ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Windschutzscheibe FK

Windschutzscheibe FK

Themenstarteram 26. Juni 2007 um 14:36

Hi,

habe zwar mit der Suchfunktion nach dem Thema geguckt aber leider nicht gefunden. Einer von euch hatte doch glaube ich mal die Frontscheibe wechseln lassen, weil das Glas nicht eben war, sondern bei genauerem hingucken wellig war.

Könnte derjenige sich vielleicht hier melden oder mir einer sagen in welchem Thread das war? Danke.

Ähnliche Themen
37 Antworten

die Suchfunktion ist meiner Meinung nach totaler Mist!

Re: Windschutzscheibe FK

 

Zitat:

Original geschrieben von Seraphin

Hi,

habe zwar mit der Suchfunktion nach dem Thema geguckt aber leider nicht gefunden. Einer von euch hatte doch glaube ich mal die Frontscheibe wechseln lassen, weil das Glas nicht eben war, sondern bei genauerem hingucken wellig war.

Könnte derjenige sich vielleicht hier melden oder mir einer sagen in welchem Thread das war? Danke.

Das war z.B. ich;)

Bei mir ist sie auf der rechten Seite wellig!

Das Thema findest Du unter :

Zusammenfassung der FK-Mängel ( 1 2 3 ... Letzte Seite ):D

Themenstarteram 27. Juni 2007 um 13:32

Jo danke für den Hinweise, dann nehme ich mir mal ne Nacht frei :)

Hattest Du nicht die Scheibe tauschen lassen und die war auch wellig? Ich frage, weil ich das Problem auch habe, aber irgendwie im Hinterkopf habe, daß das Problem auch nach dem Austausch der Scheibe bestand, weil bei der neuen das gleiche Problem auftrat. Liege ich da richtig?

Re: Re: Windschutzscheibe FK

 

Zitat:

Original geschrieben von TomCat966

Das war z.B. ich;)

Bei mir ist sie auf der rechten Seite wellig!

Das Thema findest Du unter :

Zusammenfassung der FK-Mängel ( 1 2 3 ... Letzte Seite ):D

Moin,

ich schreibe den Fred weiter da unter "Zusammenfassung der FK-Mängel" Datum 27.06.2007 und ff nur "mist" steht....

Also... ich hab am Wocheende mal mit einem Techniker von Pilkington über Dein Problem gesprochen.

Da gibts ne ganz klare Antwort: wellige Frontscheiben sind absoluter Ausschuss !! Es kann schonmal vorkommen dass bei der Produktion sich die äußere oder auch die innere Glasscheibe wellt. Diese Frontscheiben werden auch normalerweise aussortiert. Da aber überall da wo Menschen arbeiten auch Fehler passieren können , kann es gut sein dass so eine Scheibe übersehen wurde, nicht aussortiert , aber an Honda geliefert und in Deinen Civic verbaut wurde.

Weitere Ausschusskriterien sind z.B. Haare , die "irgendwie" dazwischen gekommen sind , sowie schwarze oder Farbige Punkte IN der Scheibe.

Bei sowas hat man ein Recht auf Austausch.

Just for Info

Grüße

bocivic

Zitat:

Original geschrieben von Seraphin

Jo danke für den Hinweise, dann nehme ich mir mal ne Nacht frei :)

Hattest Du nicht die Scheibe tauschen lassen und die war auch wellig? Ich frage, weil ich das Problem auch habe, aber irgendwie im Hinterkopf habe, daß das Problem auch nach dem Austausch der Scheibe bestand, weil bei der neuen das gleiche Problem auftrat. Liege ich da richtig?

Hallooo...neee hab die Scheibe nie tauschen lassen, da die neuen Scheiben auch wellig waren...haben uns 2 neue "originalverpackte" Scheiben angesehen...

Ausserdem waren bei ALLEN Neuwagen in 2 verschiedenen Autohäusern das gleich Problem...mal mehr mal weniger...

Habe das gleich Phänomen inzwischen auch bei anderen Herstellern gefunden!;)

Re: Re: Re: Windschutzscheibe FK

 

Zitat:

Original geschrieben von bocivic

Moin,

ich schreibe den Fred weiter da unter "Zusammenfassung der FK-Mängel" Datum 27.06.2007 und ff nur "mist" steht....

Also... ich hab am Wocheende mal mit einem Techniker von Pilkington über Dein Problem gesprochen.

Da gibts ne ganz klare Antwort: wellige Frontscheiben sind absoluter Ausschuss !! Es kann schonmal vorkommen dass bei der Produktion sich die äußere oder auch die innere Glasscheibe wellt. Diese Frontscheiben werden auch normalerweise aussortiert. Da aber überall da wo Menschen arbeiten auch Fehler passieren können , kann es gut sein dass so eine Scheibe übersehen wurde, nicht aussortiert , aber an Honda geliefert und in Deinen Civic verbaut wurde.

Weitere Ausschusskriterien sind z.B. Haare , die "irgendwie" dazwischen gekommen sind , sowie schwarze oder Farbige Punkte IN der Scheibe.

Bei sowas hat man ein Recht auf Austausch.

Just for Info

Grüße

bocivic

Hey danke für die Info...also wenn das wirklich so ist...dann werden diese "Wellen" nicht gesehen oder als Ausschuß erkannt oder als solcher definiert!

Die Scheiben sind im Randverlauf alle (ausnahmslos) wellig...das fällt Dir als Fahrer auf, wenn Du auf einer Autobahn fährst und dann rechts rüber siehst und die "Leitplanke" mit den Augen fixierst...dann stellst Du fest das die Planke nicht gerade sondern wirklich wellig wird....

Themenstarteram 3. Juli 2007 um 17:12

Hm, das darf aber nicht sein, zumindest nicht im potentiellen Sichtbereich. Am Rand einer Scheibe, wo die Krümmung groß ist, sind optische Brüche normal aber mitten in der Scheibe......und wenn selbst ein Techniker von Pilkington das sagt, dann kann Honda nicht sagen, daß das normal ist.

Das werde ich dann direkt mal meinem Anwalt weitergeben.

Die Welligkeit fällt aber nur unter extremen Winkeln auf, so wie es passiert wenn man von der Fahrerseite auf die Beifahrerseite sieht, das liegt an der extrem schrägen Frontscheibe des Civics.

Schaut man gerade durch die Scheibe (also als Fahrer gerade auf die Straße) merkt man nichts.

Dasselbe Phänomen auf der Beifahrerseite, schaut man als Beifahrer geradeaus durch das Stück Glas das von der Fahrerseite eben noch wellig war, dann merkt man jetzt nix. Im Gegenteil schaut man nun auf die Fahrerseite dann ist die nun wellig.

Das sind meiner Meinung nach Schwankungen in der Materialstärke die nur unter Extremwinkeln zu sehen sind....

Grüße,

Zeph

Ist mir noch nicht aufgefallen und ich hab den Wagen jetzt seit etwas mehr als 1 Jahr. Vielleicht ist es bei meinem auch nicht - keine Ahnung. Und selbst wenn, lege ich auf sowas keinen Wert, sofern es mich nicht in irgendeiner Art und Weise beeinflußt.

Für eine Wandlung ist das wohl zu wenig.

Der Opel Astra meiner Freundin hat übrigens auch Pilkington-Scheiben und da passt auch alles.

Zitat:

Original geschrieben von Zephyroth

Die Welligkeit fällt aber nur unter extremen Winkeln auf, so wie es passiert wenn man von der Fahrerseite auf die Beifahrerseite sieht, das liegt an der extrem schrägen Frontscheibe des Civics.

Schaut man gerade durch die Scheibe (also als Fahrer gerade auf die Straße) merkt man nichts.

Dasselbe Phänomen auf der Beifahrerseite, schaut man als Beifahrer geradeaus durch das Stück Glas das von der Fahrerseite eben noch wellig war, dann merkt man jetzt nix. Im Gegenteil schaut man nun auf die Fahrerseite dann ist die nun wellig.

Das sind meiner Meinung nach Schwankungen in der Materialstärke die nur unter Extremwinkeln zu sehen sind....

Grüße,

Zeph

nene...das ist bei mir nur auf der Beifahrerseite...und nicht auf der Fahrerseite...hab mich als Beifahrer fahren lassen und hab das begutachtet...

also von älteren Autos kenne ich das nicht...da gab es ab und an mal ne Ausnahme...

Hmmmm...das mit der Materialstärke und der extremen Schräge könnte ne Möglichkeit darstellen...

Aber sogar der Scheibenwischer hat an den Stellen wo die Wellen sind ganz leichte Aussetzer...

daher tendiere ich eher zu Produktiosfehlern....:D

Themenstarteram 3. Juli 2007 um 20:00

Na, so extrem schräg finde ich das auch nicht. Vans haben z.T. auch diesen Winkel und da hab ich das noch nicht erlebt.

Wie gesagt, wenn es nicht so im Sichtbereich wäre, dann würde es mich nicht weiter stören.

Allein für eine Wandlung reicht es nicht aber die Summe der Probleme macht es dann aus.

Hallo!

Ich hab da eine Frage bzw. es stimmt mich etwas bedenklich:

Mir ist gestern nach einer Regenfahrt und bei feuchtem Wetter aufgefallen, dass mein Civic im Bereich der Windschutzscheibe, wo die Fahrgestellnummer von aussen zu sehen ist, ziemlich viel Kondenswasser bzw. schon richtige Wassertropfen bildet?!? Ist dies bei irgendjemandem von Euch auch zu beobachten?

Ich meine, bei einer vollständig verklebten Windschutzscheibe dürfte doch kein Wasser eindringen oder??

Ich warte auf Eure Berichte...

LG

Reto

@DJReto

Ist evtl. bedenklich.

Hast du bei Lastwechsel oder Bodenwellen ein knacken oder klopfen im bereich der Windschutzscheibe ?

Riecht es leicht muffig ?

Ist dein Teppich auf Fahrer - oder Beifahrerseite feucht oder nass ?

War bei mir so. Kleber undicht, Scheibe getauscht.

 

 

FK2 1.8 Sport

EZ. 05/06

Vivid Blue Pearl

@sunnycrocett

Knacken bei Lastwechseln hab ich andauernd, irgendwo im Bereich der A-Säule hinter der Abdeckung auf der Beifahrerseite.

Auf einen feuchten Teppich hab ich noch nicht geachtet, leicht muffig riecht es meiner Meinung nach nur hin und wieder durch die Klimaanlage...

Aber mir ist aufgefallen, dass sich die WSS im unteren Bereich (mittig), also wo die Scheibenwischer ihre Ruhestellung einnehmen, sich leicht mit dem Daumen eindrücken lässt. Sicher einen guten mm... Die Scheibe sollte eigentlich nirgends nachgeben oder? Zumindest konnte ich noch bei keinem anderen Fahrzeug die Scheibe durch Daumendruck "bewegen"...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Windschutzscheibe FK