ForumGolf 8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. VW-Lounge: geplante / verzögerte Auslieferungsdaten

VW-Lounge: geplante / verzögerte Auslieferungsdaten

VW Golf 8 (CD)
Themenstarteram 7. Oktober 2020 um 11:25

Wer genau ist für die Auslieferungszeiten in der VW-Lounge zuständig? Handelt es sich hierbei im ein vollautomatisches System, welches von VW direkt aktualisiert wird oder werden die Daten durch den Händler eingepflegt und während der Wartezeit anhand von Listen, welche der VW-Konzern tagesaktuell übermittelt, betreut und ggfls. aktualisiert?

Mein GTI steht seit Wochen auf KW 50. Bei anderen, insbesondere auch bei den GTE-Käufern gab und gibt es regelmäßige Änderungen des Auslieferungszeitpunktes. Wie sind eure Erfahrungen in Bezug auf die Genauigkeit der Auslieferungszeit aus der VW-Lounge?

Beste Antwort im Thema

down, hatte auch schon versucht, Cookies zu löschen, aber ohne Erfolg.

Vielleicht kommt ein Update und alle Liefertermine springen um 2 Monate nach vorne

:-)

134 weitere Antworten
Ähnliche Themen
134 Antworten

Mein GTE (bestellt am 22.08.) steht, seitdem ich die Kommissionsnummer habe (KW 38), auf "Produktionsauftrag eingegangen, voraussichtlicher Auslieferungstermin KW50.

Zitat:

@Minne2606 schrieb am 7. Oktober 2020 um 11:35:21 Uhr:

Mein GTE (bestellt am 22.08.) steht, seitdem ich die Kommissionsnummer habe (KW 38), auf "Produktionsauftrag eingegangen, voraussichtlicher Auslieferungstermin KW50.

Bei mir das gleiche, dauerhaft auf KW50.

Bestellt am 27.08. und nach etwa einem Monat noch etwas an der Konfiguration geändert.

Hi meiner steht auch auf KW 50 bestellt am (21.08). Anfangs war es noch KW43. Auf Nachfrage bei meinem Verkäufer, kam die Aussage das im System steht das es an den Winterreifen liegt. Diese sind wohl gerade im Lieferengpass:-(. Winteralus Belmont)

vergess die Angaben in der Lounge in Zeiten von Corona mal noch schneller als es vorher schon nötig war;)

Mein T-ROC hing jedem einzelnen Status immer um Wochen hinterher (Januar bis Mai 2019) und unser im März 2020 bestellter Tiguan Allspace steht seit Monaten auf Auslieferung KW29. Es steht aber bis heute noch nichtmal eine Anlieferung in WOB fest.

Themenstarteram 7. Oktober 2020 um 15:42

Zitat:

@i need nos schrieb am 7. Oktober 2020 um 14:57:28 Uhr:

vergess die Angaben in der Lounge in Zeiten von Corona mal noch schneller als es vorher schon nötig war;)

Mein T-ROC hing jedem einzelnen Status immer um Wochen hinterher (Januar bis Mai 2019) und unser im März 2020 bestellter Tiguan Allspace steht seit Monaten auf Auslieferung KW29. Es steht aber bis heute noch nichtmal eine Anlieferung in WOB fest.

Danke fürs Feedback. Wenn es so läuft ist es ziemlich unbefriedigend. Gerade aber deshalb interessiert es mich, ob die Daten dahingehend automatisiert aktualisiert werden oder eben durch den Händler?

Zitat:

@-Thomas- schrieb am 7. Oktober 2020 um 15:42:16 Uhr:

Zitat:

@i need nos schrieb am 7. Oktober 2020 um 14:57:28 Uhr:

vergess die Angaben in der Lounge in Zeiten von Corona mal noch schneller als es vorher schon nötig war;)

Mein T-ROC hing jedem einzelnen Status immer um Wochen hinterher (Januar bis Mai 2019) und unser im März 2020 bestellter Tiguan Allspace steht seit Monaten auf Auslieferung KW29. Es steht aber bis heute noch nichtmal eine Anlieferung in WOB fest.

Danke fürs Feedback. Wenn es so läuft ist es ziemlich unbefriedigend. Gerade aber deshalb interessiert es mich, ob die Daten dahingehend automatisiert aktualisiert werden oder eben durch den Händler?

Der Tiguan ist wohl schon eine eigene Problemlage (was man so in der Presse liest) und mit dem Golf wohl gerade nicht zu vergleichen.

Bei mir stand am Anfang (Style eTSI bestellt 09.09.20) 6.KW 2021. Ich sofort beim Händler angerufen, der meinte, dass das nicht sein könne, da in seinem System 52./53.KW 2020 steht und er sofort in Wolfsburg anrufen würde. Am nächsten Tag stand in der Lounge dann 53.KW 2020.

Ich warte auch schon auf FIN und COC. Weiß jemand, wieviel Zeit vor der Lieferwoche kommen die Daten ?

Mein gte bestellt am 31.8 stand erst auf KW51 dann geändert auf KW47 kurz darauf kam der Anruf vom Autohaus ich könnte ein Termin für die Abholung machen. Frühester Termin 5.11, habe dann den 6. gewählt. Seitdem steht in der Lounge Produktions­auftrag eingegangen

Voraussichtliche Auslieferung

06.11.2020

Hoffe das klappt auch so

Bei mir sehr ähnlich. Letzten Montag habe ich Abholungstermin für 04.11 ausgemacht, Verkäufer meinte, ich bekomme einen Brief. 1,5 Wochen sind vorbei, nix gekommen.

Heute habe ich ihn wieder angerufen, der meinte, der Brief wird von ihm am 20.10 angefordert und am 22 dann mir geschickt. Ich glaube, das liegt genau an der VIN - die wird erst bekannt, wenn die Produktion startet, also, 2 Wochen vor dem Termin dann.

Ich hoffe nur, dass nicht alle Termine in der Zulassungsstelle vergeben sind..

Zitat:

@JohannesK91 schrieb am 7. Oktober 2020 um 19:28:24 Uhr:

Mein gte bestellt am 31.8 stand erst auf KW51 dann geändert auf KW47 kurz darauf kam der Anruf vom Autohaus ich könnte ein Termin für die Abholung machen. Frühester Termin 5.11, habe dann den 6. gewählt. Seitdem steht in der Lounge Produktions­auftrag eingegangen

Voraussichtliche Auslieferung

06.11.2020

Hoffe das klappt auch so

auch wenn hier darauf verwiesen wurde, dass es sich beim Tiguan um eine andere Sachlage handelt, so ist es doch genauso wie von Dir geschildert:

die Tiguane (in dem Fall Allspace Ausführung, die via Emden aus Mexiko kommen) stand bei den Käufern auch bis zum Schluss "in Produktion" in der Lounge und als die Käufer mit dem Verkäufer einen Abholtermin eingestellt hatten hat sich die Lounge erst aktualisiert. Alle Stati dazwischen wurden einfach nicht angezeigt.

Mein Gti bestellt am 19.09.20 steht heute in der Lounge mit KW 01/2021.

Ich Hoffe mal das er noch in 2020 rutscht, allein schon wegen der höheren Kfz Steuer ab 2021...

GTI Grundpreis 37.607,38 -> ab 2021 eine um 10 Euro höhere Kfz-Steuer jährlich.

Wie wirkt sich denn eigentlich die Mehrwertsteuer-Rückerhöhung ab 31.12.2020 auf 19 % vertraglich aus?

Dein Händler macht mit Dir einen Vertrag über 19% und Du bekommst dazu ein Schreiben, worin er verbindlich zusichert, dass er, sofern das Fahrzeug noch in 2020 geliefert wird, Dir die Differenz in Höhe von 3% erstattet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. VW-Lounge: geplante / verzögerte Auslieferungsdaten