ForumCaddy 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 5
  7. VW Caddy 5

VW Caddy 5

VW Caddy 5 (SK)
Themenstarteram 17. März 2016 um 10:25

Hi,

hypothetische Frage zur Lebenszeit des Caddy 4. Wie lange plant VW den Caddy 4 zu produzieren und ab wann ist mit einem komplett neuen Konzept zum VW caddy 5 zu rechnen.

Ist nicht jemand vielleicht in der Lage mal etwas Insider- Wissen preis zu geben.

 

Gruss

berlinerratte

Beste Antwort im Thema

Bezahlbarer Preis...

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Das ist doch genau das selbe wie beim VW-Bus, der T6 is doch nix anderes. Das ist doch auch nur ein größeres Facelift mit aktualisierten Motoren. Von weitem gesehen kann man die Caddy und Bus Facelifts doch kaum auseinander halten.

Die langen Lieferzeiten scheinen aber die Bestätigung dafür zu sein, dass man an bewährtem nichts großartig ändern muss. Gekauft werden sie trotzdem.

Never touch a running System, heißt es doch so schön.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wann kommt ein vollkommen neuer Caddy? Caddy 5?' überführt.]

Re: Dass du wenig Unterschied feststellen kannst hat exakt gar keinen Effekt auf den Hersteller.

 

Doch ist er der einzige, der den Unterschied macht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wann kommt ein vollkommen neuer Caddy? Caddy 5?' überführt.]

Zitat:

Wann ist ein komplett neuentwickelter Nachfolger zu erwarten?

Wenn der Absatz des aktuellen Modells drastisch einbricht, was nicht zu erwarten ist.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wann kommt ein vollkommen neuer Caddy? Caddy 5?' überführt.]

Zitat:

@Badland schrieb am 31. August 2016 um 07:34:03 Uhr:

Das ist doch genau das selbe wie beim VW-Bus, der T6 is doch nix anderes. Das ist doch auch nur ein größeres Facelift mit aktualisierten Motoren ...

Genau!

Bei Vorstellung des T6 wurde in vielen Medien geschrieben,

dass dieser nur wenige Jahre zum vollkommen neuen T7 überbrücken soll.

Analog könnte das beim Caddy doch auch sein.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wann kommt ein vollkommen neuer Caddy? Caddy 5?' überführt.]

Da gab es auch noch keinen Diesel-Skandal....

Und "wenige Jahre" ist ein dehnbarer Begriff......im Verhältnis Alter der Erde zur Dauer eines Menschenlebens ist letzteres auch nur wenige Jahre.:p

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wann kommt ein vollkommen neuer Caddy? Caddy 5?' überführt.]

Zum Caddy 5 bzw T7 gab es bei der Auto Bild mal folgenden Artikel. ( Glaskugel gucken :-) )

http://www.autobild.de/artikel/vw-caddy-t7-life-2020-11643831.html

Ich denke so ungefähr wird es werden, der Caddy 5, der Sharan und der T7 teilen sich eine Plattform die irgendwie aus dem MQB weiterentwickelt wird mit möglichst vielen Gleichteilen zur Kostenminimierung. Das der MQB ein breites Spektrum zulässt, sieht man an Polo vs. Passat. Der reine Elektro-Caddy wird eher ein Nischenmodell aber als Mildhybrid mit 48 Volt Bordspannung sicher alltagstauglich.

In erster Linie muss der Caddy leichter werden. Ich hoffe VW schafft es bei der Umstellung auf MQB den Caddy ca 150 bis 200 kg leichter zu machen. Mein aktueller Caddy Comfortline 2.0 Tdi DSG wiegt leer laut COC 1655 kg leer. Das ist gefüllt fast 100 kg schwerer als mein letzter Caddy 1.9 TDI Life Handschalter. Was wiegt ein Touran 2 auf MQB Basis mit 2.0 Tdi DSG im Vergleich?

Im Zuge der Umstellung auf MQB wäre auch eine echte Teilung zwischen Nutzfahrzeuge und PKW möglich, Spiralfedern für die Pkw Variante und Blattfeder für die Lkw Ableger.

Imho wird der Caddy 4 noch bis 2021/2022 weitergebaut, verkauft sich ja trotz des eigentlich sehr hohen Preises ganz gut und die Konkurrenz betreibt ja a eher Modellpflege als radikale neue Konzepte. Und... VW ist wirklich nicht mehr als Innovationstreiber bekannt, eher dafür dann mit der Kraft eines der größten Hersteller auf neue Trends zu reagieren.

Die Abgrenzung um t7 und Touran muss bestehen bleiben

Deine Antwort
Ähnliche Themen