ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. VCDS VAG

VCDS VAG

VW Tiguan 1 (5N/5N2)
Themenstarteram 1. Mai 2014 um 19:06

Hallo zusammen,

ich habe mir das VCDS VAG-Diagnoseinterface bestellt.

Ich möchte mit dem Gerät:

Die Wartungsanzeige zurücksetzen.

Die Werte des DPF auslesen.

Eventuell den Differenzdruckmesser anlernen.

Die hintere Bremsbeläge zurücksetzen.

Den Fehlerspeicher auslesen.

Meine Frage wäre wo kann ich Hilfe zur Bedienung des Gerätes bzw. Anleitungen bekommen?

Hier?

Danke

Beste Antwort im Thema
am 4. Mai 2014 um 4:44

hmm...

Ich habe die Version von von MFT, und damit hatte ich dahingehend noch keinerlei Probleme, außer das es da mitunter etwas länger dauern kann, bis die die mal in Deutsch übersetzen!

Doch, ich konnte da auch alternativ immer die neuesten englisch-sprachigen VCDS Versionen von Ross-Tech nutzen

Alle namhaften Support-Foren waren mir auch immer zugänglich!

Wir streiten da auf hohen Niveau, denn hier geht es um die AGB von Ross-Tech, und deren Lizenznehmern...

Doch viele hier wollen einfach nur wissen, wie sie an diesem Teil Partizipieren können, ohne diese Leistung "verursachergerecht" bezahlen zu müssen... Die zahlen lieber 40€ an den Raubkopierer, der ihnen eine ganz bestimmte Version, ohne Update-Möglichkeit zur Verfügung stellt, begeben sich dabei freiwillig in einen rechtsfreien Raum (Geiz ist ja geil!), und begreifen es nicht mal ansatzweise, dass sie damit den Hersteller eines guten Produkts nur schädigen, denn der hat da davon ja gar nichts!

Mal abgesehen davon, dass das Hehlerei, und strafbar ist, ist das der beste Weg, so einen Hersteller langfristig zu vernichten!

Das VCDS ist eines der besten Fahrzeug-Diagnose-Systeme, das es derzeit auf dem Markt außerhalb der Werkstätten gibt! Einige BMW-, oder Mercedes-Fahrer würden sich alle zehn Finger nach so was ablecken!!!

Das ruft natürlich jede Menge Raubkopierer auf den Plan, die da versuchen, auf Teufel komm' raus an diesem Erfolg mit zu verdienen!

Doch ganz lapidar: Ihr kauft da Hehlerware! An der Software habt Ihr nie ein Eigentumsrecht erworben!

Jeden Cent, den Ihr da gezahlt habt, ist im Rachen der Raubkopierer gelandet. Aber kein einziger bei Ross-Tech...

Es ist einfach so:

Es gibt kein Windows 7 für Umme!

Es gibt auch keinen Audi A5 für Umme, nur, weil er unverschlossen auf der Straße stand!

Und wenn mir den jemand für 20€ anbieten würde, würde ich mir so meine Gedanken machen...

Wer von Euch würde den denn für diesen Preis kaufen?

Aber manche Leute scheint das nicht abzuschrecken...

Ich hoffe, dass die irgendwann von der vollen Härte des Gesetzes getroffen werden..

Man hat ja auch mal gedacht: MP3 'runterladen ist legal... (zumindest war die Gefahr sehr gering, da erwischt zu werden...). Doch war das eine Fehleinschätzung: Ihr werdet da unter Umständen noch Jahrzehnte später noch erwischt!

Meine Intention ist wohl klar:

Ich hasse Raubkopierer!! Die verdienen frech Geld mit der mühsamen Arbeit anderer! Und diese Leute scheren sich um gar nichts: Die kopieren nämlich sogar Eure Herz-Pillen, in denen dann außer Katzen-Kacke, Sägemehl und Nitro-Farben, nichts drin ist, was Euch helfen würde, aber jede Menge, was Euch jederzeit töten könnte... Die schaffen es mittlerweile mit ihren Produkten bis in die Apotheke!!! Das macht mir echt ANGST !

Wollt Ihr das wirklich? Die machen da nämlich keinen Unterschied!! Ob das Auto des Käufers verreckt, oder der Käufer selbst: Das ist denen nämlich so was von Wurschtegal!!!! Hauptsache, die haben ihren Schnitt gemacht!

Es liegt an den Verbrauchern, diesen Markt auszutrocknen! Doch Geiz scheint ja immer noch geil zu sein...

Ein VCDS mit einem HEX-CAN-Interface kostet (zu Recht!) ca. 400 €!! (Update-Berechtigung, und voller Support)

Wer das nicht bezahlen will, sollte halt öfter die Kosten in der Werkstatt auf sich nehmen. Er kann sich dann selbst ausrechnen, ab wann sich das lohnt!

Ganz ehrlich: Der normale Autofahrer braucht so was gar nicht: Der pfriemelt am Anfang damit etwas an seine Comfort-Funktionen herum, und dann wandert das Teil in den Keller...

Das Schlimmste dabei ist für mich, dass die meisten da sogar wissen, dass sie eine Raubkopie kaufen, die Konsequenzen wissentlich in Kauf nehmen, diese "Schatten-Industrie" damit ganz bewusst unterstützen, und hoffen, dass sie nicht erwischt werden! Wie blöde kann man denn sein??

Die Daten über die Online-Einkäufe werden schon seit langem gesammelt! Doch mittlerweile gibt es auch Rechner, die diese Daten auszuwerten können!

So Long...

 

 

 

 

 

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Im VCDS Forum, wenn es ein legales Interface ist.:)

Wenn du es "günstig" erworben hast... nirgends.

Themenstarteram 1. Mai 2014 um 20:39

Hab es ganz normal bei Amazon bestellt. Für 400 Euro

Jetzt bin ich aber etwas verwirrtt... Amazone hat sowas auch?

 

link dazu??

 

Normal kauft man das bei

 

www.vcdspro.de/fachhaendler/

 

oder direkt bei

 

www.vcdspro.de/produkte/

 

Da gibt es die erforderliche Unterstützung im Forum,

am 2. Mai 2014 um 5:44

Naja, da gibt es noch eine ganze Menge anderer Anbieter. (Bei mir z.B. MFT - vagcom.de )

Doch der Preis für ein legales Gerät würde für ein HEX-Can schon passen...

Aber wie auch immer: Mit dem (legalen) Kauf hat man auch Zugang zu den diversen Foren...

So Long...

Themenstarteram 2. Mai 2014 um 9:40

Man kann das auch hier Bestellen:

http://www.vcds.de/?gclid=CM3UnL_djL4CFfDLtAodX3gAww

ist das geiche oder?

Müsste dann doch das Original sein.

am 2. Mai 2014 um 11:05

Ich würde es hier bestellen, dann hast du ein gutes Forum und Zugriff auf die Wiki ;)

http://www.vcdspro.de/

Edit: und 5 Jahre Garantie! ;)

am 2. Mai 2014 um 11:08

Hallo erki2006,

wenn du dir das VCDS mit dem untenstehenden Link gekauft hast, kannst du dich zwar beim VAGCOMFORUM Registrieren aber du kommst erst nach längerer Zeit (viel Forumsarbeit) in das Wiki rein.

Es ist schließlich ein Forum des Distributors PCI. Support erhälst du mit dem AI (Auto-Intern) VCDS nur direkt beim Auto-Intern-Forum.

Zitat:

Original geschrieben von erki2006

Hallo,

hier der Link

http://www.amazon.de/.../ref=oh_details_o00_s00_i00?ie=UTF8&psc=1

Siehe auch den vorherigen Beitrag von weolli0808

Themenstarteram 2. Mai 2014 um 18:06

Ich dachte immer die Software ist von Ross-Tech.

Wenn ich das org. Set kaufe ist es doch egal wo ich es kaufe.

Wenn ich mir Windows im org. Kaufe und Registriere hilft mir ja auch jedes Forum egal wo ich es gekauft habe.

Zitat:

Original geschrieben von erki2006

Ich dachte immer die Software ist von Ross-Tech.

Im großen u. ganzen stimmt das schon.

Aber jeder der 4 Distributoren für den deutschsprachigen Raum passt die Software für seinen Vertrieb an und ist auch für deren Support zuständig. Zudem funktioniert bei den Vieren nur deren jeweilige Softwareversion (PCI, MFT, AIB, DRV u. RKS), sowie die DRV (Deutsche Referenzversion) u. die EN (englisch).

Zitat:

Wenn ich das org. Set kaufe ist es doch egal wo ich es kaufe.

Im Prinzip schon.

Nur hat jeder Händler auch seine Vorzüge. PCI halt mit 5 J. Garantie u. dem deutschen VCDS Forum u. deren Wiki.

http://www.vagcomforum.de/

Ist halt ein reines Kundenforum. Jeder lizenzierte Kunde kann sich hier anmelden u. erhält auch Unterstützung, das Wiki jedoch nur PCI Kunden und die zuvor beschriebenen Ausnahmen.

Gruß

 

Zitat:

Original geschrieben von erki2006

 

[.....]

Meine Frage wäre wo kann ich Hilfe zur Bedienung des Gerätes bzw. Anleitungen bekommen?

Hier?

Danke

Zum Bspl. hier....

am 3. Mai 2014 um 4:30

Vielleicht bin ich da ja im Irrtum, aber egal, wo ich mein VCDS legal kaufe, habe ich "Zutritt" zu allen Foren.

Der einzige Unterschied ist oft nur, wie lange es dauert, bis der jeweilige Provider eine deutsch-Sprachige Version der jeweils aktuellen RossTech-Version auflegt..

Aber ich glaube zu wissen, dass ich mit meiner Lizenz sogar jederzeit die originale RossTech Version (allerdings in englisch) nutzen kann..

So Long....

du kannst sogar die deutsche drv-Version nutzen...

Zitat:

Original geschrieben von Triumph BGH 125

Vielleicht bin ich da ja im Irrtum, aber egal, wo ich mein VCDS legal kaufe, habe ich "Zutritt" zu allen Foren.

Der einzige Unterschied ist oft nur, wie lange es dauert, bis der jeweilige Provider eine deutsch-Sprachige Version der jeweils aktuellen RossTech-Version auflegt..

Aber ich glaube zu wissen, dass ich mit meiner Lizenz sogar jederzeit die originale RossTech Version (allerdings in englisch) nutzen kann..

So Long....

Das ist so nicht ganz richtig!

Wenn das Teil in den USA gekauft wurde, hast du Zutritt zu den Foren, aber du kannst nicht ohne weiteres die deutsche PCI Software nutzen. Dazu müsstest du einen kostenpflichtigen Lizenz-/Sprachwechsel auf VCDS PCI durchführen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen