ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. We Connect Aktivierung beim Facelift

We Connect Aktivierung beim Facelift

VW Passat

Hallo zusammen,

ich hätte bzgl. der Aktivierung von We Connect im neuen Passat mal eine Frage. Braucht man dafür wirklich beide Fahrzeugschlüssel oder gibt es noch einen Anderen Weg? Ich selber konnte noch nicht nachschauen, da wir erst wenige Fahrzeuge bekommen haben und diese direkt zum Kunden gingen. Und eben einer davon rief an und wollte den Zweitschlüssel für die Registrierung.

Das wäre ein Problem, da unsere Zweitschlüssel von einem externen Dienstleister verwaltet werden.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@qtreiber2 schrieb am 4. April 2020 um 22:42:31 Uhr:

Geht kein Weg drumrum?

Ist schon eine große Enttäuschung, dass man im Jahr 2020 ohne Livetraffic (Bild 1 und 2) unterwegs ist. Dabei ist das Fahrzeug ja online, denn die Farbe der Weltkugel wechselt von grau (Bild 3) zu weiß (Bild 4). Wahrscheinlich ist man dabei sogar als Staumelder für andere Verkehrsteilnehmer unterwegs.

Dass die Dienste nicht funktionieren, ist unabhängig von den Privatspäreeinstellungen (Bild 5 und 6).

In der gedruckten Betriebsanleitung steht:

"Mitnutzer anlegen

Wenn ein neuer Nutzer nicht vom Hauptnutzer als Mitnutzer eingeladen wurde, wird das Benutzerprofil automatisch als Gastnutzer im Infotainment gespeicher."

"Gastnutzer

[...]

Der Gastnutzer kann sich hierfür selbst in jedem dienstefähigen Fahrzeug anmelden; eine Mitwirkung des Hauptnutzers ist dazu nicht erforderlich. [...] Der Gastnutzer hat nur einen beschränkten Zugriff auf bestimmte mobile Online-Dienste."

Ja, der Notruf-Service geht....:rolleyes: (Bild 7)

In im Online-Bordbuch steht hingegen:

"Gastnutzer

Gastnutzer sind Personen mit eingeschränkten Rechten, die Zugang zu dem Fahrzeug haben und sich dort über einen eigenen We Connect Account einloggen. [....] Sie können die eigenen personalisierten Einstellungen nutzen, haben aber keinen Zugriff auf We Connect Dienste."

Ich kann ja verstehen, dass kritische Anwendungen wie Gebietsbenachrichtungen, Fenster, Türen beim Gastnutzer nicht freigeschaltet werden, aber dass Online-Verkehrsmeldungen nicht empfangen werden können ist ein schlecher Witz. :mad:

Vielleicht ändert sich etwas, wenn sich genügend Kunden beschweren:

https://www.portal.volkswagen-we.com/.../contact-form

+4
61 weitere Antworten
Ähnliche Themen
61 Antworten

Moin,

so habe das auch hinter mir. Was ein Chaos ... Die App und Farhzeug auf dem Handy registrieren hat funktioniert.

Beim synchronisieren hat sich dann mal schön das Discover Pro aufgehängt ... Ging nichts mehr auch nicht nach dem Neustart nicht ... Werksreset und dann ging es ... Also einfach ist mal ... und im Handbuch steht eigentlich nicht viel ...

Für so viel Geld und was an Funktionen da rauskommen ein Witz ... VG

Ich bekomme immer Registrierung kann nicht gestartet werden , wenn ich den Hauptbenutzer aktiviern will...

So User gelöscht alles neu angelegt und 1 Stunde gewartet, jetzt gehts...

Das mit den zwei Schlüsseln ist ungünstig.

Fahre Passat als Langzeitmiete von Sixt. Habe nur einen Schlüssel.

Geht kein Weg drumrum?

Das ging bei BMW deutlich einfacher...

Bei mir ging alles ganz fluffig und ohne Probleme.

Einzig das Ver- und Entriegeln via App läuft noch nicht so obwohl ich das Identverfahren bereits gemacht habe.

Ob ich die Funktion nutze...glaube nicht. Sonst läuft alles perfekt.

Zitat:

@qtreiber2 schrieb am 4. April 2020 um 22:42:31 Uhr:

Das mit den zwei Schlüsseln ist ungünstig.

Fahre Passat als Langzeitmiete von Sixt. Habe nur einen Schlüssel.

Geht kein Weg drumrum?

Das ging bei BMW deutlich einfacher...

Nein, da gibt es keinen Umweg.

Den Zweitschlüssel braucht du.

Wie einfach soll es denn noch gehen?

Du musst hier nur deine Mail-Adresse+PW eingeben, Taste auf Schlüssel Nr.1 und auf Schlüssel Nr.2 drücken, fertig.

 

Das Ent- und Verriegeln mit der App geht bei mir auch nicht.

Zitat:

@qtreiber2 schrieb am 4. April 2020 um 22:42:31 Uhr:

Geht kein Weg drumrum?

Ist schon eine große Enttäuschung, dass man im Jahr 2020 ohne Livetraffic (Bild 1 und 2) unterwegs ist. Dabei ist das Fahrzeug ja online, denn die Farbe der Weltkugel wechselt von grau (Bild 3) zu weiß (Bild 4). Wahrscheinlich ist man dabei sogar als Staumelder für andere Verkehrsteilnehmer unterwegs.

Dass die Dienste nicht funktionieren, ist unabhängig von den Privatspäreeinstellungen (Bild 5 und 6).

In der gedruckten Betriebsanleitung steht:

"Mitnutzer anlegen

Wenn ein neuer Nutzer nicht vom Hauptnutzer als Mitnutzer eingeladen wurde, wird das Benutzerprofil automatisch als Gastnutzer im Infotainment gespeicher."

"Gastnutzer

[...]

Der Gastnutzer kann sich hierfür selbst in jedem dienstefähigen Fahrzeug anmelden; eine Mitwirkung des Hauptnutzers ist dazu nicht erforderlich. [...] Der Gastnutzer hat nur einen beschränkten Zugriff auf bestimmte mobile Online-Dienste."

Ja, der Notruf-Service geht....:rolleyes: (Bild 7)

In im Online-Bordbuch steht hingegen:

"Gastnutzer

Gastnutzer sind Personen mit eingeschränkten Rechten, die Zugang zu dem Fahrzeug haben und sich dort über einen eigenen We Connect Account einloggen. [....] Sie können die eigenen personalisierten Einstellungen nutzen, haben aber keinen Zugriff auf We Connect Dienste."

Ich kann ja verstehen, dass kritische Anwendungen wie Gebietsbenachrichtungen, Fenster, Türen beim Gastnutzer nicht freigeschaltet werden, aber dass Online-Verkehrsmeldungen nicht empfangen werden können ist ein schlecher Witz. :mad:

Vielleicht ändert sich etwas, wenn sich genügend Kunden beschweren:

https://www.portal.volkswagen-we.com/.../contact-form

We Connect_Livetraffic
We Connect_Online-Verkehrsinformationen
We Connect_Weltkugel_grau
+4

Vielleicht kann mir hier jemand helfen:

Ich habe heute einen FL vom B8 bekommen und habe mich im Auto als Hauptnutzer erfolgreich angemeldet. Wenn ich im Auto mein Handy mit eingeschalteter LTE Mobilfunkanbindung an habe, funktionierte auch alles. Ich bin dann zweimal aus dem Auto ausgestiegen und jedesmal habe ich nun eine Mail von Volkswagen bekommen, dass um die und die Uhrzeit die Dienste deaktiviert wurden.

Kann mir jemand sagen, warum ich von VW eine Mail bekomme, dass die Dienste deaktiviert wurden - sobald ich das Auto abschließe?

Wird jedesmal wenn das Auto ausgemacht wird, eine solche Mail geschickt? Oder passiert das nur, wenn das Auto keine Verbindung zum Internet hat?

Funktioniert WE-Connect Plus nur mir einer aktiven LTE Handyverbindung oder auch selbstständig?

Mein Auto steht nun am Parkplatz und ich kann über die WeConnect App nicht darauf zugreifen, weil der "Online Dienst" in meinem Fahrzeug deaktiviert sei - warum das? Das Volkswagen Dient Verfahren habe ich noch nicht durchgeführt.

Wäre über Antworten von Euch echt froh!

Eigentlich müsste dein FL eine eSIM haben, die eine Datenverbindung selbstständig aufbauen kann für einige Dienste. Also insbesondere Ver-une Entriegeln, Hupen und Blinken, Verkehrsdatem, Standort anzeigen usw.

Da die Verbindung nur klappt, wenn das Handy da ist, hast du im Menü bei Datenverbindung vermutlich die integrierte Datenverbindung deaktiviert?

Für manche Dienste wie Musik Streaming genügt der von VW bereitgestellte Dienst nicht. Hierfür entweder dann doch das Handy koppeln oder bei Cubic Telecom Datenvolumen kaufen. Ich habe mich für letzteres entschieden.

Zitat:

@Killabee24 schrieb am 15. Mai 2020 um 21:32:27 Uhr:

[...] und habe mich im Auto als Hauptnutzer erfolgreich angemeldet.

Also mit beiden Fahrzeugschlüsseln?

Zitat:

@Tob. schrieb am 16. Mai 2020 um 10:19:52 Uhr:

Zitat:

@Killabee24 schrieb am 15. Mai 2020 um 21:32:27 Uhr:

[...] und habe mich im Auto als Hauptnutzer erfolgreich angemeldet.

Also mit beiden Fahrzeugschlüsseln?

Ja mit beiden Fahrzeugschlüsseln - 2 von 2 wurden erkannt

Zitat:

@sanchoBB schrieb am 16. Mai 2020 um 08:49:17 Uhr:

Eigentlich müsste dein FL eine eSIM haben, die eine Datenverbindung selbstständig aufbauen kann für einige Dienste. Also insbesondere Ver-une Entriegeln, Hupen und Blinken, Verkehrsdatem, Standort anzeigen usw.

Da die Verbindung nur klappt, wenn das Handy da ist, hast du im Menü bei Datenverbindung vermutlich die integrierte Datenverbindung deaktiviert?

Für manche Dienste wie Musik Streaming genügt der von VW bereitgestellte Dienst nicht. Hierfür entweder dann doch das Handy koppeln oder bei Cubic Telecom Datenvolumen kaufen. Ich habe mich für letzteres entschieden.

Wo kann man die integrierte Datenverbindung aktivieren bzw. deaktivieren?

Zitat:

@Killabee24 schrieb am 17. Mai 2020 um 12:36:43 Uhr:

Wo kann man die integrierte Datenverbindung aktivieren bzw. deaktivieren?

Müsste ich am Fahrzeug genauer nachschauen. Nach dem letzten OCU Update war das bei mir deaktiviert, was zu einer Fehlermeldung beim Streaming führte. Deshalb habe ich das dann erst gefunden.

Müsste unter Einstellungen - - > Datenverbindung gewesen sein?

Zitat:

@Killabee24 schrieb am 17. Mai 2020 um 12:36:43 Uhr:

Wo kann man die integrierte Datenverbindung aktivieren bzw. deaktivieren?

Menü -> Setup -> Datenverbindung -> eSIM

Ansonsten wohl teilweise(?) auch übers Drop-Down-Menü ->Privatsphäre -> inkognito

Wobei komplett lahmlegen geht wohl nicht, da der Notruf erhalten bleibt / bleiben muss.

Discovermedia_esim

Also die integrierte Datenverbindung ist immer aktiv gewesen.

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass es mit der Aktivierung von Apple CarPlay zusammenhängt. Wenn ich am Iphone das WLAN aktiviere und dann aus dem Auto aussteige, bekomm eich jedesmal die Meldung, dass "Ein oder mehrere Online-Dienste für das Auto deaktiviert" wurden. Kurzum werden alle Dienste deaktiviert. Zusätzlich wird die Privatsphäre auf Inkognito umgesetzt, obwohl ich vorher alle aktiv hatte (also volle Überwachung).

Abschließend bekomme ich noch die Meldung, dass ich die Dienste im INfotainment System wieder aktivieren kann.

Ganz nachvollziehen kann ich das alles nicht!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. We Connect Aktivierung beim Facelift