ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. VW ECO Racer

VW ECO Racer

Themenstarteram 22. Oktober 2005 um 10:26

Hab ich gerade enteckt, schaut mal hier:

http://www.autoscout24.de/.../mz_ng_news_42_2005_ecoracer.asp

Ähnliche Themen
14 Antworten

grundsätzlich interessant, aaaaber

1. kommt er ja eh nicht

und

2. als Diesel vollkommen inakzeptabel!

ist doch ein schönes funmobil...

ob nun diesel oder nicht... was von der leistung auf die straße kommt zählt doch, zumindest für mich.

Schaut genau so beschissen aus wie das ShootingDingens da . Hoffentlich hebt mein Baby seeeeeeeeeehr seeeeeeeeeeehr lange . Weil sowas tut mir allein von angucken in den Augen weh .

Der Shooting Brake sieht zumindest von vorne wie ein typischer Audi aus, auch von innen. Der Rest ist nicht so dolle. Beim Eco Roadster kann man nichts VW-typisches erkennen. Könnte es auch ein Daihatsu Copen Roadster sein

Kann mich da Bollwerk nur anschließen.

Wirkt eher wie ein "Japaner" der Neuzeit!

DerGTi

... was macht ihr euch Gedanken? Ich behaupte mal, 95% von uns könnten sich das Auto sowieso nicht leisten - wenn er so in Serie gehen "würde"... so eine Kohlefaserkarosserie ist nicht so günstig zu haben wie ein Blech-TT.... Studie eben.

Sooo supertoll find eich ihn aber auch nicht aber die Front hat schon was ;-)

Tulura

also leute ....der wagen ist geil...echt geil

hab gestern test gesehn und muss sagen,das ist der richtige weg für die zukunft!

als roadstar sieht er nicht so schön aus ,aber als coupe find ich ihn garnicht so schlimm

und vorallem der innenraum...end geil!

und erst die werte

spitze über 230km/h

durchschnittsverbrauch 3,4liter

0-100 in 6,9sek

bei ein bischen was über 600kg

ist doch super!

ich frag mich nur warum VW den wagen nicht in serie bringt????gibt es dafür gründe???ausser das wahrscheinlich der staat vw geld dafür gibt,damit dem staat nicht steuereinnahmen verloren gehen,weil man nicht mehr so teuer tanken muss!!!!

ich find es mist,auch wenn sich nicht jeder den wagen holt oder nur manche ihn schön finden,finde ich das das der richtige weg wäre....in einer zeit in der alles soooo teuer ist und teurer wird,ist es notwendig autos zu bauen die sparsam sind...und wenn trotz allem sowelche leistung und sportlichkeit gegeben ist,würde ich diese idean nur unterstützen!

schade das wir auf solche autos solange warten müssen,bis eh keiner mehr geld hat:(

Zitat:

Original geschrieben von daffy1234

ich frag mich nur warum VW den wagen nicht in serie bringt????gibt es dafür gründe???

Ja klar gibt es dafür Gründe: Keine würde das Auto kaufen um Sprit zu sparen! Für den Mehrpreis des Leichtbaus kannst ganz locker 20 L durch den Auspuff blasen (bei der üblichen Jahrelaufleistung) und wirst mit Sicherheit wesentlich günstiger fahren.

Der ganze Leichtbau hat einen königlichen Preis, der auch in der Serie für die "Masse" zu teuer ist. Und denk mal eine eine kleinen "Rempler" mit eine Kohlefaserkarosse: da ist nix mit eine bisschen spachteln oder Blech ein schweißen und gut ist; das ist eine richtig sauteure Angelegenheit.

Das sind nur ein paar Gründe warum das Auto, zumindest so, nicht in Serie gehen wird.

Tulura

finde den wagen auch nicht sooo schlimm! habe mich in den tt seinerzeits auch erst auf dem 2. blick verguckt... ;)

Zitat:

Original geschrieben von daffy1234

spitze über 230km/h

durchschnittsverbrauch 3,4liter

0-100 in 6,9sek

bei ein bischen was über 600kg

ist doch super!

3,4 L EU-Normverbrauch...Rufe mal permanent die volle Leistung des Wagens ab. Mal sehen ob er dann auch noch 3,4 Liter Öl verbraucht. Es handelt sich ja um einen Sportwagen. Die werden in der Regel auch sportlich bewegt. Da wird sich der Verbrauch mehr in Richtung 6-7 Liter bewegen. Wer Sprit sparen will, kauft sich Golf TDI oder so ähnlich.

3,4 L EU-Normverbrauch...Rufe mal permanent am TT die volle Leistung des Wagens ab. Mal sehen ob er dann auch noch 3,4 Liter Öl verbraucht.

Rufe mal am TT permanent die volle Leistung ab. Da sind Verbrauchswerte wie beim ECO RACER Phantasiewerte (Was 3.4 Liter Öl auch immer zu sagen hat?!? Frisst vielleicht nen alter Russenpanzer...)

Es handelt sich ja um einen Sportwagen. Die werden in der Regel auch sportlich bewegt. Da wird sich der Verbrauch mehr in Richtung 6-7 Liter bewegen. Wer Sprit sparen will, kauft sich Golf TDI oder so ähnlich.

 

selbst 6 Liter bei Vollast und 135 Ps als 1.5 er Motor. "TOP" Interessant wäre da wieder was aus der Maschiene noch herauszuholen ist. Bestimmt nicht viel....

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Powers

(Was 3.4 Liter Öl auch immer zu sagen hat?!? Frisst vielleicht nen alter Russenpanzer...)

Öl = Diesel...

Ich meinte den Dieselverbrauch (3,4 Liter).

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Powers

selbst 6 Liter bei Vollast und 135 Ps als 1.5 er Motor. "TOP" Interessant wäre da wieder was aus der Maschiene noch herauszuholen ist. Bestimmt nicht viel....

Vielleicht waren 6 Liter auch etwas optimistisch. Ist ja auch egal. Das Fahrzeugkonzept verschwindet sowieso in der Versenkung. VW hat momentan andere Sorgen als in teure Spielzeuge für eine Hand voll Kunden zu investieren. Der Motor hat allerdings vielleicht eine Chance im nächsten Polo GTI zum Beispiel.

Hi,

ist ja richtig was Du da schreibst. Trotzdem ist das Konzept für solche Mototoren mehr als überreif.(wenn man sich die Ölpreise mal anschaut) Genau in diese Richtung geht der Fortschritt. Und ich hätte nichts dagegen, wenn mein getunter 180ér statt 10-12l 4-6 l nehmen würde. Ein positiver Nebeneffekt solcher Maschienen eben.

Im Übrigen wiegt der Wagen keine 600 kg sondern 850. Ein bisschen volltanken, dann noch besetzt mit 2 Erwachsenen und die Tonnen-Marke ist überschritten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen