ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Wie gut ist das Navi Pro beim 3er?

Wie gut ist das Navi Pro beim 3er?

BMW 3er E46
Themenstarteram 24. Juli 2003 um 14:47

Hallo,

ich benötige noch ein paar Infos zum Navi Pro beim 3er.

Wie beurteilt ihr die Qualität der Routenführung?

Wie schnell ist das Gerät bei Änderungen?

Funktioniert das TMC System?

Wie gut ist die grafische Darstellung der Karten?

Ist das Ding sein (vieles) Geld wert?

Grüße

Matthias

Ähnliche Themen
13 Antworten

Da es mein erstes Navigationssystem überhaupt ist, kann ich keine Vergleiche anstellen, aber ich finde es einfach super. Man kann die Route je nach Belieben nach verschiedenen Kriterien erstellen lassen, z.B. mit oder ohne Autobahn, der schnellste oder der kürzeste Weg oder ohne Mautstraßen. Das kann man auch während der Fahrt noch beleibig oft ändern. Wenn du einmal nicht so fährst, wie es das System sich gedacht hat, dauert es höchstens ein paar Sekunden, bis es eine neue Route ausgerechnet hat.

Auf der CD bzw. DVD sind auch viele nützliche Zusatzinfos wie z.B. Hotels, Restaurants, Tankstellen, Sehenswürdigkeiten etc. etc abzurufen, die man direkt als Ziel auswählen kann.

TMC finde ich auch sehr gut, bis auf die Tatsache, daß ich beim Grenzüberschreiten den neuen TMC-Sender von Hand auswählen muß, obwohl es eigentlich automatisch gehen sollte (!!!). Die Aktualität der TMC-Nachrichten hängt halt allein von den jeweiligen Sendern ab, aber mehr als ein paar Minuten hinken die Meldungen nach meinen Erfahrungen eigentlich nie nach.

Die grafische Darstellung ist m.E. sehr gut, auch deswegen, weil man den Maßstab ständig verstellen kann. Ich habe noch keine Situation erlebt, wo ich das Display schlecht hätte ablesen können.

Ob es sein Geld wert ist, finde ich muß man selber entscheiden. Ich habe auch lange überlegt, ob es denn das Wert sein kann, jetzt weiß ich es!!!

Der Vorteil gegenüber allen Nachrüst- oder PDA-Lösungen ist sicher, daß es völlig unauffälig integriert ist, und daß auch alle anderen Bordcomputer-, Radio-, Telefon- und CD-Funktionen über den selben Monitor zu bedienen sind.

Ich hab es jetzt ca. neun Monate und will es auf keinen Fall mehr missen.

am 25. Juli 2003 um 3:40

Abend...

Muss zwoelf zustimmen. das system ist wirklich sehr gut, gerade in verbindung mit autotelefon.

muss aber ehrlicher weise sagen, dass ich auch schon ein paar hänger und totalausfälle hatte. war aber meist nicht schlimm, so nach 10 min hats dann immer wieder funktioniert. nur einmal musste ich zur behebung des problems die batterie abklemmen.

möchte es aber auch nicht mehr missen. bin sehr zufrieden.

gruß phil

am 25. Juli 2003 um 9:16

Re: Wie gut ist das Navi Pro beim 3er?

 

zu 1.) routenfuehrung "ok" aber nicht "spitze"

umstaendliche manuelle eingabe von staus.

zu 2.) reaktion bei aenderungen der route ist unter aller sau!

das bmw navi versucht, zumindest bei mir, mich staendig wieder auf die bereits absichtlich verlassene strecke zurueck zu fuehren. selbst wenn das nach einigen km einen umweg bedeuten wuerde, und ich bereits auf einer offensichtlich guenstigeren verbindung bin.

auch wenn sich gleich einige wieder tierisch aufregen, aber bei meinem mercedes navi, ist die reaktionszeit zur neuberechnung der strecke, beim verlassen der errechneten, sehr sehr kurz... es kommt sofort die meldung "new route" und - zack - schon hat die dame im kasten gemerkt, das sie mich auf "meiner" neuen strecke auch guenstiger weiterfuehren kann.

weiteres beispiel: das bmw navi will mich auf dem heimweg vom buero, immer schon 1 ausfahrt frueher von der autobahn abfahren lassen, als ich will... ;-)

fahre ich aber nicht dort raus, sondern weiter, meint das navi immer "in 200 m bitte links abbiegen" ... *lach* da merkt das gute navi wohl nicht so ganz, das ich noch auf der autobahn bin... und NICHT kurz vor der ampel nach der ausfahrt. ;-)

zu 3.) TMC funktionier, wie es soll... zuverlaessig!

und fuer zu spaet gemeldete staus, kann ja das navi nix dafuer. ;-)

zu 4.) darstellung finde ich gut.

auch wenn die vorhergesagte staustrecke leider bei mercedes besser geloest ist... da wird einfach die staustrecke in rot-weiss-rot-weiss-rot dargestellt, bei bmw nur als warnschild und mit relativ unuebersichtlichen kleinen schwarzen richtungspfeilen, was hin-und-wieder unuebersichtlich wirkt.

zu 5.) ein navi ist doch fast immer sein geld wert.

ob nun dieses oder jenes. ;-)

und da du bmw willst, wirst du wohl auch das bmw navi nehmen muessen... und ncith das mercedes navi.

ICH wuerde dir auch auf jeden fall zum bmw navi raten, anstatt eines "externen" fremd-navis... ;-)

und nimm auf jeden fall das "frosse" navi...

hatte man es einmal, will man es nciht mehr missen...

gruss,

s.

 

Zitat:

Original geschrieben von matthias1771

Hallo,

ich benötige noch ein paar Infos zum Navi Pro beim 3er.

Wie beurteilt ihr die Qualität der Routenführung?

Wie schnell ist das Gerät bei Änderungen?

Funktioniert das TMC System?

Wie gut ist die grafische Darstellung der Karten?

Ist das Ding sein (vieles) Geld wert?

Grüße

Matthias

Routenführung ist für lange strecken sehr gut. Ebenso kommen Staumeldungen über TMC meist sehr frühzeitig. Umleitungen funktionieren auch ganz gut.

In Städten werden nach meinem Erachten ziemlich umständliche Routen berechnet (bei Einstellung schnellste Route). Da wird die mögliche Fahrgeschwindigkeit auf den Ring- und Ausfallstraßen doch deutlich überschätzt (dies ist zumindest meine Erfahrung in München). Wenn man sich auskennt, sind die "eigenen" Routen manchmal wesentlich schneller.

Kartendarstellung ist super, da man permanent den Maßstab anpassen kann.

Hinsichtlich der Reaktionsgeschwindigkeit bei Abweichungen von der geplanten Route habe ich im Vergleich zu Polosport gegenteilige Erfahrungen gemacht, was das Mercedes-Navi betrifft. Das Mercedes-Navi, welches ich im Wagen eines Bekannten vergleichen konnte, hat noch nach Kilometern zum Umdrehen aufgefordert, obwohl man schon längst auf einer deutlich besseren Route war. Kann aber auch an der Aktualität der Software liegen (Mercedes ca. 2 1/2 Jahre alt, BMW 8 Monate alt).

Systemabstürze kamen bisher in 8 Monaten 3 mal vor. Durch herausnehemn und Neueinlegen der Navi-CD lassen sich diese Abstürze beheben.

Fazit: Ein insgesamt tolles System, mit dem man wesentlich entspannter fahren kann, als ohne.

tach matthias,

ich kann mich meinen vorrednern nur anschliessen, sogar mit polo stimme ich diesmal ueberein :D , bis auf seinen 2. kritikpunkt; denn das geht bei mir wirklich ratz-fatz.

was noch zu beachten waere :

zwischen dem "alten" cd-rechner und dem neuen dvd-rechner liegen welten bzgl. schnelligkeit der eingabe und reaktionszeit!

eine nachruestvariante vom feinsten hat tom330d verbaut, die darstellung ist wesentlich besser und uebersichtlicher; zu den anderen fragepunkten kann ich nichts diesbzgl. hinzufuegen, evtl. meldet er sich nochmal zu wort.

gruessle

marc

Ich hatte ein Navi im meinem Golf das mfd ,die routen waren schlecht

Bei meinem Bmw habe ich das Navi mit Autotelefon und Tv funktion und cd-wechsler

Und es ist top und es ist sein geld wert

Wenn du Probleme haben solltest geh einfach auf www.bmw-forum.de

am 25. Juli 2003 um 11:27

Leicht off-topic, weil Audi, aber ganz lustig:

Während einer Geschäftsreise unlängst (neuer A6) "musste" ich mal kurz, und stand bei McDrive direkt vor der Eingangstür. Und was sagt die nette Dame mit Stereo-Sound?!

"Dem Straßenverlauf sehr lange folgen." ;)

Eine Auffahrt zur B29 (zwei Stunden später) war dann ein parallel verlaufender Feldweg, aber keine Auffahrt.

Danke auch. Abgeschaltet. 2 Jahre warten...

Gruß MoKa

PS: Komme selbst aus dem IT-Bereich, und bin ziemlich technikbegeistert. Aber meine Oma navigiert besser ;)

Re: Re: Wie gut ist das Navi Pro beim 3er?

 

Zitat:

Original geschrieben von polosport

zu 1.) routenfuehrung "ok" aber nicht "spitze"

umstaendliche manuelle eingabe von staus.

Das versteh ich jetzt aber gar nicht. Seit wann muß man bzw. kann man einen Stau selber eingeben???

hallo zwoelf,

die option heisst "neue route" fuer x km.

diese kommt zum tragen, wenn man in einen stau einfaehrt, welcher noch nicht ueber das tmc gemeldet ist.

gruessle,

marc

am 25. Juli 2003 um 14:16

Neues deutlich schneller!!

 

Hallo,

hatte drei Jahre das "alte" Navi und jetzt das Neue DVD Navi.

Fazit: Neu= schneller und genauer. Aber egal welches, kein Auto mehr ohne. Navi proff. = SUPER :o))

Zitat:

Original geschrieben von redvolution

hallo zwoelf,

die option heisst "neue route" fuer x km.

diese kommt zum tragen, wenn man in einen stau einfaehrt, welcher noch nicht ueber das tmc gemeldet ist.

gruessle,

marc

ja klar, aber da geb ich in dem Sinne doch keinen Stau oder was auch immer ein, sondern ich sag dem Navi "laß mir mal die nächsten x km meine Ruhe", und ich versteh nicht was da soooo umständlich dran sein soll?

außerdem hab ich das noch nie gebraucht :):):)

am 29. Juli 2003 um 7:55

hi zwoelf,

also ich brauche das durchaus oeffter.

wenn sich irgendwo mal eine art "stau" oder zaehfliessender verkehr abzeichnet,

dann "sperre" ich quasi die strecke fuer x-km.

somit versucht mich das navi dann nicht staendig wieder

auf die "alte" route zu lotsen, wenn ich ausweichen will. ;-)

und "umstaendlicher" ist es bei bmw deshalb,

weil ich mich erst im menue durch-navigieren muss,

bis ich das eingeben kann.

bei MB ist es 1 knopfdruck, und ich gebe die daten ein.

und ab einer gewissen geschwindigkeit, kann es eben schon einen unterschied machen, ob ich "nur" 1 knopf druecken muss,

oder mich durch ein menue navigieren muss... ;-)

im uebrigen sagst du auch nciht, das dich das navi x-km in ruhe lassen soll, sondern es berechnet fuer genau diese x-km eine neue route, an der von dir manuell "gesperrten" vorbei.

aber generell wie gesagt: navi ist einfach unersetzlich!

gruss,

sven

 

Zitat:

Original geschrieben von zwoelf

ja klar, aber da geb ich in dem Sinne doch keinen Stau oder was auch immer ein, sondern ich sag dem Navi "laß mir mal die nächsten x km meine Ruhe", und ich versteh nicht was da soooo umständlich dran sein soll?

außerdem hab ich das noch nie gebraucht :):):)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Wie gut ist das Navi Pro beim 3er?