ForumKaufberatung Golf 8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Kaufberatung Golf 8
  8. VW dreht an der Preisspirale......wir sind sehr zwiegespalten nach der ausgiebigen Testfahrt.....

VW dreht an der Preisspirale......wir sind sehr zwiegespalten nach der ausgiebigen Testfahrt.....

VW Golf 8 (CD)
Themenstarteram 1. März 2021 um 9:51

Gerade stelle ich beim Konfigurieren fest, das VW in die Preise erhöht hat.

Ein Auto was sich deutlich schlechter verkauft.

Und wenn ich der Presse, die oft vieles noch recht harmlos umschreibt, und euch gebeutelten Besitzern hier so glauben kann, ein fehlerbehaftetes Auto.

Als Golf 7 Fahrer wollen sie wohl mit aller Macht Kunden loswerden.

Oder in die Elektro Sparte bringen. Nach drei Gölfen wird die Entscheidung immer teurer und schwieriger. Wenn ich so ziemlich dasselbe reinpacke wie in dem Golf 7. Dann schocken mich die gut 4000 bis 5000 Euro mehr.

Und was bekommt man dafür? Ein Mild Hybrid der kaum weniger verbraucht, auch wenn das hier einige schreiben.Die Testberichte sprechen eine andere Sprache. Das bisschen für den Aufwand. Das Auto fährt auch kaum besser.

Wir sind ihn Probe gefahren und ein "Aha Erlebnis "war es nicht.

Er war gut, mehr aber auch nicht. Man bekommt teilweise eine schlechtere Haptik, und eben dieses sehr fragwürdige Multimedia System. Die Bedienung war nicht mal mittelprächtig in der Probefahrt.

Meine Frau fand es gar fürchterlich schlecht.

Gut war der Ergo Sitz, dieser ist jetzt schön elektrisch das war positiv. Aber er kostet auch gut 600 Euro mehr wie mein Ergo im 7er. Diesen gab es im 7er Highline für 200 Euro Aufpreis.

Und dann gibt es das noch bessere Komfort Gefühl beim DCC. Aber das war es auch schon fast.

Wenn man jetzt den Brutto Preis von deutlich über 40000 Euro nimmt, und kaum bis gar keine Nachlässe den Händlern gibt, um es an Kunden weiterzugeben.

Was denkt sich VW dabei? Auch diverse Pakete gibt es nicht für jedes Auto, das war beim 7er viel besser.

 

Das Top Paket zum Beispiel. Ich bin nur ein enttäuschter "Noch Kunde". Sorry.

Und musste meinen Frust mal loswerden.

39 Antworten

Ein Vergleich mit einem Mildhybrid, den es vorher nicht gegeben hat, ist nicht wirklich sinnvoll.

Das ist nicht mehr als "haben wollen, sich aber wundern, das er mehr kostet als der Standard-Motor".

Nicht sehr vernünftig, oder ?

Da musst du einen Style mit 130 Ps Tsi hernehmen, wenn du schon vergleichen willst.

Und vergiss nicht, die Ergo Sitze sind jetzt serienmäßig, das sind auch schon wieder fast 1000 Euro !

Wenn das alles noch immer zu viel ist, dann nimm einen Life, da gibt es (zumindest in Österreich) ein Unlimited Paket, das ist noch mal ein paar Tausend Euro billiger als der Style und dann eben noch mehrere Tausend Euro Preisvorteil durch das Unlimited Paket.

Dann gibt es bestimmt auch diverse Sondermodelle.

Wenn es nur ums Geld geht, dann musst du echt genau schauen, so wie es alle machen und den besten Deal für dich heraus suchen, damit kannst du wie gesagt eine Menge Geld sparen.

Einfach überall auf das teuerste zu klicken und dann zu sagen "ui, alles so teuer", das kann jeder, dazu benötigt es nicht allzu viel Intelligenz.

Und eine Bitte noch:

BITTE schreib nicht alles in eine endlose Wurst.

Das ist eine echte Zumutung, so was lesen zu müssen.

Mach ein paar Absätze und ordne deine Gedanken, sonst werden sich viele gar nicht die Mühe machen, sich durch diesen Kauderwelsch zu quälen.

Ich hoffe, du kannst das als Feedback bzw. als "room for improvement" nehmen, denn wir anderen Foren-Mitglieder, die so was lesen sollen, wir sind auch frustriert !

Fazit:

So wie du das darstellst, sieht es für mich wie ein undifferenziertes Dampf-Ablassen aus.

Es gibt schon einige Möglichkeiten, Geld zu sparen.

Man muss sich nur die Mühe machen und ein bisschen genauer schauen.

Und bitte erspar uns die ewige Leier bezüglich Preiserhöhung, die gibt es jedes Jahr ungefähr um dieselbe Zeit.

Wenn du die Preiserhöhung vermeiden willst, musst du eben vorher bestellen, so wie alle anderen auch, die zum Frühjahr / Sommer ihr Auto haben wollen.

Wer bereits das neue Modell ab Herbst haben will, der bestellt absichtlich etwas später und muss dafür die Preiserhöhung in Kauf nehmen.

Das ist alles genau geplant und überlegt, und jeder weiß, wie es läuft und macht das so, wie es ihm persönlich am besten passt.

Es gibt dann auch noch einen Golf, der nur ca. halb so viel kostet wie dein über-drüber-Luxus-Golf.

Der hat dann trotzdem auch alle verfügbaren Optionen drin, es ist halt dann nur das Einstiegs-Modell mit einigen Einschränkungen und nur mit dem Standard-Motor.

Mild-Hybrid Fahrer hier. Fahre meinen 8er zu 90 % im Stadtverkehr und dort verbraucht er weniger als der 3 Zylinder Polo den ich vorher hatte.

Hast du bei deinem Vergleich auch berücksichtigt, dass viele der Features die man aus dem G7 kennt im G8 aufgewertet wurden? (Travel Assist, Scheinwerfer, etc.)

Und das unterschiedliche Ausstattungslinien unterschiedlich viel kosten ist wohl bei jedem Hersteller der Welt so :'D

Das ist ja der Sinn dahinter; wenn ich bspw einen Style (G7 Highline) nehme ist da am Anfang schon viel mehr drin als in einem Life (G7 Trendline)

Und was meinst du mit "ein Sondermodell das nicht alles zulässt"?

Wenn man auch die verlängerte Garantie mit einrechnet kommt man auf einen Preisvorteil von gut 3000 € beim Active

Der Konfigurator scheint aber beim GTI gerade nicht zu gehen. Ich sehe nur, dass der Grundpreis gestiegen ist. Mehr noch nicht.

Themenstarteram 1. März 2021 um 11:59

Zitat:

@Manager2008 schrieb am 1. März 2021 um 10:30:52 Uhr:

Ein Vergleich mit einem Mildhybrid, den es vorher nicht gegeben hat, ist nicht wirklich sinnvoll.

Das ist nicht mehr als "haben wollen, sich aber wundern, das er mehr kostet als der Standard-Motor".

Nicht sehr vernünftig, oder ?

ich habe den 1.5er TSI mit DSG .Dieser läuft nicht schlechter als der Mild Hybrid.Also erzähl mir keinen.

Da musst du einen Style mit 130 Ps Tsi hernehmen, wenn du schon vergleichen willst.

Den Motor kannst du gerne behalten

Und vergiss nicht, die Ergo Sitze sind jetzt serienmäßig, das sind auch schon wieder fast 1000 Euro !

Das stimmt so nicht.

Wenn das alles noch immer zu viel ist, dann nimm einen Life, da gibt es (zumindest in Österreich) ein Unlimited Paket, das ist noch mal ein paar Tausend Euro billiger als der Style und dann eben noch mehrere Tausend Euro Preisvorteil durch das Unlimited Paket.

 

Den gibt es hier nicht

Dann gibt es bestimmt auch diverse Sondermodelle.

Leider nur den Active ,und denn gibt es nicht mit den Ergos. Und die habe ich, und die will ich....

Wenn es nur ums Geld geht, dann musst du echt genau schauen, so wie es alle machen und den besten Deal für dich heraus suchen, damit kannst du wie gesagt eine Menge Geld sparen.

..was meinst du was ich gemacht habe, ...auf so ein blabla kann ich verzichten Sorry.

Einfach überall auf das teuerste zu klicken und dann zu sagen "ui, alles so teuer", das kann jeder, dazu benötigt es nicht allzu viel Intelligenz.

Den Spruch kannst du dir irgendwo hinschieben, das ist unverschämt. Und du hast angefangen.

Und eine Bitte noch:

BITTE schreib nicht alles in eine endlose Wurst.

Dann ließ es einfach nicht....

Dein Geschreibsel ist auch nicht besser.

Das ist eine echte Zumutung, so was lesen zu müssen.

Echt?

Mach ein paar Absätze und ordne deine Gedanken, sonst werden sich viele gar nicht die Mühe machen, sich durch diesen Kauderwelsch zu quälen.

Und noch mal nett ist was anderes.... Danke

Ich hoffe, du kannst das als Feedback bzw. als "room for improvement" nehmen, denn wir anderen Foren-Mitglieder, die so was lesen sollen, wir sind auch frustriert !

Ach was ,warum so frustriert? Und du schreibst hier für alle? Oder für dich? Ich denke laut deinem Text ist doch alles so schön und günstig, und auch rechen bar...aha OK.? Also eitel Sonnenschein .Oder doch nicht?

Fazit:

So wie du das darstellst, sieht es für mich wie ein undifferenziertes Dampf-Ablassen aus.

..ja das ist es...sehr gut erkannt.

Es gibt schon einige Möglichkeiten, Geld zu sparen.

Leider kaum.Zumindestens beim Golf. Es gab einige Anfragen bei verschiedenen Händlern etc.. Und handeln kann ich ganz sicher...

Man muss sich nur die Mühe machen und ein bisschen genauer schauen.

...das mache ich ganz sicher. Aber Danke für den Hinweis.

Und bitte erspar uns die ewige Leier bezüglich Preiserhöhung, die gibt es jedes Jahr ungefähr um dieselbe Zeit.

Du brauchst es ja nicht zu lesen, sorry.

Wenn du die Preiserhöhung vermeiden willst, musst du eben vorher bestellen, so wie alle anderen auch, die zum Frühjahr / Sommer ihr Auto haben wollen.

Aha, ein Altkluger der immer weiß was wo passiert, vergiss es.

 

Wer bereits das neue Modell ab Herbst haben will, der bestellt absichtlich etwas später und muss dafür die Preiserhöhung in Kauf nehmen.

Das ist alles genau geplant und überlegt, und jeder weiß, wie es läuft und macht das so, wie es ihm persönlich am besten passt.

Aber nicht zu jeder Zeit braucht man ein Auto und schaut danach.

Es gibt dann auch noch einen Golf, der nur ca. halb so viel kostet wie dein über-drüber-Luxus-Golf.

Der hat dann trotzdem auch alle verfügbaren Optionen drin, es ist halt dann nur das Einstiegs-Modell mit einigen Einschränkungen und nur mit dem Standard-Motor. Und genau diesen will ich nicht.

Aber schön, dass du das so weist, was mir gefällt oder was ich möchte...ich schaue nur nach ein Modell so wie ich ihn in etwa schon lange habe, mehr nicht. Danke.

Und ich schreibe wie ich will, und nicht wie du es dir wünscht....Danke.

Zitat:

@Cannes002 schrieb am 1. März 2021 um 11:59:09 Uhr:

Und ich schreibe wie ich will, und nicht wie du es dir wünscht....Danke.

Und dafür musst du einen mehrseitigen Text in aller Länge quoten? Danke, aber das kann nun wirklich niemand brauchen.

und was soll man dir raten? Evtl den Golf 7 noch länger fahren?

Fassen wir den Thread zusammen - Threadersteller regt sich gerne auf und will keinen Golf 8 - case closed :'D

dann können wir hier schließen.

Themenstarteram 1. März 2021 um 12:16

Zitat:

@Heiminmax schrieb am 1. März 2021 um 12:04:19 Uhr:

Zitat:

@Cannes002 schrieb am 1. März 2021 um 11:59:09 Uhr:

Und ich schreibe wie ich will, und nicht wie du es dir wünscht....Danke.

Und dafür musst du einen mehrseitigen Text in aller Länge quoten? Danke, aber das kann nun wirklich niemand brauchen.

Na den ließ es doch einfach nicht....

Themenstarteram 1. März 2021 um 12:18

Zitat:

@rofd schrieb am 1. März 2021 um 12:13:07 Uhr:

Fassen wir den Thread zusammen - Threadersteller regt sich gerne auf und will keinen Golf 8 - case closed :'D

Was für eine Super Logik.

....warum bin ich gerade auf der VW Seite unterwegs?

Weil ich keinen will?? Oder einen will?

Ich verstehe den TE jetzt auch nicht... dann kauf dir doch kein Golf 8 wenn es zu teuer ist und keinen Mehrwert bietet!

Ich habe eine große Einsparung gegenüber dem Golf 7 (und ich hatte davor nur 125PS)

Jetzt im Golf 8 1.5 eTSI (150ps) hab ich teilw. Verbrauche um die 4.9l - 5.4l (Autobahn & Landstraße) das ist mega sparsam. Auch der Boost vom Riemenstarter bzw. das Anfahren ist anders als beim G7 TSI mit DSG (DQ200)

PS: dank MwSt. und Rabatte hab ich nicht mehr bezahlt als für den Golf 7 (2015)! trotz Mehraustattung

Zitat:

 

Was für eine Super Logik.

....warum bin ich gerade auf der VW Seite unterwegs?

Weil ich keinen will?? Oder einen will?

Wenn ich mir hier deine Beiträge anschaue...du willst keinen :'D

Zitat:

@BlackShadow250 schrieb am 1. März 2021 um 12:19:32 Uhr:

Ich verstehe den TE jetzt auch nicht... dann kauf dir doch kein Golf 8 wenn es zu teuer ist und keinen Mehrwert bietet!

Ich habe eine große Einsparung gegenüber dem Golf 7 (und ich hatte davor nur 125PS)

Jetzt im Golf 8 1.5 eTSI (150ps) hab ich teilw. Verbrauche um die 4.9l - 5.4l (Autobahn & Landstraße) das ist mega sparsam. Auch der Boost vom Riemenstarter bzw. das Anfahren ist anders als beim G7 TSI mit DSG (DQ200)

PS: dank MwSt. und Rabatte hab ich nicht mehr bezahlt als für den Golf 7 (2015)! trotz Mehraustattung

Wobei du ja auch den doch deutlich stärkeren Motor hast.

Zitat:

@Cannes002 schrieb am 1. März 2021 um 12:18:39 Uhr:

Zitat:

@rofd schrieb am 1. März 2021 um 12:13:07 Uhr:

Fassen wir den Thread zusammen - Threadersteller regt sich gerne auf und will keinen Golf 8 - case closed :'D

Was für eine Super Logik.

....warum bin ich gerade auf der VW Seite unterwegs?

Weil ich keinen will?? Oder einen will?

Ich gebe dir Recht mit dem einen Absatz, wo moniert wurde wie du schreibst.

Aber was ist dein Ziel bzw was erhoffst du dir hier mit dem Thread?

Ich denk nicht, dass du dich umstimmen lässt bzw so wie du hier schreibst weisst du doch schon alles bzw. hast dich doch informiert?

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Kaufberatung Golf 8
  8. VW dreht an der Preisspirale......wir sind sehr zwiegespalten nach der ausgiebigen Testfahrt.....