ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. We Connect Aktivierung beim Facelift

We Connect Aktivierung beim Facelift

VW Passat

Hallo zusammen,

ich hätte bzgl. der Aktivierung von We Connect im neuen Passat mal eine Frage. Braucht man dafür wirklich beide Fahrzeugschlüssel oder gibt es noch einen Anderen Weg? Ich selber konnte noch nicht nachschauen, da wir erst wenige Fahrzeuge bekommen haben und diese direkt zum Kunden gingen. Und eben einer davon rief an und wollte den Zweitschlüssel für die Registrierung.

Das wäre ein Problem, da unsere Zweitschlüssel von einem externen Dienstleister verwaltet werden.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@qtreiber2 schrieb am 4. April 2020 um 22:42:31 Uhr:

Geht kein Weg drumrum?

Ist schon eine große Enttäuschung, dass man im Jahr 2020 ohne Livetraffic (Bild 1 und 2) unterwegs ist. Dabei ist das Fahrzeug ja online, denn die Farbe der Weltkugel wechselt von grau (Bild 3) zu weiß (Bild 4). Wahrscheinlich ist man dabei sogar als Staumelder für andere Verkehrsteilnehmer unterwegs.

Dass die Dienste nicht funktionieren, ist unabhängig von den Privatspäreeinstellungen (Bild 5 und 6).

In der gedruckten Betriebsanleitung steht:

"Mitnutzer anlegen

Wenn ein neuer Nutzer nicht vom Hauptnutzer als Mitnutzer eingeladen wurde, wird das Benutzerprofil automatisch als Gastnutzer im Infotainment gespeicher."

"Gastnutzer

[...]

Der Gastnutzer kann sich hierfür selbst in jedem dienstefähigen Fahrzeug anmelden; eine Mitwirkung des Hauptnutzers ist dazu nicht erforderlich. [...] Der Gastnutzer hat nur einen beschränkten Zugriff auf bestimmte mobile Online-Dienste."

Ja, der Notruf-Service geht....:rolleyes: (Bild 7)

In im Online-Bordbuch steht hingegen:

"Gastnutzer

Gastnutzer sind Personen mit eingeschränkten Rechten, die Zugang zu dem Fahrzeug haben und sich dort über einen eigenen We Connect Account einloggen. [....] Sie können die eigenen personalisierten Einstellungen nutzen, haben aber keinen Zugriff auf We Connect Dienste."

Ich kann ja verstehen, dass kritische Anwendungen wie Gebietsbenachrichtungen, Fenster, Türen beim Gastnutzer nicht freigeschaltet werden, aber dass Online-Verkehrsmeldungen nicht empfangen werden können ist ein schlecher Witz. :mad:

Vielleicht ändert sich etwas, wenn sich genügend Kunden beschweren:

https://www.portal.volkswagen-we.com/.../contact-form

+4
61 weitere Antworten
Ähnliche Themen
61 Antworten

Jupp, braucht man, um sich als Hauptbenutzer anzumelden.

Kann ich so bestätigen.

Es scheint leider wirklich keinen alternativen Weg zu geben. Und selbst wenn man beide Schlüssel hat, braucht man mich ejn wenig Glück, dass es klappt ;)

Ok danke euch. Dann haben wir hier ein Problem. Ohne z.B Verkehrsdaten ist das Navi auch absolut unbrauchbar.

Kenne Euer Setup nicht aber muss der Nutzer sich zwingend als Hauptbenutzer anmelden?

Zitat:

@TGW712 schrieb am 19. Oktober 2019 um 09:13:24 Uhr:

Kenne Euer Setup nicht aber muss der Nutzer sich zwingend als Hauptbenutzer anmelden?

Um die Dienste einmalig zu aktivieren ja

Zitat:

@xY2kx schrieb am 18. Oktober 2019 um 13:08:30 Uhr:

Ok danke euch. Dann haben wir hier ein Problem. Ohne z.B Verkehrsdaten ist das Navi auch absolut unbrauchbar.

Wenn ich das so lese, werde ich bei meinem dann in das selbe Problem rennen.

Kann der Dienstleister die Fahrzeugschlüssel nicht zeitweise rausrücken oder so?

Man braucht nicht Hauptnutzer sein, um Online Verkehr nutzen zu können. Ich hatte definitiv echtzeit Meldungen, als mich das Auto in den ersten Tagen nicht als Hauptnutzer akzeptiert hat (war irgend ein Bug oder so).

Themenstarteram 22. Oktober 2019 um 8:26

@prelli96

Geht prinzipiell schon, ist allerdings bei einer dreistelligen Anzahl an Autos mit einigem Aufwand und Kosten verbunden. Zudem müssten diese dann teilweise direkt zum Kunden geschickt werden und diese müssten die dann auch wieder zurückschicken.

@KrayZeaM

Das würde erstmal reichen. Ich hoffe, ich bekomme zeitnah mal einen Neuen in die Finger.

Ist ja eigentlich ganz logisch. Sonst könnte man als Gast nie die Onlinedaten nutzen. Das ist ja nicht praktikabel.

ich bin jetzt langsam am verzweifeln. Ich kann mich nicht als Hauptnutzer anlegen. Als Nutzer bin ganz normal angelegt. Im We Portal bin auch richtig angelegt, Fahrzeug wird richtig erkennen und Freischaltungen sind aktiviert.

Sobald ich im DP auf Hauptnutzer anmelden drücke zeigt er nur noch Aktivierung läuft und dann passiert nichts mehr. Habe den We Account jetzt bereits zweimal komplett gelöscht und wieder neu angelegt aber alles ohne weiteren Erfolg :-(((

Was mache ich falsch oder habe ich übersehen ?

Gruss Uwe

Den Benutzer im Fahrzeug nochmals löschen und wieder zufügen. Hatte genau das gleiche Problem.

Ich habe das Problem, dass die Aktivierung im Fahrzeug zwar klappt, der Wagen aber auf der We-Connect Seite als „nicht aktiviert“ angezeigt wird.

Die App kann ich gar nicht benutzen, da sie nach der Benutzerauthentifizierung sagt, dass ein Problem aufgetreten ist.

Kennt jemand das Problem?

nochmal zum Thema Hauptnutzer werden

habe gestern mehrfach versucht Hauptnutzer zu werden immer ohne erfolg...ich war schon echt sauer. Ich wurde zwar immer brav mit meinem Namen begrüsst aber Hauptnutzer durfte ich nicht werden, auch habe ich mehrfach meinen account wieder gelöscht und neu eingegeben immer keine Aktivierung . Dann habe ich heute einen 2. Anlauf genommen heute ohne die Zündung einzuschalten sondern nur das pro eingeschaltet dann stand wieder die Frage ob ich Hauptnutzer werden möchte ...und dieses Mal klappte es mit der Aktivierung. Im Aktivierungsprozess wird man dann aufgefordert die Zündung einzuschalten und an beiden schlüsseln öffnen drücken und dann ist die Sache fast durch ( keine 5 min).

keine Ahnung ob es daran gelegen hat das ich es immer schon mit eingeschalteter Zündung probiert habe und es deshalb nicht geklappt hat.

evtl helfen ja meine Ausführungen zum Thema

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. We Connect Aktivierung beim Facelift