ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. VW Golf 5 R32 macht große Probleme :-)

VW Golf 5 R32 macht große Probleme :-)

VW Golf 5 (1K1/2/3)

Hallo VW-Freunde,

Ich habe ein sehr großes Problem mit meinem VW Golf 5 R32.Ich Schilder einfach mal was mir aufgefallen ist bzw. was passiert ist.

Ich bin abends mit meinem Golf noch ne Runde gedreht habe ihn dann zuhause abgestellt.Als ich aber am nächsten morgen zur Arbeitfahren wollte sprang mein Golf nicht mehr an.Motor hatte gedreht aber als ob er nicht gezündet hat.Dann musste ich das Auto aus der einfahrt schieben da ich das gute Stück meiner Mutter nehmen musste.Danach haben wir ihn wieder in die Einfahrt geschoben.Als ich dann nach der Arbeit zuhause war bin ich direkt an den R gegangen und musste feststellen das er keinen ton mehr machte.Ich konnte den Wählhebel nicht mehr betätigen und hab den Zündschlüssel nicht mehr aus dem Schloss bekommen.Zudem ist mir auch aufgefallen das meine Klima-anlage nicht mehr geht sowie die Lüftung.Dann ist mir auch noch aufgefallen das die Motorkontrolllampe leuchte sowie P R N D S im Tacho blinkt.Airbag fehler ist auch da.Was mich stutzig macht das jetzt dafür der Motor wieder läuft aber wie gesagt dafür der Rest nicht mehr geht.Hat jemand vielleicht eine Ahnung was das sein könnte?

Im Fehlerspeicher steht nur Klima , Wählhebel , Getriebe-steuergerät ohne Kommunikation und das das Zündschloss nicht das Signal bekommt das , dass Fahrzeug auf Parken steht.Das würde dann schonmal erklären wieso ich den Schlüssel nicht rausbekomme.

 

Ach und der Motor Lüfter läuft auch sofort die ganze Zeit.

 

Ich wär echt dankbar wenn jemand ne Ahnung hat.

MFG Donno

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Ich tippe mal auf das Pelztierchen namens Marder.

Verflixt nochmal, jetzt fressen die Biester auch noch Sicherungen :D:cool:

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Ich tippe mal auf das Pelztierchen namens Marder.

Oder aber die Mechatronik hats "über Nacht" abgeschossen... bzw. auf der "letzten Fahrt"...

Stutzig macht mich nur der Airbag-Fehler... Damit könnte man glatt einen Software-Hänger vermuten...

2 Möglichkeiten: Du fährst zum Händler bzw. lässt dich hinschleppen und die reparieren es, oder du hast etwas Ahnung und schaust, dass du selbst was versuchen könntest...

Um einen Software-Hänger auszuschließen würde ich vermutlich die Batterie mal abklemmen.

Die Batterie habe ich schon über nacht abgeklemmt jetzt vermute ich das der Airbag fehler kommt das die Batterie zum Schluss schlapp geworden ist und dann kam der Fehler.Wegen dem marder hatte ich auch erst die Vermutung aber ich konnte jetzt keine Kabelerkennen die angeknabbert wurden.Werde morgen mal die Pappe drunter wegnehmen und nachschauen.Was ist mit der Mechatronic gemeint?

@ Donno

die Mechatronik ist die Mechanisch Elektronische Steuerungseinheit des DSG Getriebe und sitzt im Getriebe selber.

Also so wie sich dein Fehler anhört hat die Boardelektronik wg. Spannungsabfall den totalen Crash hingelegt. Ich würde die Batterie wieder voll aufladen und mit VCDS / bzw vom :) die Fehlerspeicher alle löschen lassen und gucken ob dann noch was an Fehlern wieder kommt.

Evtl erholt sich das DSG dann auch noch.

mfg

Carsten

So ich habe jetzt mal die Batterie ausgebaut um sie zuladen. Ich habe auch heute festgestellt das eine Kennzeichen-beleuchtung auch kein strom mehr bekommt.Den Unterbodenschutz habe ich auch drunter weggenommen um zuschauen ob sich ein Mader irgendwo zuschaffen gemacht hat.Leider konnte ich nichts feststellen.Gibt es vielleicht ein steuergerät was die Lüftung/Klima außer betrieb nimmt.Ich kann auch mit VCDS nicht auf die klima/Heizung zugreifen.Oder gibt es ein Relai was durchgebrannt sein kann?Sicherungen sind kontrolliert und heile.

MFG Donno

Hi Donno,

mach am besten hier mal einen Schnitt... das wird sonst unübersichtlich.

Wenn die Batterie wieder voll geladen ist und du sie eingebaut hast und alle Fehlerspeicher gelöscht sind sag uns was alles tot ist. Springt der R an ? Blinkt die Ganganzeige vom DSG noch ? ist die Klimatronik auch noch tot ? Tauchen Fehler erneut in den Fehlerspeichern der Steuergeräte auf ?

( Das nach dem abklemmen der Batterie das Lenkrad und die ABS Leuchte im KI angehen ist normal musst ein par Meter fahren damit die Sensoren sich neu anlernen!)

Poste sonst bitte auch mal den Autoscan von VCDS nachdem du die volle Batterie wieder eingebaut hast.

mfg

Carsten

Hallo ,

 

So die Batterie ist geladen.

Der R springt an.Ein teil der Fehler sind gelöscht aber die hauptfehlermeldungen sind immer noch vorhanden.Ganganzeige vom DSG blinkt immer noch sowie die Klimatronic auch noch ohne Funktion ist.

Hier die Fehlermeldungen vom VCDS:

02413 - Schalter für Position P verriegelt (F319)

008 - unplausibles Signal

049508 - Steuergerät für Klima (J301)

U0164 - 008 - keine Kommunikation

Freeze Frame:

Fehlerstatus: 01101000

Fehlerpriorität: 0

Fehlerhäufigkeit: 1

Kilometerstand: 124601 km

Zeitanfgabe: 0

Ich hab es jetzt leider nicht mehr geschäfft die restlichen Fehler mit bei zuschreiben aber werde versuchen es heute Abend zumachen da ich jetzt zur Arbeit muss.

Aber für den Wählhebel , Getriebe-Steuergerät sagt er mir das gleiche wie bei der Klima.

 

MFG Donno

Hallo Donno,

sagmal hast du irgednwann mal in der Mittelkonsole irgendwas nachgerüstet / umgebaut / neu verkabelt ?

Der Schalter für die erkennung Wählhebelstellung P Sitzt am Wählhebel selber im Innenraum ( gut für dich muss keiner ans Getriebe) und die Climatronic sitzt ja quasi direkt darüber. Da würde ich den Kabelbaum der Mittelkonsole ab Radio abwärts mal prüfen. Ich wühl nachher mal in den Schaltplänen ob es da irgendwo ne Gemeinsamkeit gibt.

Hi Carsten,

Das einzige was nachgerüstet wurde war ein Kenwood Navi Radio vom Vorbesitzer.Das Radio ist bei der fahrt ab und an ausgegangen wenn ich über ein Schlagloch gefahren bin.

Habe heute auch mal alle Relais ausgebaut und auf Funktion geprüft.Konnte keine Schäden feststellen.

MFG Donno

Hi.

prüf mal bitte ob die Sicherungen SC2 ( Also Sicherung 2 im Sicherungskasten Links im Amaturenbrett) und ob die Sicherungen 5 13 28 und 49 im Sicherungskasten im Motorraum bei der Batterie heile sind.

Der Schalter der die Schlüsselsperre freigibt schaltet entgegen der VW gewohnheit übrigens 12V+ auf einen Pin am Lenksäulensteuergerät. Wenn die 12V nicht mehr ankommen bzw fehlen zieht der Magnet nicht mehr an und gibt im Schloss den Schlüssel nicht mehr frei.

Climatronik hängt an Sicherung 14 im Sicherungskasten Amaturenbrett links sowie Sicherung 4. Prüf die mal bitte alle... Nicht das du

einer Lappalie hinterher jagst. Wenn da ein Zubehörradio drin ist und das schon auf Schlaglöcher reagiert strahlt das nicht gerade vertrauen in die Verkabelung aus... Würde das Radio mal ausbauen und abziehen. Wenn da einer den CAN Bus als 12V leitung missbraucht ( alles schon gesehen) wäre das eine möglichkeit.

mfg

Carsten

 

 

Mein Golf rennt wieder :-). Es ist eigentlich zu peinlich hier reinzuschreiben was es jetzt war aber es war nIchts schlimmes.aus unerklärlichen gründen fehlte eine Sicherung.es war die sicherung für die Klima

Und dem wählhebel.allerdings war keiner am Sicherungskasten Und ich habe sie auch nicht gefunden.ich bin froh das es nur an so einer Sicherung lag.ich danke allen die mit geholfen haben.

 

Lg donno

Hi Donno,

du bist also einer Lappalie hinterher gejagt :) Dann war mein Tip mit den Sicherungen glatt richtig :)

Aber Sicherungen verschwinden doch nicht einfach so... *tztz* komisch komisch

Naja was solls Fehler behoben dann mal wieder viel Spass mit dem .:R

mfg

Carsten

Zitat:

Original geschrieben von Donno

Mein Golf rennt wieder :-). Es ist eigentlich zu peinlich hier reinzuschreiben was es jetzt war aber es war nIchts schlimmes.aus unerklärlichen gründen fehlte eine Sicherung.es war die sicherung für die Klima

Und dem wählhebel.allerdings war keiner am Sicherungskasten Und ich habe sie auch nicht gefunden.ich bin froh das es nur an so einer Sicherung lag.ich danke allen die mit geholfen haben.

 

Lg donno

Peinlich hin oder her. Danke für's Feedback ;)

Zitat:

Ich tippe mal auf das Pelztierchen namens Marder.

Verflixt nochmal, jetzt fressen die Biester auch noch Sicherungen :D:cool:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. VW Golf 5 R32 macht große Probleme :-)