ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Welche Sommerreifen

Welche Sommerreifen

Themenstarteram 17. Januar 2006 um 16:22

Da ja bald die Saison wieder los geht frage ich mal welche Sommerreifen ihr empfehlen könnt.

Sie sollten auch gut sein um ca. 10 mal im Jahr Strecke zu fahren.

Bitte keine Semislicks.

Ähnliche Themen
65 Antworten

Hallo Leute,

hab zwar noch nicht so lang nen CTR aber auf meinen vorherigen Autos schon so einiges ausprobiert (auch alle so um die 200 PS).

Bei uns im Allgäu wirds wohl noch etwas länger werden wie März mit SR.

Oben kam mal die Frage nach dem Goodyear Eagle F1, den kann man eigentlich uneingeschränkt empfehlen. Hatte ich schon zwei mal. Mein Bruder fährt ihn auf dem Cupra. Ist Trocken und Naß gut. Laufleistung auch ok.

Mir persönlich ist die Laufleistung bei sportlicher Fahrweise noch wichtig. Hab ja nicht grad den dicksten Geldbeutel. Der Dunlop SP9000 hält von den "Markenreifen" mit Abstand am länsten. Hält recht gut, pfeift aber in den Kurven schneller wie die anderen. Ist gewöhnungsbedürftig wenn man oft zügig fahrt.

Den Brigdstone hatte ich auch schon mal, ist der Hammer im Trockenen aber die Gummimischung wird nach innen weicher und bei zügiger Fahrweise ist der bald weg. Ich hatte den auf der Antriebsachse nur 7000km, dann war aber Gewebe angesagt.

So und noch was mit dem ich gar net zufrieden war. Der Platin von Pneuhage. Hatte den diesen Sommer dem Preis wegen genommen und bin viel langsamer gefahren wie sonst (viel Urlaub usw.) und nach nicht mal 10000 km war der Bretteben.

Werde mir jetzt dann im Frühjahr die Nangkang (schreibt man das so???) holen. Ist vielleicht bisi schlechter wie die Marken, aber dafür kann ich zwei mal Wechseln zum gleichen Preis. Bekommt man um die 80€ das Stück in 17" und um die 90 in 18". Ist vielleicht nicht die beste Empfehlung für die Ringfraktion hier, aber ein guter Kompromiss. Ein Kollege fährt die auf nem Porsche Turbo 450 PS, und er hat gemeint geht ganz gut der Reifen.

@Jeromed

Ich hab mir die Goodyear auf meine OZ gemacht. Allesdings

kommen die erst im März zum Einsatz. Aber auf meinem letzten Auto hatte ich die auch drauf war sehr zufrieden damit.

ich würd den parada testen. schätze der ist ähnlich gut wie der toyo, nur halt nicht so weich...

wenn ich nicht noch nen satz re040 er rumliegen hätte :)

Themenstarteram 18. Januar 2006 um 10:19

Yoko Parada und Toyo T1-R standen bei mir übrigends am Anang schon ganz oben in der Liste.

Jetzt sind sie noch etwas höher gerückt. :D

Hat niemand etwas von Pirelli oder Continental.

Von den "Billigreifen" halte ich recht wenig.

@Tralien du fährst doch Khumo oder?

...also ich kann die Pirelli P Zero Asymmetrico empfehlen, die fahr ich seit 2 Jahren, und damit ist man auch auf der Strecke haltbarer unterwegs als mit den RE040. Wie es mit der Haltbarkeit generell aussieht weiß ich nicht, bin noch nicht so viele km gefahren daß er wegen der Gesamtlaufleistung runterwäre...

Gruss

Nils

noch die parada. Haben noch 4mm... sind derbst laut :(

also mit den ganzen KMern.

als nächstes kommen KU15 drauf

Zitat:

Original geschrieben von ctr-trialer

Werde mir jetzt dann im Frühjahr die Nangkang (schreibt man das so???) holen. Ist vielleicht bisi schlechter wie die Marken, aber dafür kann ich zwei mal Wechseln zum gleichen Preis. Bekommt man um die 80€ das Stück in 17" und um die 90 in 18". Ist vielleicht nicht die beste Empfehlung für die Ringfraktion hier, aber ein guter Kompromiss. Ein Kollege fährt die auf nem Porsche Turbo 450 PS, und er hat gemeint geht ganz gut der Reifen.

Oh man, seid bloß vorsichtig...ich hatte mal einen Kunden, der hatte eine Reklamation der Nankangs, und zwar weil ohne Fremdeinwirkung plötzlich in der Seitenwand eine dicke Blase war. Sah aus wie ne Kaugummiblase nur aus Reifengummi :) War allerdings auch das einzige Mal, daß ich sowas zu Augen bekam - aber es waren Nankang...seither rate ich meinen Leuten von dem Reifen eher ab...

nein, ich fahre re040, also bin ich gefahren und jetzt fahre ich toyo winterschlappen. nächsten sommer kommen wieder re040 er drauf, die hab ich noch rum liegen. wenn die runter sind.....dann.....

 

also der ku31 is ganz heiß, den hätt ich fast vergessen. der parada muss auch gut sein, und vom toyo hab ich nur gelesen, dass er sehr weich ist, somit grip und verschleiß hat ;)

Ich denke das bei geschwindigkeiten die der R erreicht es schon ein markenreifen sein sollte. Von so noname herstellern kann man halten was man mag....aber bei reifen und bremsen zu sparen halte ich für sehr leichtsinnig gegenüber sich selbst und auch derer die mit betroffen sind wenn was passiert (will jetzt nicht den teufel an die wand malen aber ich glaube jeder weiss was ich meine).

Also ich fahre die Parada. Fahre sie in 205/40 17 auf meinem C2 und kann sie nur empfehlen. Auf dem C2 sind sie nicht lauter als die re040 auf dem R. Bei der richtigen Betriebstemperatur ein sehr geiler Reifen auf trockener Straße. Mit dem kann man sich schön in die kurven werfen. Bei Regen heist es aber um so mehr "Fuss vom Gas". Aber da hatte ich auch schon schlechtere.

Gruß

bin im letzten sommer re050 in orginalgröße gefahren bin absolut unzufrieden die sind zwar leiser als die re40 allerdings sind die mir im schnellen kurven zu schwammig

ich werde auf meine neuen felgen den parada aufziehen lassen. mal schauen wie der ist

hi

cool das ich das hier gerade lese

ich will nemlich auch neue sommereifen kaufen

weil sie ja jetzt noch billiger sind als in 2-3 monaten.

 

und habe hier von irgendeinem gelesen das er 215er drauf hat

will ich auch

aber muss man irgend was machen um sie eingetragen zu bekommen.

weil ich gantichts von halte an meinem auto etwas rumzu dengeln

 

weil optisch finde ich , das der wagen mit den 205er aussieht als wenn man noch richtig platz hätte, also er füllt den kasten optisch von hinten nicht wirklich gut aus .

Themenstarteram 20. Januar 2006 um 10:18

Zitat:

Original geschrieben von civicmichi

weil optisch finde ich , das der wagen mit den 205er aussieht als wenn man noch richtig platz hätte, also er füllt den kasten optisch von hinten nicht wirklich gut aus .

Ich weiß aber nicht ob, das die 215er groß ändern. ;)

War gestern beim Reifenhändler, leider hatte er noch keine Preise von 2006. Allerdings kann er fast alles besorgen.

Die Wahl wird wohl zwischen Parada und T1R fallen. (Oder Kumho R888 :D)

Zitat:

Original geschrieben von getri

Oder Kumho R888 :D

Der R888 ist von Toyo. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen