ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Wie heißt dieses Teil, es tropft Wasser raus

Wie heißt dieses Teil, es tropft Wasser raus

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 8. März 2021 um 21:40

Servus zusammen,

bei meinem Golf 4 TDI 2003, 265 tkm, 130 PS, treten zur Zeit folgende Probleme auf.

1. Es tropft im Motorraum. Der Wagen verliert Kühlwasser. Hab gedacht es wäre die Kopfdichtung bzw Zylinderkopf. Nach genauem hinsehen hab ich festgestellt dass es an einer Stelle tropft. Siehe Foto.

2. Die Temperaturanzeige geht so gut wie nie hoch. Ist das normal oder ist der Thermostat defekt. Vielleicht ist der Motor sehr gut dass er nicht warm wird :-)

3. Bei treten der Kupplung lassen sich die Gänge manchmal nicht einlegen. Mir ist auch aufgefallen dass wenn ich auf die Kupplung trete die nicht wieder hoch will.

Danke für eure Hilfe. :-)

 

Wie heißt das Teil
Ähnliche Themen
19 Antworten

Wassertemperatur Sensor bzw. das Gehäuse wird vielleicht defekt sein

Hört sich nach defektem Thermostat oder Kühlmitteltemperatursensor an. Tausch erst mal den Temperaturgeber und schau ob dann dein Wagen auf die 90 Grad kommt.

Wenn nicht, tausch das Thermostat.

Schau dir den alten O-Ring des KMT Gebers an. Da wird das Problem liegen. Bei deinem geschilderten Allgemeinproblem wäre ich auch dafür den KMT Geber zu tauschen.

Themenstarteram 9. März 2021 um 0:12

Sollte ich sicherheitshalber auch den Thermostat wechseln ?

Woher weiß ich welches Modell da rein passt. Danke

Der Kühlwasser-Doppel-Sensor hat 4 el. Anschlüsse und 2 Teile:

der eine ist NUR für das Temperatur-Anzeige-Instument zuständig (dieser wird zumeist als erstes defekt, hat aber keinen Einfluss auf den 2. Teil ...), der zweite Teil gibt laufend seine Werte an die Motorsteuerung weiter -> wenn das Kühlwasser kälter ist, wird ein fetteres Sprit-/Luft-Gemisch geregelt (ist dieser Teil defekt hat man enorm höheren Sprit-Verbrauch ...).

Kaufe NUR einen originalen VW-Ersatzteil dafür !!!

https://shop.ahw-shop.de/...ser-temperatur-original-vw-audi-seat-skoda

-> an der Farbe erkennst Du den richtigen für Deinen Motor!

Etliche Leute hatten hier berichtet, nachdem sie einen billigsdorfer Sensor eingebaut hatten, sie haben monatelang vergeblich Fehler gesucht, immer nur im Hinterkopf: dieser Temperatur-Sensor kann es ja NICHT sein, den habe ich DOCH erneuert; erst nach Einbau eines originalen VW-Sensors war der Spuk vorbei ...

Ein Mitstreiter, der in einem KFZ-Ersatzteile-Shop gearbeitet hatte, hat uns hier berichtet: er hat 6 Dutzend Febi-Bilstein Temperatur-Sensoren durchgemessen; nur im Durchschnitt jeder vierte Sensor hat die richtige Temperatur angezeigt ...

Der Sensor ist ein Verschleißteil der mit einem Alter von 8 bis 15 Jahren defekt wird ...

Zu 1 und 3 hätte ich die Erklärung das es kein Wasser sondern DOT4 ist was da ausläuft und damit die Kupplung nicht mehr richtig funktioniert.

Die einfachste Diagnose wäre ja erst einmal den Pegel der Vorratsbehälter für Bremsflüssigkeit und Kühlmittel Motor zu prüfen.

Zitat:

@micha23mori schrieb am 9. März 2021 um 18:44:13 Uhr:

Zu 1 und 3 hätte ich die Erklärung das es kein Wasser sondern DOT4 ist was da ausläuft und damit die Kupplung nicht mehr richtig funktioniert.

Die einfachste Diagnose wäre ja erst einmal den Pegel der Vorratsbehälter für Bremsflüssigkeit und Kühlmittel Motor zu prüfen.

Wird die Kupplung also mit Bremsflüssigkeit betätigt? Ist das in jedem Golf 4 so?

Zitat:

@Marco1212 schrieb am 8. März 2021 um 21:43:37 Uhr:

Wassertemperatur Sensor bzw. das Gehäuse wird vielleicht defekt sein

Das Gehäuse ist doch normal aus Plastik, doer nicht?!

Weil das ist öfter undicht. Das der O-Ring vom Sensor leckt kann natürlich auch sein, habe ich aber noch nicht erlebt. Es gibt so Alu-China Sets für die gängigen Stutzen des Kühlsystems- wurde hier sowas verbaut?

Beim ASZ ist der Wasserflansch aus Alu, Plastik würde sich mit den Kühlmittel Zuheizern nicht vertragen.

 

Der ASZ braucht bei Temperaturen um die 0° einige Zeit um Temperatur aufzubauen, wenn dann noch die Zuheizer nicht arbeiten ( sind nicht überwacht ) dann wird das kaum was.

 

Auf Verdacht einfach mal Thermostat und Kühlmittel Temperaturgeber auswechseln, die Teile kosten kaum was.

 

 

Ja, die Kupplung wird beim Golf 4 über BFK betätigt.

Der abgriff hierfür liegt am Ausgleichsbehälter für BFK oberhalb der Leitung für die Bremse.

 

So ist sichergestellt das bei undichtem kupplungskreis die Bremse dennoch genügend Flüssigkeit hat.

 

Wenigstens ist der Behälter mittels Schwimmer füllstandsüberwacht.

Sollte die (P) Leuchte nicht verlöschen ist es diesmal nicht die vergessene Handbremse.

Themenstarteram 9. März 2021 um 23:04

Servus.

ich hab heute einen neuen Sensor bei ein Zubehörhandel gekauft. Hab den selbst eingebaut. Leider tropft immer noch die Kühlflüssigkeit raus. Ich hab das Gefühl dass es erst anfängt zu tropfen wenn ich Gas gebe.

Liegt es vielleicht an dem Termostat weil dadurch zuviel Druck ausgeübt wird und es dadurch tropft oder das vielleicht das Gehäuse einen Riss hat.

Hast du den o Ring drin?

Themenstarteram 10. März 2021 um 12:17

Der o Ring ist auch drin. Ich hab mir jetzt einen Theromstat bestellt. Vielleicht liegt es daran. Weiß jemand wo sich der Thermostat befindet ? Ich will es selbst wechseln.

Warum jetzt Thermostat wechseln wenn es am Flansch tropft? Ich würde den Flansch neu abdichten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Wie heißt dieses Teil, es tropft Wasser raus