ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. wenig verbrauchen auf der audobahn!? wie schnell soll man fahren?

wenig verbrauchen auf der audobahn!? wie schnell soll man fahren?

Themenstarteram 12. Juni 2005 um 21:56

hi leute..

ich hab mal ne etwas andere frage besonders an die 323i fahrer... aber auch vielleicht an die anderen...

bei mir is es so... wenn ich fahre dan fahr ich mindestens am tag 60km audobahn.. in der regel immer so mit 100 auf rechten spur mit eingeschaltetem tempomat.. da verbraucht der halt je nach stück zwischen 7-9 liter (bergauf bergab und so)

meine frage wär jetz wenn ich schneller fahren würde so 120 oder 130... würd der wagen dan mehr oder weniger verbrauchen... dan höchste drehmoment erreicht der 323i ja irgendwo bei 3900 drehungen glaub ich... hat das irgendwas mit dem verbrauch zutun oder eher nicht? bisi merkwürdige frage ich weis..

und ich denke auch das die antwort eher eher so sein wird je schneller man is umso mehr verbraucht man...

ich bin gespannt!

Ähnliche Themen
72 Antworten
am 12. Juni 2005 um 22:05

auch wenns keine antwort auf deine frage is!

hier im forum verbraucht jemand bei 200 km/h exakt 10 l!!!

isn 328i!

am 12. Juni 2005 um 22:06

hab leider keinen Tempomat aber ich hab gemerkt, dass wenn ich auf der AB so um 140km/h fahre, das Auto im Durchschnitt am wenigsten braucht da ich bei 100km/h selbst zu viel nachkorrigieren muss mit gas geben usw. aber bei 140 der Fahrzeugmasseschub am besten dabei hilft? :D

Themenstarteram 12. Juni 2005 um 22:12

hmm also ich kann nie länger als paar sekunden 200 fahren.. weil da schon der nexte depp vor mir krabbelt... und bei 200 kann ich auch net konstant fahren.. und muss dauernd mehr oder weniger bzw bremse geben!

hmmmdas mit 140 werd ich mal probieren... ich fahr die ersten 13km eh nie über 90/100 ich guck halt ma... aber 140 klingt ok... soweit ich weis verbraucht n 328 bei 160 8,5 liter.. laut floriana.

am 12. Juni 2005 um 22:27

Hmm soweit ich weis ist bei 120 - 130 je nach getriebe, das beste verhältnis von kraft und drehmoment und der niedrigste verbrauch ... probier halt mal bissi aus , also meiner verbraucht bei konstantem 130 km/h fahren knapp 9

am 12. Juni 2005 um 22:36

Zitat:

Original geschrieben von BMW_Berlin

auch wenns keine antwort auf deine frage is!

hier im forum verbraucht jemand bei 200 km/h exakt 10 l!!!

isn 328i!

ja ne iss klar ;) also hab heut mittag bei ~210 laut verbrauchsanzeige ca 30l/100km gebraucht dann musste ich leider in den 5. schalten ;)

Naja also ich denke insgesamt so 120-140 ist am spritsparensten, es kommt halt drauf an dass du die geschwindigkeit konstant halten kannst, ohne beschleunigen bzw verzoegern, das treibt den verbrauch in die hoehe. Hab auf langstrecke nach spanien den geringsten verbrauch zu gehobener geschwindigkeit bei ~150 (freie fahrt) ausgemacht. Drunter haette er klar etwas weniger gebraucht aber drueber gings dann recht rapide nach oben. Das waren bei mir ca 9l mit nem 325i cabrio offen (e30/M20).

Gruß

Themenstarteram 12. Juni 2005 um 22:41

Zitat:

Original geschrieben von SchnitzerACS3

ja ne iss klar ;) also hab heut mittag bei ~210 laut verbrauchsanzeige ca 30l/100km gebraucht dann musste ich leider in den 5. schalten ;)

Naja also ich denke insgesamt so 120-140 ist am spritsparensten, es kommt halt drauf an dass du die geschwindigkeit konstant halten kannst, ohne beschleunigen bzw verzoegern, das treibt den verbrauch in die hoehe. Hab auf langstrecke nach spanien den geringsten verbrauch zu gehobener geschwindigkeit bei ~150 (freie fahrt) ausgemacht. Drunter haette er klar etwas weniger gebraucht aber drueber gings dann recht rapide nach oben. Das waren bei mir ca 9l mit nem 325i cabrio offen (e30/M20).

Gruß

also das mit dem konstant halten is meistens weniger problem.. tempomat macht ja teilweise den größten teil... mit nem tempomat spart man auf jeden fall nen halben liter...

am 12. Juni 2005 um 22:52

Zitat:

Original geschrieben von SchnitzerACS3

ja ne iss klar ;)

ja isses auch!!

wollte es selber net glauben, is abba so!!

sowohl laut momentansverbrauchanzeige, als auch durch das was man nachtanken muss!!

der 328er is abba net mehr ganz serie!!!

Hallo :)

Ich seh das ganz unkompliziert:

1. Je weniger Drehzahl - und 2. je geringer der Lastzustand (Gaspedalstellung) im höchstem Getriebegang - desto geringer der Verbrauch auf 100 km. In der Praxis bedeutet dies: Wer mit Tacho 90 im V. Gang einem 40-Tonner hinterher zuckelt, geht am sparsamsten mit den Spritreserven um.

Benötigt mein Auto viel Kraft (z.B. bergauf), wähle ich den (Drehzahl)-Bereich mit dem höchsten Motordrehmoment bei etwa 80-90 % das Gaspedalweges (nur soviel, dass die Volllastanreicherung nicht aktiv wird). Ist der Motor jedoch kaum gefordert (d.h. das Gaspedal wird nur "gestreichelt"), ist möglichst wenig Drehzahl angesagt. :)

Gruß

Rigero

Themenstarteram 12. Juni 2005 um 22:58

Zitat:

Original geschrieben von BMW_Berlin

ja isses auch!!

wollte es selber net glauben, is abba so!!

sowohl laut momentansverbrauchanzeige, als auch durch das was man nachtanken muss!!

der 328er is abba net mehr ganz serie!!!

was heißt net mehr ganz serie? n anderes getriebe drin oder so? :D

am 12. Juni 2005 um 23:00

Zitat:

Original geschrieben von MadDStylezz

was heißt net mehr ganz serie? n anderes getriebe drin oder so? :D

eher ne gasturbine als hilfsantrieb ;) oder der von honda patentierte tank im tank :D

Themenstarteram 12. Juni 2005 um 23:01

Zitat:

Original geschrieben von Rigero

Hallo :)

Ich seh das ganz unkompliziert:

1. Je weniger Drehzahl - und 2. je geringer der Lastzustand (Gaspedalstellung) im höchstem Getriebegang - desto geringer der Verbrauch auf 100 km. In der Praxis bedeutet dies: Wer mit Tacho 90 im V. Gang einem 40-Tonner hinterher zuckelt, geht am sparsamsten mit den Spritreserven um.

Benötigt mein Auto viel Kraft (z.B. bergauf), wähle ich den (Drehzahl)-Bereich mit dem höchsten Motordrehmoment bei etwa 80-90 % das Gaspedalweges (nur soviel, dass die Volllastanreicherung nicht aktiv wird). Ist der Motor jedoch kaum gefordert (d.h. das Gaspedal wird nur "gestreichelt"), ist möglichst wenig Drehzahl angesagt. :)

Gruß

Rigero

also ich fahr immer so 90-100 im 5ten.. da dreht der motor bei 2200 vielleicht...hmmmm ich muss das alles mal probieren

am 12. Juni 2005 um 23:01

Zitat:

Original geschrieben von MadDStylezz

was heißt net mehr ganz serie? n anderes getriebe drin oder so? :D

nich ganz, er hat ne kleine leistungskur bei kelleners bekomm!! :D

Themenstarteram 12. Juni 2005 um 23:02

Zitat:

Original geschrieben von SchnitzerACS3

eher ne gasturbine als hilfsantrieb ;) oder der von honda patentierte tank im tank :D

tank im tank....ahhh...hmmmm....naja wie auch immer das laufen soll

Themenstarteram 12. Juni 2005 um 23:04

Zitat:

Original geschrieben von BMW_Berlin

nich ganz, er hat ne kleine leistungskur bei kelleners bekomm!! :D

inwiefern macht sich das aufn verbrauch aus? und vorallem bei 200

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. wenig verbrauchen auf der audobahn!? wie schnell soll man fahren?