ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Was ist zu beachten, Kauf 316i von 1993?

Was ist zu beachten, Kauf 316i von 1993?

Themenstarteram 6. Juli 2006 um 12:27

Hallo,

bräuchte von Euch ein paar Tips bzgl. des Kaufs eines 316i von 02/1993. Der Wagen ist quasi 1. Hand (Vorführer) und hat 150 TKM runter. Bis auf leichtem Rost an einem Radlauf guter Zustand (Rentnerfahrzeug), scheckheft gepflegt in der freien Werkstatt. und noch 1,5 Jahre TÜV.

Welche typischen Schwachstellen hat der Wagen und der Motor? Habe schon gelesen, dass die 1600er bis 09/93 zu Ölverlust neigen und alle 45 TKM einen Zahnriemenwechsel benötigen. Ist IMHO ein sehr kurzes Intervall, deshalb ist sehr interessant zu wissen, wie teuer der Wechsel ist? Auch sollen Traggelenke und Koppelstangen nicht zu den Robustesten gehören? Wobei hier auch ca. Preise interessant wären!

 

Vielen Dank für Eure Antwort vorab :)!

 

MfG

Lars

Ähnliche Themen
12 Antworten

also eins kann ich Dir sagen, das ich keine Ahnung davon habe wo die schwachstellen sind und die Preise weiß ich auch nicht, aber eine bitte an Dich habe ich.....überleg Dir wirklich vorher ob Du den 316 wirklich haben willst und nicht in einem Monat ankommst und sagst das Dir die Leistung zu gering ist...das behalte mal im Hinterkopf :)

Selbst wenn die Leistung nicht das Problem ist, allein schon wegen dem Alter und dem bereits jetzt schon nagenden Rost würde ich mir Gedanken machen.

Allein schon die Wahl des Fahrzeugs deutet für mich darauf hin das er nur über recht begrenzte Mittel verfügt und allein deshalb sollte er sich lieber nach einem anderen Fahrzeug umschauen.

Nicht das er dann noch wegen der laufenden Kosten (Versicherung, Steuer, Sprit) zu knabbern hat und bei der ersten grösseren Reparatur (wie z.B. einer eingelaufenen Nockenwelle des M40 Motors) schon das Finanzielle aus bedeutet.

die eine schwachstelle ist der motor, der nachfolger hat schon eine wartungsfreie steuerkette. würde dann eher auf so einen zurückgreifen. wieviel soll er kosten?

und noch eins, nie ein auto überstürzt kaufen!

mfg

Themenstarteram 6. Juli 2006 um 12:44

Hallo Slaider,

danke für deinen Hinweis, aber der Wagen ist nicht für mich! Der ist als Anfängerfahrzeug für meine Cousine gedacht. Um einen auf dicke Hose zu machen ist der 316 natürlich nicht so geeignet ;) und durch den fehlenden Hubraum verlangt er nach höheren Drehzahlen, wodurch ihm ein wenig die Souveränität fehlt. Ausreichend motorisiert ist der 3er damit schon. Ein Freund hat diesen lange Zeit vor seinem 530D gefahren und von A nach B ist er damit auch gekommen ;).

Preisvorstellung ist 2000€. Der Wagen ist bis auf den Radlauf top gepflegt und aus dem Bekannntenkreis.

MfG

Lars

 

P.s.: Wie Ihr meiner Signatur entnehmen könnt, bin ich eigentlich in einem anderen Teil des Forums zu Hause. Und nicht auf der dunklen Seite der Macht ;)!

Was soll der Wagen denn kosten?

Bei einem E36 dieses Baujahr´s und den genannten Kilometerleistung ist eigentlich nur der Kaufpreis entscheidend um sagen zu können...das lohnt...oder lohnt nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Path

Was soll der Wagen denn kosten?

Zitat:

Original geschrieben von LarsR

Preisvorstellung ist 2000€. Der Wagen ist bis auf den Radlauf top gepflegt und aus dem Bekannntenkreis.

Zitat:

Original geschrieben von LarsR

P.s.: Wie Ihr meiner Signatur entnehmen könnt, bin ich eigentlich in einem anderen Teil des Forums zu Hause. Und nicht auf der dunklen Seite der Macht ;)!

Du bewegst Dich auf dünnem Eis!!!:D

na für Deine Cousine sollte er reichen,*g*

Viel Glück bei der suche!!!

mir hat der m40 1,6 immer gereicht, ist eigentlich ein treuer weggefährte gewesen. zum tod-fahren brauch man keine 200 ps. finde 100 für fahranfänger schon arg viel.

würde eher auf sowas wie drehzahlmesser und eFh vorne achten ;)

Themenstarteram 6. Juli 2006 um 13:24

Zitat:

Original geschrieben von Slaider

Du bewegst Dich auf dünnem Eis!!!:D

na für Deine Cousine sollte er reichen,*g*

Viel Glück bei der suche!!!

Da sollte ich bei meinem Gewicht "leicht" oberhalb der Federklasse besser aufpassen :D! Gefunden ist der schon, Frage ist halt Kauf oder nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Gr33nAcid

... zum tod-fahren brauch man keine 200 ps. finde 100 für fahranfänger schon arg viel.

würde eher auf sowas wie drehzahlmesser und eFh vorne achten ;)

Aus dem Grund haben wir auf Airbag und ABS geachtet. Kurbeln und Hören kann man in den jungen Jahren noch sehr gut ;). Sie ist jetzt auch kein Führerscheinneuling und fährt auch beruflich regelmässig größere Kaliber ;).

MfG

Lars

Re: Was ist zu beachten, Kauf 316i von 1993?

 

Zitat:

Original geschrieben von LarsR

Hallo,

bräuchte von Euch ein paar Tips bzgl. des Kaufs eines 316i von 02/1993. Der Wagen ist quasi 1. Hand (Vorführer) und hat 150 TKM runter. Bis auf leichtem Rost an einem Radlauf guter Zustand (Rentnerfahrzeug), scheckheft gepflegt in der freien Werkstatt. und noch 1,5 Jahre TÜV.

Welche typischen Schwachstellen hat der Wagen und der Motor? Habe schon gelesen, dass die 1600er bis 09/93 zu Ölverlust neigen und alle 45 TKM einen Zahnriemenwechsel benötigen. Ist IMHO ein sehr kurzes Intervall, deshalb ist sehr interessant zu wissen, wie teuer der Wechsel ist? Auch sollen Traggelenke und Koppelstangen nicht zu den Robustesten gehören? Wobei hier auch ca. Preise interessant wären!

 

Vielen Dank für Eure Antwort vorab :)!

 

MfG

Lars

Genau so ein Fahrzeug hab ich vor 1 1/2 Jahren gekauft. Es ist Baujahr 5/93.

Was in dieser Zeit gemacht wurde:

Stoßdämpfer vorne, Bremsleitungen (waren durchgerostet), Kühlwasserthermostat, Traggelenke vo/hi, Zündkerzen...

es fallen immer wieder kleinere Sachen an. Vorallem ist aber der Rost ein ziemlich schwerer Gegner. Man kann ihn nur zurückhalten, aber nicht komplett und für immer entfernen.

Ich würde das Auto trotzdem wieder kaufen, allerdings ein Modell nach 6/93, da die schon die M43 Motoren haben.

Nunja, ohne das auto gesehen zu haben, knn man sich hier sicherlich schlecht nen urteil machen.

aber 2000 euro finde ich für nen 92`er 316i mit karger ausstattung und 150TKM auf der Uhr zu viel!

Für das geld kannste auch nen 320er gleichen baujahres haben....

war gestern bei meinem freundlichen, da steht ein touring 320 bj96 für 3900 mit glaub ich 140 tkm. falls da jemand interesse hat? steht in altenburg.

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Was ist zu beachten, Kauf 316i von 1993?