ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Welchen Diesel tankt Ihr ?

Welchen Diesel tankt Ihr ?

BMW X3 F25
Themenstarteram 28. Mai 2012 um 9:49

Morgen,

mich würde mal interessieren welchen Diesel Ihr tankt

und welche Erfahrungen Ihr gemacht habt.

Bringen die Superdiesel was ?

Ich habe jetzt öfter Aral Ultimate getankt und meine, das beim Start-Stopp

der Motor weniger ruckelt und insgesamt etwas leiser ist.

Gruß

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Adanech

 

mich würde mal interessieren welchen Diesel Ihr tankt

Den billigsten, den ich bekommen kann, solange er DIN EN 590 erfüllt.

100 weitere Antworten
Ähnliche Themen
100 Antworten

Ich erspare mir eine erneute Darstellung über den Unsinn von "Premium-Diesel", denn diese wurde hier bereits ausführlich beschrieben. Alle diesen sogenannten "spezial" Kraftstoffe haben nur ein Ziel: Gewinnmaximierung für die Ölmultis. Wer sowas tankt ist naiv... oder Gutgläubig...

Aber wie Einstein sagte:

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ ;)

Wenn ich mir diesen Fred hier durchlese, wird mir klar, warum das Über-Super-Kraftstoff-Marketing funktioniert...

Wenn man sich damit besser fühlt, soll doch jeder tanken, was er will. Ich hasse allerdings jegliche Missionierungsversuche der Über-Super-Käufer an die Normal-Diesel-Käufer, die diese wohl nur unternehmen, weil sie sich ständig selbst in ihrer Auffassung bestätigen müssen. Dazu kommt noch: "Ich tanke das Zeug, weil ich es mir leisten kann und du nicht, weil du es dir nicht leisten kannst."

Ich krieg 'nen Hals. Schon mal gehört, dass man immer ein neues Produkt braucht, um die eigene Stellung am Markt zu bestätigen. Ohne, dass da wirklich was neu dran ist?

Bernd.

...tanke nur extra virgine aus Jahrgangsöl raffiniert ...... ;)

Wer nutzt eigentlich von Euch die Produkte von Liqui-Moly wie zum Beispiel "Systempflege Diesel" oder "Super Diesel Additiv"?

Mein alter X3 (E83-2,0d) litt zum Schluss an Ablagerungen (Verkokungen) im Bereich des Zylinderkopfs. Mit dem Zeugs solls angeblich den Ablagerungen an den Kragen gehen und die Einspritzdüsen etc. pflegen.

keinQ5

Zitat:

Original geschrieben von Gaudibundus

Ich erspare mir eine erneute Darstellung über den Unsinn von "Premium-Diesel", denn diese wurde hier bereits ausführlich beschrieben. Alle diesen sogenannten "spezial" Kraftstoffe haben nur ein Ziel: Gewinnmaximierung für die Ölmultis. Wer sowas tankt ist naiv... oder Gutgläubig...

Aber wie Einstein sagte:

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ ;)

Es macht schon einen Unterschied,ob z.B. eine Standheizung mit Rapsölfreiem Diesel läuft oder nicht.Das hört,sieht und riecht man !Ganz so schwarz-weiß ,wie du es siehst ,ist es nicht und auch nicht unbedingt gleich dumm.

Aral Normal Diesel Pansche.

Glaube nicht, dass dieses V- oder extra Power mehr bringt.

Mein kleiner schwarzer würde eh nicht mehr als 210 km/h (doch gestern lt. Tacho 211 km/h :D) laufen. Also warum diesen teuren Sprit?

Das ist doch nur wieder ein Marketing Gag, um den Leuten noch mehr Geld aus der Tasche zu ziehen.

Schau Euch doch mal diesen Blödsinn E10 an. Kein Mensch tankt das Zeug und dann versucht man es über den Preis. Super wird preislich angehoben, damit sich E10 verkauft.

Zitat:

Original geschrieben von Adanech

Morgen,

mich würde mal interessieren welchen Diesel Ihr tankt

und welche Erfahrungen Ihr gemacht habt.

Bringen die Superdiesel was ?

Ich habe jetzt öfter Aral Ultimate getankt und meine, das beim Start-Stopp

der Motor weniger ruckelt und insgesamt etwas leiser ist.

Gruß

Habe sowohl bei Total Excellium als auch bei Aral ultimate die Erfahrung gemacht, dass der Wagen ruhiger/kultivierter und leiser läuft. Klingt weniger nach Diesel, könnte man sagen. Was den Verbrauch betrifft, bin ich mir Kochbücher sicher. Hoffe allerdings auch auf Verschleiß mindernden Effekt. Das sind mir 6 € auf 1000 km, sprich 90 € im Jahr, wert.

Zitat:

Original geschrieben von Adanech

...Bringen die Superdiesel was ?

...

In der Regel NEIN.

Wer anderer Meinung ist, unterliegt regelmäßig seinem subjektiven Wunschdenken. Schließlich hat er ja einen höheren Preis gezahlt und will nur ungern zugeben, dass es nicht "gelohnt" hat.

Zitat:

Original geschrieben von hansi2004

Zitat:

Original geschrieben von Adanech

...Bringen die Superdiesel was ?

...

In der Regel NEIN..........................

In welcher Regel?

FAkt ist ,dass der teure Diesel fast nicht stinkt und rußt beim Verbrennen.Für Standheizungen im Kurzzeitbetrieb ein recht erheblicher Vorteil. Für Motoren und DPF sicher auch nicht schlecht.

Zitat:

Original geschrieben von treg4x4

...

Für Motoren und DPF sicher auch nicht schlecht.

...

Da hast du sicher Recht, was Gegenteiliges hab' ich hier auch noch nicht gelesen. Es ist aber sicher auch nicht besser, wenn es dich aber beruhigt...

Bernd.

Zitat:

Original geschrieben von Zimmy41

Was den Verbrauch betrifft, bin ich mir Kochbücher sicher.

:D Das war die Rechtschreibprüfung des iPhones. Soll natürlich heißen: "... bin ich mir noch nicht sicher". Werde es jetzt bald auf der Fahrt in den Urlaub aber testen. Fahre los mit halbem Tank Ultimate und steige danach mal für ein paar hundert km auf den Standard-Diesel von Aral um. Werde berichten!

Themenstarteram 5. Juni 2012 um 9:27

Zitat:

Original geschrieben von Zimmy41

Zitat:

Original geschrieben von Zimmy41

Was den Verbrauch betrifft, bin ich mir Kochbücher sicher.

:D Das war die Rechtschreibprüfung des iPhones. Soll natürlich heißen: "... bin ich mir noch nicht sicher". Werde es jetzt bald auf der Fahrt in den Urlaub aber testen. Fahre los mit halbem Tank Ultimate und steige danach mal für ein paar hundert km auf den Standard-Diesel von Aral um. Werde berichten!

Ich habe jetzt wieder normalen Diesel getankt und meine auch, dass der Motor mit Ultimate ruhiger

läuft. Außerdem stinkt es beim Tanken deutlich weniger. Zum Verbrauch kann ich noch nichts sagen.

Ich bin auf Deinen Bericht gespannt !

 

Danke 

 

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Adanech

Zitat:

Original geschrieben von Zimmy41

 

:D Das war die Rechtschreibprüfung des iPhones. Soll natürlich heißen: "... bin ich mir noch nicht sicher". Werde es jetzt bald auf der Fahrt in den Urlaub aber testen. Fahre los mit halbem Tank Ultimate und steige danach mal für ein paar hundert km auf den Standard-Diesel von Aral um. Werde berichten!

Ich habe jetzt wieder normalen Diesel getankt und meine auch, dass der Motor mit Ultimate ruhiger

läuft. Außerdem stinkt es beim Tanken deutlich weniger. Zum Verbrauch kann ich noch nichts sagen.

Ich bin auf Deinen Bericht gespannt !

Danke 

Gruß

Ich habe das Gefühl hier sind Vertriebsleute von Aral und BP unterwegs.

Habe auch mal einen Test durchgeführt. Ausser Spesen nicht gewesen.

Bringt nichts. Nur für die Multis mehr Gewinn.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von WStNor

Zitat:

Original geschrieben von Adanech

 

Ich habe jetzt wieder normalen Diesel getankt und meine auch, dass der Motor mit Ultimate ruhiger

läuft. Außerdem stinkt es beim Tanken deutlich weniger. Zum Verbrauch kann ich noch nichts sagen.

Ich bin auf Deinen Bericht gespannt !

Danke 

Gruß

Ich habe das Gefühl hier sind Vertriebsleute von Aral und BP unterwegs.

Habe auch mal einen Test durchgeführt. Ausser Spesen nicht gewesen.

Bringt nichts. Nur für die Multis mehr Gewinn.

Gruß

Wie sah denn Dein Test aus ?

Oder ist der Beitrag nur

klischeehafte Polemik ?

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von treg4x4

 

FAkt ist ,dass der teure Diesel fast nicht stinkt und rußt beim Verbrennen.Für Standheizungen im Kurzzeitbetrieb ein recht erheblicher Vorteil. Für Motoren und DPF sicher auch nicht schlecht.

Fakt?

das einzige was Fakt ist, ist der gepfefferte Aufpreis.

Da normale Fahrzeuge auch mit handelsüblichen Diesel weder stinken noch russen, ist man auch nicht auf einen Effekt angewiesen der in der Medizin gewöhnlicherweise unter dem Namen "Placebo" eingeordnet wird.

Zu den Unterschieden zwischen Normal Diesel und Premium Diesel gibt es inzwischen eine ganze Menge wissenschaftlicher Untersuchungen die zeigen dass es nur geringe Unterschiede zwischen den Produkten gibt. Einen ähnlichen Effekt hat man wohl, wenn man statt Leitungswasser Perier in die Waschanlage gibt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen