ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Welche Tieferlegung für FK2?

Welche Tieferlegung für FK2?

Themenstarteram 27. April 2007 um 0:38

Hallo ihr lieben,

gestern hab ich ja meinen FK2 endlich bekommen und hab direkt mal ein paar Fragen.

Bei http://www.banzai-tuning.de gibt es ja 2 verschiedene Sets an Tieferlegungsfedern von H&R für FK1 und FK2. Einmal 30mm und einmal 40mm. Welches Set ist eher zu empfehlen? Dabei ist zu berücksichtigen, dass ich die Originalfelgen/Reifen vom FK2 Sport drauflassen will.

Wichtig wäre mir, dass es keine Probleme in Parkhäusern oder mit so 30-Zone Huckeln gibt.

Ich würd ja gern 40mm nehmen, aber aber wie gesagt etwas "Angst", dass ich dann an Bordsteinen etc. zu sehr aufpassen muss. Dann würd ich die 30er nehmen. Sollte es aber kein Problem sein, wären mir die 40er natürlich lieber :-)

Achja, hinten will ich noch irgendwann ne Spurverbreiterung machen, wieviel breiter genau weiß ich noch nicht. Auch dann sollte es in Verbindung mit der Tieferlegung bitte im Radkasten nicht "schleifen".

Wie kritisch ist das alles? Ich wiederhol es nochmal: Die Reifen/Felgen bleiben die Standard 17"er von Honda.

Danke schonmal für eure Hilfe!

Ähnliche Themen
184 Antworten
Themenstarteram 27. April 2007 um 11:56

Bitte nicht so viele auf einmal Antworten! Ihr müsst nicht drängeln :P

Es gibt schon zig Threads zu diesen Thema, deswegen bekommst auch keine antwort mher dazu. Einfach mal danach suchen!!!

ich habe die Eibach 25mm genommen.

gruss

Zitat:

Original geschrieben von hotnight

Es gibt schon zig Threads zu diesen Thema, deswegen bekommst auch keine antwort mher dazu. Einfach mal danach suchen!!!

ich habe die Eibach 25mm genommen.

gruss

fotos bitte!

Sind noch nicht verbaut, da mich eine Nebenhöhlenentzündung diese Woche ans Bett gefesselt hat, Termin auf nächste Woche verschoben, habe auch noch gleich etwas aus dem Zubehör mitbestellt, hoffe das kommt rechtzeitig an, ansonsten erst übernächste Woche.

gruss

Themenstarteram 28. April 2007 um 0:14

ich wär ja schon froh wenn ich das selber verbauen könnte oder jemanden kennen würde der das billig (oder kostenlos bzw. für nen paar bier) machen kann, aus liebe zum autobasteln.

weil inner werkstatt kostet der einbau ja soviel wie die federn selbst...

wenn also jemand ausm westmünsterland oder maximal ruhrgebiet kostenlos oder für kleines geld (max € 100) so nen einbau machen kann und will, bitte melden :P

hab von H&R die federn genommen. 40mm vo und hi.

Preis 200€, einbau hat mein händler übernommen beim 1000er kundendienst. musst einfach mal net nachfragen.

Themenstarteram 2. Mai 2007 um 11:16

Zitat:

Original geschrieben von Eddi25

hab von H&R die federn genommen. 40mm vo und hi.

Preis 200€, einbau hat mein händler übernommen beim 1000er kundendienst. musst einfach mal net nachfragen.

machen sie nicht. hab schon gefragt. das soll 250 euro allein für dein einbau kosten beim hondahändler.

am arsch die waldfee ;)

Themenstarteram 2. Mai 2007 um 11:22

Zitat:

Original geschrieben von Eddi25

hab von H&R die federn genommen. 40mm vo und hi.

Preis 200€, einbau hat mein händler übernommen beim 1000er kundendienst. musst einfach mal net nachfragen.

nochmal ne frage dazu. wie fährt sichs mit der 40er tieferlegung? und vorallem wie sieht's aus? kannste mal nen bild von der seite eines rades machen?

mir gehts wie gesagt vorallem darum, dass ich keine probleme in parkhäusern oder 30er zonen (mit huckeln) haben will.

ich weiß jetzt nicht ob ich 30mm oder 40mm nehmen soll.

Mein Termin für Freitag ist nun fixiert. Am Samstag gibt es dann Bilder.

gruss

Zitat:

Original geschrieben von uffel82

nochmal ne frage dazu. wie fährt sichs mit der 40er tieferlegung? und vorallem wie sieht's aus? kannste mal nen bild von der seite eines rades machen?

mir gehts wie gesagt vorallem darum, dass ich keine probleme in parkhäusern oder 30er zonen (mit huckeln) haben will.

ich weiß jetzt nicht ob ich 30mm oder 40mm nehmen soll.

bild mach ich noch rein.

am anfang waren sie recht hart aber nach ein paar tagen gibt sich das. ist natürlich etwas härter wie normal aber ist echt noch ok. optisch siehts sau geil aus bin froh das wir nicht die 30er genommen haben. parkhaus ist kein thema, hatte auch bedenken aber das ist noch genug platz. das kurvenverhalten ist bombe, macht echt spaß das ding.

Themenstarteram 2. Mai 2007 um 17:12

Zitat:

Original geschrieben von Eddi25

http://www.speedyshare.com/767443184.html

FK2 mit H&R 40mm tiefer

sieht gut aus ;) dazu hinten noch 40mm spurverbreiterung und dann könnt ich mir das für meinen auch so gut vorstellen ;)

guck mal hier;)

Das nen super SET sieht TOP aus mit der original Bereifung!

Eibach Federn und Spurplatten.

Federn setzen sich bis auf max. 30 mm (so war´s bei mir;)

Die Räder stehen dann voll im Radkasten mit ca. 1 bis 1,5 cm Luft zur Kotflügelkante.

http://www.autohaus-grossmann.de/de/tuningtyp1-00000001-00000137.html

Themenstarteram 2. Mai 2007 um 20:00

Zitat:

Original geschrieben von TomCat966

guck mal hier;)

Das nen super SET sieht TOP aus mit der original Bereifung!

Eibach Federn und Spurplatten.

Federn setzen sich bis auf max. 30 mm (so war´s bei mir;)

Die Räder stehen dann voll im Radkasten mit ca. 1 bis 1,5 cm Luft zur Kotflügelkante.

http://www.autohaus-grossmann.de/de/tuningtyp1-00000001-00000137.html

da steht aber nicht was das kosten soll. und oberndorf ist obendrein noch außerhalb meiner reichweite ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Welche Tieferlegung für FK2?