürlich über die VIN - 1.Preis für die einzig richtige Antwort an Rabo ;-)

So wie ich die Frage verstanden habe, hatte er einen 35d mit M Sportpaket zur Probefahrt.

Nun wollte er wissen, ob dieses Fzg. DDC hatte, bzw. woran man es erkennt.

Hintergrund der Frage, er möchte einen Lagerwagen mit DCC erwerben, war aber vom

Fahrkomfort des 35d nicht so begeistert.

Ich glaube kaum, das er sich die VIN vom 35d gemerkt hat, somit wäre der Link zum Vin-Decoder

sinnlos und der 1.Preis wird aberkannt :D

lieber habu, vielen Dank für die fehlerhafte Wiederholung der Ausgangslage, denn zum Threaderstellungszeitpunkt hatte der TE den Wagen noch zur Probe.

wenn einer von uns Schlaumeiern gleich den hilfreichen Link zum VIN.Decoder gegeben hätten, dann hätte der TE den Wagen eben noch zur Probefahrt gehabt und hätte den Thread mit der 1. Antwort schließen können ;-)

Gut gekontert :D.

Einspruch angenommen, 1. Preis bleibt bei rabo1 :)

hab mich bemüht :-)

Zitat:

@ksdrei schrieb am 7. Oktober 2016 um 22:23:04 Uhr:

Zitat:

@rabo1 schrieb am 7. Oktober 2016 um 18:05:06 Uhr:

siehste hier....http://www.bmwarchiv.de BMW VIN Decode

Gruss Rabo

genial, dass noch niemand darauf gekommen ist, aber am schnellsten erfährt man die Ausstattung natürlich über die VIN - 1.Preis für die einzig richtige Antwort an Rabo ;-)

Und was ist mit meiner Idee, sich einfach mal den Dämpfer anzuschauen??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Woran erkenne ich, ob DDC verbaut ist?