ForumSeat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Was haltet ihr von Powerboxen für TDI?

Was haltet ihr von Powerboxen für TDI?

Themenstarteram 7. Juni 2007 um 12:12

Servus!

Hab vor kurzem so ne Powerbox bei meinem Toledo getestet. Ein arbeitskollege hat sich so ein Teil bestellt und da hab ich des auch kurz eingebaut. Ist ja nur an der VE Pumpe zum anstecken. Beim fahren hab ich es schon gemerkt, aber ich will halt meinen motor nicht auf biegen und brechen kaputt kriegen. Was sagt ihr dazu?

Ähnliche Themen
32 Antworten

So lange du nicht so einen billigen Ebayschrott kaufst ist das ok.Billig sind vernünftige Boxen aber nicht.

am 8. Juni 2007 um 12:03

hey. nimm eine von steinbauer.. hatte ich auch. hat sehr gut auch auf lange zeit funktioniert ohne probleme!!

Frag mal direkt bei Seat nach. Be VW haben die Händler mal ne Zeit lang die Dinger auch angeboten. Kosten waren so um die 600 Euro und die Dinger gingen richtig gut, und vorallem bei den ist die Fahrzeug Garantie nicht erloschen wenn ich das richtig im Kopf habe.

mfg

das RPB-Kueken

Themenstarteram 8. Juni 2007 um 16:13

Danke erstmal.

@RPB-Kueken: Die Garantie ist eh seit Jahren abgelaufen, des spielt keine Rolle mehr.

@B-Vectra V6: Was hast du dafür bezahlt?

600 Euro wollte ich eigentlich nicht ausgeben, könnte ich ja gleich nen Chip rein tun für das geld.

Weiß jemand was sowas in etwa kostet? Bei vernünftiger Qualität versteht sich :)

KW-Systems ist gut,aber teuer,Speed-Buster ist auch gut und wesentlich preiswerter.

am 11. Juni 2007 um 1:54

guck mal bei www.speedkit.de vorbei.. kann ich nur empfehlen.

Diese Powerboxen sind nicht viel, da sie nur dem Steuergerät falsche Daten weitergeben, und das Steuergerät dann mehr einspritzt

Geh doch mal mit deinem Wagen zur ASU dann siehst du was diese Dinger wert sind.

Zitat:

Original geschrieben von joebar777

Diese Powerboxen sind nicht viel, da sie nur dem Steuergerät falsche Daten weitergeben, und das Steuergerät dann mehr einspritzt

Geh doch mal mit deinem Wagen zur ASU dann siehst du was diese Dinger wert sind.

Richtige Boxen ändern die Kennfelder genau wie ein normales Chiptuning auch,und wenn man keinen Schrott kauft bleiben auch die Abngaswerte normal!

am 11. Juni 2007 um 12:45

ändern die kennfelder?? lach.. wie das denn?? das wird doch nur zwischen steuergerät und pumpe(N) gesteckt.. wie soll es denn dann die steurzeiten auf früher stellen?! ist doch gar nicht möglich. also wenn du keine garantie mehr hast fahr zu danny ( chipping.de) der hat schon sau viele tdis hier gemacht und laufen alle super. mach lieber per obd ein schönes programm drauf und du hast mehr spass weil das steuergeräz viel sauberer arbeiten kann!

preis 299-350

Zitat:

Original geschrieben von B-Vectra V6

ändern die kennfelder?? lach.. wie das denn?? das wird doch nur zwischen steuergerät und pumpe(N) gesteckt..

Ja,und was kommt vom Steuergerät?Die Daten werden halt geändert,ganz einfach,GENAU WIE BEI EINEM CHIP,nur das sie da schon im Steuergerät vorhanden sind,so einfach ist das!

am 11. Juni 2007 um 12:54

ne ne. das siehts falsch. das steuergerät gibt an wann wie und wie viel eingespritzt wird und beeinflusst lade druck wie sprit menge.

die powerboxen registrieren nur den impuls des steuergerätes und wandel den um in mehr sprit.. wie wollen die denn den einspritzpunkt auf früher stellen?? und die beeinflussen nur reltiv den ladedruck indem halt durch die mehr sprit verbrennung ein höherer luftaustritt aus den zylindern herrscht. also passiv. wärend eine obd programmierung das alles per steurgerät anpassbar macht so das er weniger russt als wenn er mit box die selbe leistung hat!!

Der Ladedruck muß ja nicht immer angepasst werden,Luftüberschuß ist ja eh vorhanden.Im Prinzip sogar besser weil der Turbo nicht mehr belastet wird.

am 11. Juni 2007 um 15:38

der diesel arbeitet mit luft überschuss ja das stimmt. aber wenn der ladedruck nicht angepasst wird ( max 0,2 bar) fängt er mit der box das rauchen an.. meiner mit box junge junge... der hat gequalmt.. und hatte 192 ps... und ein kollege 214 ps gleicher motor fast null rauch, obd.. und ging um welten besser. unten rum mehr und nach oben raus... halt obd!!!

obd ist und bleibt die bessere und haltbare alternative.

denn der ruß kann die turbinenlamellen fest setzten und und und.. dann lass ihn lieber etwas wärmer werden als irgendwann kein vtg lader mehr zu haben weil die lamellen, bzw fügelräder fest sitzten!

Ich hatte nie Probleme mit Ruß,nur bei abrupten Vollgas aus niedrigen Drehzahlen rußte er kurz,sonst überhaupt nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Was haltet ihr von Powerboxen für TDI?