ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Was bedeuten diese daten von vcds

Was bedeuten diese daten von vcds

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 21. Januar 2014 um 20:36

Hallo ich habe da mal eine Frage an euch

Ich fahre ein Audi A6 4b 2,4l bj6/1998 und wollte mir VCDs kaufen nur ich habe von dem begriff keine ahnung was das heist ,oder kann mir jemand von euch sagen was für ein vcds ich benötige für mein Audi

Das ist mir nicht bekannt:

KWP 1281 (K/L-Line)

KWP 2000 (K-Line)

KWP 6000 (CAN)

KWP 7000 (UDS)

Was bedeuten diese daten? danke euch für eure hilfe

Ähnliche Themen
12 Antworten
am 21. Januar 2014 um 21:24

guggst du:

http://www.motor-talk.de/forum/vcds-kwp6000-kwp7000-t3032128.html

Für den Audi brauchst du die teurere Variante, also nicht die Micro-CAN-Version. Da der A6 noch über die K-Leitung läuft müsste auch VCDS Light noch funktionieren.

vg, Johannes

Themenstarteram 21. Januar 2014 um 23:25

Danke das du mir helfen tust ,ich habe hier ein link kann ich das für mein Audi nehme ? da mir mal gesagt wurde das ich kein can bus habe ich weiß es nicht hab da keine ahnung von .

aber ich brauche vcds damit ich mir helfen kann den fehler beim dicken zu beseitigen.

http://www.ebay.de/itm/271378237039?...

Zitat:

Original geschrieben von MrXY

Für den Audi brauchst du die teurere Variante, also nicht die Micro-CAN-Version. Da der A6 noch über die K-Leitung läuft müsste auch VCDS Light noch funktionieren.

vg, Johannes

Ja, das geht - allerdings scheint es ein US-Import zu sein, d.h. es gibt in Deutschland kaum Support (im VCDS-Forum werden keine englischen Versionen unterstützt) und es geht nur die englische VCDS-Version.

An manchen Stellen ist es beim 4B schon brauchbar, aber wenn man sieht was bei neueren Fahrzeugen geht. So hatte ich beim A6 zum Beispiel mal Fehlalarme der DWA wg. des Mikroschalters für die Motorhaube, aber dessen Status konnte ich in keinem Messwertblock finden. Auch eine selektive Ansteuerung aller Lautsprecher ist leider nicht möglich, das ist gerade beim (vermuteten) Ausfall einzelner Lautsprecher nicht verkehrt. Aber klar, ganz ohne ist auch schwierig.

vg, Johannes

Themenstarteram 28. Januar 2014 um 15:24

Hallo kannst du mir weiter helfen ich wollte mir diesen packet holen kann ich damit mein A6 4b 2,4l BJ06/1998 kennbuchstabe ALF auslesen ? Danke für eure weiteren antworten

http://www.ebay.de/itm/310850767765?...

Zitat:

Original geschrieben von MrXY

Ja, das geht - allerdings scheint es ein US-Import zu sein, d.h. es gibt in Deutschland kaum Support (im VCDS-Forum werden keine englischen Versionen unterstützt) und es geht nur die englische VCDS-Version.

An manchen Stellen ist es beim 4B schon brauchbar, aber wenn man sieht was bei neueren Fahrzeugen geht. So hatte ich beim A6 zum Beispiel mal Fehlalarme der DWA wg. des Mikroschalters für die Motorhaube, aber dessen Status konnte ich in keinem Messwertblock finden. Auch eine selektive Ansteuerung aller Lautsprecher ist leider nicht möglich, das ist gerade beim (vermuteten) Ausfall einzelner Lautsprecher nicht verkehrt. Aber klar, ganz ohne ist auch schwierig.

vg, Johannes

Im Prinzip gibt's bei Ross-Tech drei Interfaces (uralte Hardware mal ausgenommen):

HEX (K/KL, für Autos bis Ende 90er)

Micro-CAN (CAN-Bus, für neuere Autos)

HEX+CAN (können beides)

Welches Interface mit welchem Auto kann, siehst du auf dieser Liste.

Für deinen A6 müsste ein HEX-Interface noch reichen. Du wirst damit allerdings keine neuen, CAN-basierten Autos auslesen können. Oft ist darum die Anschaffung eines HEX+CAN für rund hundert Kröten mehr die bessere Variante. Aber das musst du natürlich selbst entscheiden.

Am eBay-Angebot finde ich ein bisschen komisch, dass Autoteile Jahn nicht auf der Liste der Vertriebspartner steht und die Software-CD auf dem Foto von PCI-Tuning kommt. Muss nichts heissen, aber ich persönlich würde da sicherheitshalber nochmal bei Theresias nachfragen - der kann sicher ganz genau sagen, was es damit auf sich hat. Im Zweifelsfall würde ich die drei Euro draufzahlen und das Ding mit Spitzensupport und 5 Jahren Garantie dort kaufen, wo es anscheinend herkommt.

Themenstarteram 28. Januar 2014 um 17:25

Hallo dann würde ich lieber das kaufen nur wenn ich so viel geld ausgebe kann mir jemand sagen welche fahrzeuge ich hiermit alles auslesen und bearbeiten kann http://pci-tuning.de/.../product_info.php?cPath=83_24&products_id=129 Würde mich interessieren wass ich damit alles machen kann. danke euch

am 28. Januar 2014 um 17:40

Zitat:

Original geschrieben von Mondeo V6 24V

Hallo dann würde ich lieber das kaufen nur wenn ich so viel geld ausgebe kann mir jemand sagen welche fahrzeuge ich hiermit alles auslesen und bearbeiten kann http://pci-tuning.de/.../product_info.php?cPath=83_24&products_id=129 Würde mich interessieren wass ich damit alles machen kann. danke euch

Fahrzeugliste steht doch im Angebot. :confused:

Zitat:

VCDS Fahrzeugliste unterstützter Modelle

 

Dann lese dir mal doch die Testberichte durch, da bekommst du einen kleinen Überblick ;)

http://www.vcdspro.de/testberichte/

Für den A6 würde in der Tat ein HEX-Interface reichen, aber wird sowas überhaupt noch angeboten? Da es überhaupt keine Zukunftssicherheit hat würde ich auf jeden Fall das HEX+CAN nehmen, das kann praktisch alles aus dem VW-Konzern von den 90ern bis zu den neuen MQB-Modellen (Golf 7, A3 8V usw.)

vg, Johannes

Themenstarteram 29. Januar 2014 um 8:49

Danke Johannes das du mir so gut weitergeholfen hast hann ich also dieses hier nehmen? http://pci-tuning.de/.../product_info.php?cPath=83_24&products_id=129 Würde auch gern wissen ob ich damit auch den Golf 5 BJ2010 von mein vater bearbeiten kann. Ich muss euch die fragen stellen da ich mich damit überhaupt nicht auskenne wer weiß ob ich damit überhaupt zurechtkomme .

Muss auf jeden fall so ein gerät haben da ich bei meinem A6 4b den fehler nicht beheben kann auch audi hat kein weiteren tip, er läuft momentan nur auf 4 manchmal auch 5 Zylinder, Zwischendurch auch mal auf 6 Zylinder und ich muss jeden tag damit 60km fahren ich denke mein kat ist schon hin das auto macht mich so verrückt das kann sich keiner vorstellen ich werde mir nie wieder im leben ein Audi kaufen .

Ich habe noch nie so viele probleme mit mein anderen autos gehabt wie mit dem audi.

Danke euch echt gruß Heiko

Zitat:

Original geschrieben von MrXY

Für den A6 würde in der Tat ein HEX-Interface reichen, aber wird sowas überhaupt noch angeboten? Da es überhaupt keine Zukunftssicherheit hat würde ich auf jeden Fall das HEX+CAN nehmen, das kann praktisch alles aus dem VW-Konzern von den 90ern bis zu den neuen MQB-Modellen (Golf 7, A3 8V usw.)

vg, Johannes

Mit dem Basiskit für 399.- hast du praktisch alle VW, Audi, Seat und Skoda dieses Jahrtausends abgedeckt. Für Autos Anfang der 90er und den VW LT brauchst du ggf. noch einen Adapter, der da nicht dabei ist - aber das ist ja im Moment kein Thema. Also was deinen A6 und den Golf angeht - kaufen, Software installieren, anschliessen, geht. Neue Autos werden über regelmässige kostenfreie Updates abgedeckt.

Was ist denn an den Aussetzern bei deinem Dicken so besonders, dass der Freundliche da nicht weiterkommt? So viele Gründe kann's dafür ja nicht geben.

Themenstarteram 29. Januar 2014 um 9:17

Hallo

Ich war schon bei audi beim :) aber keiner kann mir wirklich helfen werend der fahrt setzen nacheinander die Zylinder aus erst sind es 6 dann auf gerader strecke ist auf einmahl einer weg und er rattert vor sich hin habe schon alles neu ZB. Zündspule Kabel Kerzen lamda sonden nockenwellenversteller hab ich abdichten lassen ich weiß wirklich nicht weiter habe schon so oft hier hilfe gesucht aber niemand bietet sich an obwohl ich bezahle ja auch nur audi sagte mir stell den Wargen hin und wir machen das in ordnung nur ich soll da mit ungefär 2-2500 € Rechnen und das habe ich nicht fürs auslesen nehmen die auch 45€ und nichts kommt bei raus nur den bericht mit den fehlern geben die mir mit kannst ja mal bei meine themen reinschauen da habe ich den diagnose bericht von audi hochgeladen .

Ich muss jeden tag 60km fahren da muss ich mich hinquelen und zusehen das ich rechtzeitig ans ziel komme ich denke schon immer das er irgendwo stehen bleibt ich habe kein anderes auto um auszuweichen . heiko

Zitat:

Original geschrieben von NickTheGreek

Mit dem Basiskit für 399.- hast du praktisch alle VW, Audi, Seat und Skoda dieses Jahrtausends abgedeckt. Für Autos Anfang der 90er und den VW LT brauchst du ggf. noch einen Adapter, der da nicht dabei ist - aber das ist ja im Moment kein Thema. Also was deinen A6 und den Golf angeht - kaufen, Software installieren, anschliessen, geht. Neue Autos werden über regelmässige kostenfreie Updates abgedeckt.

Was ist denn an den Aussetzern bei deinem Dicken so besonders, dass der Freundliche da nicht weiterkommt? So viele Gründe kann's dafür ja nicht geben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen