ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Videodateien über USB

Videodateien über USB

BMW X3 F25
Themenstarteram 22. Juli 2015 um 8:14

Liebe F25 Gemeinde!

Habe bereits das Forum durchforstet, konnte jedoch keine für mich passende Antwort zur Folgenden Frage finden:

Kann man Videodateien nun über USB abspielen? Mein F25 ist 14 Tage alt. Ich habe einen USB Stick mit Musik und Videos, der Ordner mit den Vidoes wird im Verzeichnisbaum nicht angezeigt, mp3s werden ohne Probleme inkl. Cover Anzeige wiedergegeben. Einen zweiten Stick habe ich nur mit video Dateien bespielt. Diese Dateinen werden akkustisch einwandfrei abgespielt, jedoch ohne Videoanzeige.

Vor ca. 2 Monaten habe ich mir bei meinem Händler übers Wochenende einen F25 mit der gleichen Ausstattung geborgt, der spielte die Videos tadellos ab. Es ist der gleiche Stick, es sind die gleichen Dateien - woran kann das liegen. Auch mein Händler ist ratlos!

Bitte um eure Meinungen und euer Wissen darüber!

Vielen Dank,

LG ups

Ähnliche Themen
53 Antworten

Hallo. Habe es auch getestet, es klappt nicht. Videos werden auch nicht auf festplatte kopiert. Was ich aber gesehen habe ist das es mit iphone aber tadellos klappt

Zitat:

@ups1 schrieb am 22. Juli 2015 um 08:14:50 Uhr:

Liebe F25 Gemeinde!

Habe bereits das Forum durchforstet, konnte jedoch keine für mich passende Antwort zur Folgenden Frage finden:

Kann man Videodateien nun über USB abspielen? Mein F25 ist 14 Tage alt. Ich habe einen USB Stick mit Musik und Videos, der Ordner mit den Vidoes wird im Verzeichnisbaum nicht angezeigt, mp3s werden ohne Probleme inkl. Cover Anzeige wiedergegeben. Einen zweiten Stick habe ich nur mit video Dateien bespielt. Diese Dateinen werden akkustisch einwandfrei abgespielt, jedoch ohne Videoanzeige.

Vor ca. 2 Monaten habe ich mir bei meinem Händler übers Wochenende einen F25 mit der gleichen Ausstattung geborgt, der spielte die Videos tadellos ab. Es ist der gleiche Stick, es sind die gleichen Dateien - woran kann das liegen. Auch mein Händler ist ratlos!

Bitte um eure Meinungen und euer Wissen darüber!

Vielen Dank,

LG ups

Bei mir laufen alle Videos im MKV-Format über USB. Leider ist die Bedienung nicht gerade komfortabel, wenn man z. B. mal vorspulen möchte ...

Die Videos finde ich unter "mehr Medien ----> Videos".

Themenstarteram 22. Juli 2015 um 11:22

Hallo Stefan248!

Genau dieser Punkt fehlt mir. Unter "Mehr Medien ->" finde ich nur die Einträge Hörbücher und Podcast, keine Eintrag für Videos ...

LG ups

Das hört sich wirklich komisch an. Wie hast du denn die Videos "mit nur Ton" zum laufen bekommen - konntest du da unter mehr Medien --> Video auswählen? Das "nur Ton" Problem hatte ich auch einmal, dass waren dann aber AVI-Dateien.

Themenstarteram 22. Juli 2015 um 13:01

Ich habe den USB Anschluß ausgewählt und das erste Video wurde abgespielt, eben ohne Bild. Es wurden auch keine weiteren Titel oder Tracks angezeigt, jedoch über das Feld nächster Titel wurde tatsächlich der nächste Titel abgespielt. Spätestens am Wochenende werde ich ein paar Fotos reinstellen...

Danke, LG ups

Ich denke du hast Navi Business, da gehen keine Videos, hier fehlen die Codecs. Unter Prof. sollten sie einwandfrei laufen.

Ich habe auch Prof. und es laufen keine Videos. Habe auch den besagten Menüpunkt nicht.

Aber morgen bekomme ich meinen iPod, vielleicht klappts dann.

Es muss codiert werden, inkl. den Codecs. Dann funktioniert auch die Videoübertragung via USB. Müsste jeder gute codierer hinbekommen...

Beim NBT Prof läuft USB-Video serienmäßig ohne Codierung. Jedoch nicht alle Formate, dass müsste ggf. codiert werden.

Wenn man einen USB-Stick mit gemischten Medien (MP3 und Video) ansteckt, muss man links den Reiten "mehr Medien" auswählen. Dann kommt der Unterpunkt "Videos"

WICHTIG: Je nach Menge und Größe der Videos kann es bis zu 10 Minuten dauern, bis dieser Menüpunkt angezeigt wird!

Dies ist jedoch nur der Fall, wenn der USB-Stick "frisch" eingesteckt wurde. Wenn einmal die Ordnerstruktur vom Navi auf dem USB-Stick gelesen wurde und diese nicht mehr verändert wurde (also Files hinzugefügt/gelöscht), dann geht es schneller bzw. just in time.

Zum Testen empfehle ich daher, einen USB-Stick zu erstellen mit nur einem Video drauf, am besten ohne Ordner. Wenn es dann nicht geht, dann dürft ihr hier behaupten dass es "wirklich nicht geht" ;)

Fragen? Support?? Einfach melden ;)

Themenstarteram 30. Juli 2015 um 7:27

Hallo Fcoding!

Vielen Dank für deine Antwort, ich werde am Wochenende mit einem Videofile testen und die Testergebnisse dann posten!

LG ups1

Hallo,

kann mir jemand sagen wie der USB-Stick formatiert sein muss?

Gruß mont8

Themenstarteram 23. September 2015 um 9:06

Hallo mont8,

meine Sticks sind mit FAT32 formatiert!

LG ups1

Hallo FCoding und Astra No1,

habe seit heute meinen 2.ten BMX X3 F25 3.0d und war verwundert, das Videos über USB abgespielt werden können. Hatte im meinem vorherigen X3 das Navi Pro. und have via dvdinmotion das Abspielen von Videos via DVD während der Fahrt freigeschaltet. Nun habe ich im Forum gelesen, das es auch via USB funktionieren soll. Da habe ich 2 Videos (1x mkv und 1x mp4) auf ein Stick kopiert, runter zum neuen (auch hier Navi Pro) und USB Stick eingesteckt.

Ergebnis :

- Nur der Ton der Videos werden abgespielt, aber kein Bild

Was müsste ich nun tun, damit die Videos auch als Video abgespielt werden ?

Hilfestellung wäre super!

Danke,

krell

Hallo Krell,

 

scheinbar sind nicht alle Video Codecs vorhanden. Werkseitig sollte Video in Bild und Ton nur im Stand gehen. Ich habe noch nicht alle Formate durchprobiert, daher weiß ich nicht genau ob die deinerseits beschriebenen gehen. Aber hierzu wird sich bestimmt noch ein anderer User melden. Ich habe dafür einen Codierer bemüht, auf ne Freischalt DVD vertraue ich nicht so...

Deine Antwort
Ähnliche Themen