ForumSeat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Tuning SEAT Leon 1,9 TDI 150 PS

Tuning SEAT Leon 1,9 TDI 150 PS

Themenstarteram 15. Januar 2003 um 14:40

Hallo,

als zukünftiger Besitzer eines SEAT Leon TDI 150 PS habe ich bereits jetzt vernommen, dass es auch für diese "Wuchtbrumme" noch eine Leistungssteigerung durch Chip-Tuning geben soll. Es soll sogar einen Tuner geben ,der durch EURO 4 eine Steuerbefreiung für den Diesel schafft.

Hat jemand hierzu Erfahrung bzw. (e-mail)-Adressen? Ich ich sicher vergesse, dieses Forum stetig abzufragen, wäre es schön, wenn derjenige, der einen Hinweis hat, mir diesen freundlicherweise auch zumailt an "colonius101@web.de"

Vielen Dank

Jörg

Ähnliche Themen
44 Antworten
am 15. Januar 2003 um 19:15

150 PS PD

 

Hallo Tuningfreund,

 

ich glaube, wir können Dir weiterhelfen... Wir haben einen in unserem Bestand, den Du probe fahren könntest. Du kannst Dir schon mal einen Eindruck verschaffen... Viel Spaß! www.motor-talk.de

 

Die Garantie wird komplett übernommen

Edit by Hulper: Es gibt auch andere, renomierte Anbieter von Chiptuning, nicht nur WKR!

skn bietet einen chip für den 150 ps tdi an der die leistung auf angeblich 204 ps und 410 nm steigert .....

erfahrungen : keine

ansonsten viel spass mit deinem neuen auto

@EDGAR: Hier geht es um den 1,9l-TDI, und nicht um den 1,8l-Turbo-Benziner.

Meine Meinung zum 150PS-1,9l-TDI:

Der Motor ist so ziemlich ausgereizt, immerhin hat es doch fast 1,5 Jahre gedauert, bis VW diesen Motor durch Modifikationen standhaft machen konnte, vorher sind diese Motoren reihenweise "verraucht". Eine Chipoptimierung würde ich vielleicht bis max. 165 PS machen lassen, aber dann wird es dünn mit der Lebensdauer des Motors.

Zitat:

Original geschrieben von TirWW26

@EDGAR: Hier geht es um den 1,9l-TDI, und nicht um den 1,8l-Turbo-Benziner.

Meine Meinung zum 150PS-1,9l-TDI:

Der Motor ist so ziemlich ausgereizt, immerhin hat es doch fast 1,5 Jahre gedauert, bis VW diesen Motor durch Modifikationen standhaft machen konnte, vorher sind diese Motoren reihenweise "verraucht". Eine Chipoptimierung würde ich vielleicht bis max. 165 PS machen lassen, aber dann wird es dünn mit der Lebensdauer des Motors.

Wenn man sich bei SEAT-Leon.de umsieht, wird man feststellen, dass ein VW-TDI-Motor spätestens ab 20.000km in die Werkstatt muss. Der Turbo geht immer hoch... ist wohl ganz normal, wenn man VW-Kunde ist...

- Die ALU-Motoren sterben wie die Fliegen (siehe Lupo-/Polo-Forum)

- Die VR6'er habe ein Hitzeproblem und machen nur selten 100.000km

- Die TDI's, besonders bei SEAT und Skoda (schlechte Zulieferer?) machen alle 6000-20000km schlapp...

- Jutta Kleinschmitt stand mit einem Motorschaden doof in der Wüste rum...

Ich wollte mir übrigens auch einen Leon kaufen... Der sieht super aus, ist billiger als ein Golf und sparsam ist er sowieso...

Sein meinem aktuellen Motorschaden beim Arosa ist VW für mich gestorben... Irgendwie sind die Leute in Wolfsburg einfach zu blöde einen Motor zu bauen, der es in Sachen Haltbarkeit mit einem 50 Jahre alten VW-Käfer aufnehmen kann.

Na so kann man es auch nicht sehen, ich hatte einen 110-TDI-Leon, der ohne Probleme innerhalb von 21 Monaten 65.000km abspulte. Auch ich wollte den 150-PS-TDI Leon haben, allerdings wollte Seat ihn mir nicht geben, als ich ihn haben wollte. Pech für Seat, ist es halt ein 130-TDCi-Mondeo geworden.

@TirWW26:

Hallo TirWW26,

wie jetzt, SEAT wollte ihn Dir nicht geben?? Das verstehe ich nicht. Kannst Du mir das erklären??

Gruß

Manuel

ät Tobias

Ich fahre einen Tdi seit Mai 2002 mit jetzt 25000km, davon etwa 10000 mit Chip. Er läuft, und läuft ......Keinerlei Probleme mit Turbo oder Getriebe.

Auch aufhttp://www.fabiaclub.de in der Skodacommunity gibt es kaum Probleme mit dem Motor.

Gruß Fab

Kann ich auch net ganz nachvllziehen was der Tobias hier schreibt. Mein Vater fährt nen 1.9er Passat und der hat schon über 150000 runter und der Motor ist immer noch ok. Das die Turbos beim Tdi im Schnitt nach 20000 km kaputt gehen glaub ich net. Ab und zu kommt so was vielleicht schon vor, aber verallgemeinern kann man das bestimmt net.

@ tirww26 . ich weis dass es hier um den 150 ps tdi geht .

und nicht um den 1,8 t .

und bei skn gibt es ein chiptuning auf 132 kw das sind fast 195 ps und in einer zeitung ( zuerst dachte ich an skn , wars aber nicht ....) habe ich einen kit im golf IV auf 204 ps ( 150 kw ) gesehen .

über standfestigkeit möchte ich bein den tdi´s nicht sprechen , kenne genug originale die den geist aufgegeben haben ohne chip .

ich meine mich erínnern zu können das der chip den ladedruck auf über 1.6 bar angehoben hat , ist schon irrwitzig hoch finde ich .

bei 1.6 bar denke ich an einen wrc oder 400 ps turbo mit zwei litern und rennsporteilen , aber nicht an einen tdi mit chip im motormäßigen originalzustand

Über welche Laufleistungen werden denn hier geredet. Hier kommt ja keiner auf 100.000 km. Über TDI Motoren kann ich und mein Vater ein Lied singen. Teuer in Wartung und Reparatur.

Oli

Zitat:

Original geschrieben von oli k

Über welche Laufleistungen werden denn hier geredet. Hier kommt ja keiner auf 100.000 km. Über TDI Motoren kann ich und mein Vater ein Lied singen. Teuer in Wartung und Reparatur.

Oli

Kann da nur zustimmen, der 1,9 TDI(VW) einer Freundin hatte nach knappen 3 Jahren und 66.000 km einen Kolbenbruch.

MfG Seckbacher!

TDI -Tune ihn nie!?

 

Hallo an alle!

Der Seat Ibiza TDI (Bj.2000) meiner Freundin hat jetzt 40.000km runter und macht die ganze Zeit stress!

Die Verarbeitung von Seat lässt sehr zu wünschen übrig, alles klappert und das nervt gewaltig!!!

-Motor wirkt nicht wirklich robust und "rüstig" (110PS), und ausserdem hat er vor 4 Wochen seine 3. Lichtmaschiene reinbekommen, von plötzlichem Leistungsverlusten und einem deutlich messbarem Ölverbrauch mal ganz abgesehen!

FAZIT- Läuft wie Sau, wenn "ER" läuft! Lieber keine Leistungssteigerung und zuletzt ein Appel an VW:

TUT WAS FÜR DIE LANGLEBIGKEIT UND VERSCHOHNT UNS VOM 1.9 TDI MIT 300PS!!!

Niemand soll es Persönlich nehmen -ist meine Meinung!

MfG...Dani

Einige Marken bieten zudem eine Leistung von 150 PS erst bei 2,2 bzw. 2,5 Liter Hubraum an. Warum wohl ?

Oli

P.S. auch Audi !

hi habe meinen audi 96 kw diesel bei mtm chipen lassen bin sehr zufrieden durch die positive streuung ist es auch was mehr geworden :D

ich habe nun den chip seit 49tkm drin noch nie probs bekommen :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Tuning SEAT Leon 1,9 TDI 150 PS