ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Unerwartet unausgereift - Musik vom USB-Stick

Unerwartet unausgereift - Musik vom USB-Stick

BMW X3 F25

Hallo F25er Fahrer,

bereits mehrmals ist mir aufgefallen, dass die USB-Musikschnittstelle mit dem Cover-Bildchen usw. schon ganz nett ist, leider aber auch unerwartete Mängel hat. Ja, ich denke schon, dass das ein Mangel ist:

Nimmt man den Stick mit, um neue Titel aufzuspielen und steckt ihn am nächsten Tag wieder ein (hört dann erst mal 'ne halbe Stunde Radio), vermutet man, dass das System den Stick nunmehr verglichen (z.B. Speichermenge anders -> neu einlesen) hat und dann gut weiter funktioniert...

Dem ist nicht so! Schaltet man um auf den Stick, spielt dieser an der Stelle (Titel) weiter, als wäre nichts geschehen. Will man nun über das MuFu-Lenkrad einen Titel überspringen, stehen da plötzlich ganz andere Titel zur Auswahl. Die Anzeige des aktuellen Titels und der wirklich gespielte Titel ist um die Anzahl der neu aufgespielten Titel versetzt!

Fazit: Das System vergleicht gar nichts, man muss, z.B. um alle Titel synchron mit dem Auswahlmenü abzuspielen (bei mir ca. 3000) erneut die Suche (mit Kriterium "Alle *") bemühen, dann gannnnz lange "vorkurbeln" (z.B. wenn man grade bei "R" war), um dann wieder da weiterzuspielen (und in der Titelliste synchron zu navigieren).

Das kann nicht Stand der Technik :rolleyes: sein....

Bernd.

Ähnliche Themen
24 Antworten

Komisch, mache das schon 2 Jahre so (Stick raus, bespielen, wieder rein, weiter hören, am Rädchen drehen oder über I-Drive auswählen) und das ist mir noch nie aufgefallen. Kann das denn sein?

... ist aber wiederholbar.

Bernd.

selbst bei meinem FoFo konnte ich Titel per Sprache auswählen.. Wie z.B. "Titel 12" Für mich, der nur einen Arm zur Verfügung hat einfach nur schlecht. Habe es auch noch nicht geschafft einen Titel vorzuspulen. Und traurig ist es irgendwo, das ein mehere tausend € teures Navi/Radio nicht mal in der lage ist einen "Radiotext" anzuzeigen. Das kann nun wirklich jede billige Radio aus dem Baumarkt..

Aber sonst bin ich zufrieden.. :D

Radiotext kann das Nav Prof siehe hierzu den folgenden Beitrag in diesem Forum:

Radiotext X3

Zitat:

Original geschrieben von wheel14

Habe es auch noch nicht geschafft einen Titel vorzuspulen.

Vorspulknopf 1x kurz drücken = nächster Song

Vorspulknopf gedrückt halten = Vorspulen

Doch nicht so schlecht, das mehrere 1000 Euro teure Gerät.

... das geht auch mit dem "Lenkerwalzenknopf" rechts. Auswählen das nächsten Titels und Walze drücken.

Bernd.

Zitat:

Original geschrieben von smhu

Radiotext kann das Nav Prof siehe hierzu den folgenden Beitrag in diesem Forum:

Radiotext X3

Erstmal danke, aber bei mir wird wirklich nur der Sendername und die Frequenz angezeigt... Ja, ich habe Sender eingestellt die den Radiotext übertragen... Oder ich bin wirklich zu blöd... Man weiß ja nie... :D

... nee, du bist schon auf der Höhe der Zeit. Mehr Radiotext geht beim X3 wohl nicht.

Bernd.

Langsam beginne ich daran zu zweifeln, ob sich selbst erfahrene MTler noch, oder überhaupt, in ihrem Fahrzeug auskennen oder die Software, das Auto, der Radiosender ...

Wird immer besser, das mehrere 1000€ Gerät :D

Vielleicht finden wir die Laufschrift ja auch noch ...

Image

Zitat:

Original geschrieben von Zimpalazumpala

Langsam beginne ich daran zu zweifeln, ob sich selbst erfahrene MTler noch, oder überhaupt, in ihrem Fahrzeug auskennen oder die Software, das Auto, der Radiosender ...

Wird immer besser, das mehrere 1000€ Gerät :D

Vielleicht finden wir die Laufschrift ja auch noch ...

bevor du hier weiter deine Späße machst, möchte ich dich mal aufklären.... habe mich am Anfang bezüglich des vorspulens auch nicht korrekt ausgedrückt... Habe unfallbeding nur einen Arm zur Verfügung... mit vorspulen über Taster für mich schlecht... da es ausgerechnet rechts ist.... :):rolleyes:

Bei meinen vorherigen Autos war es über das Steuerkreuz am Lenkrad möglich... Titelwechsel ging über Sprachsteuerung... Das konnte selbst mein 1000 € :D von Ford.... Deswegen meine Bemerkung mit meheren tausend Euro... :):D

Das mit dem Arm tut mir leid ... was jedoch an dem "vorspulen" an sich nix ändert. Bisher liefere ich nur Fakten, bezogen auf die Anmerkungen in diesem Beitrag. Sollte dich meine Schreibweise, bezogen auf dein Schicksal, in irgendeiner Weise verletzt haben ... Verzeihung. Aber die, die mich hier schon eine Weile ertragen müssen, wissen, dass ich niemals persönlich werde.

Und wie du selbst schreibst: "etwas ungenau ausgedrückt" trifft es, geht es dir nicht um die Funktion sondern um die Bedienung des Gerätes.

Aber den Beitrag mit dem Vorspulen über die Lenkradwalze hast du gesehen?

Und zu dem Problem mit der Titelwahl: schau dir mal in der BA die Seite 138 des Navis an. Zumindest Titel auf CD/DVD können per Sprache angewählt werden ... und 4 GB Musik auf einer DVD ist ja schon mal was.

Für die Musiksammlung gibt es ebenfalls einen Sprachbefehl, "Musiksuche".

Mit dem "erfahrenen MTler" bezog ich mich auf den Beitrag von br60.

Ich hoffe, du kannst meine "Späße" weiter ertragen. :)

Zitat:

:););)

Original geschrieben von Zimpalazumpala

Ich hoffe, du kannst meine "Späße" weiter ertragen. :)

Ja natürlich. :D Das mit dem Arm sollte ja nur darstellen warum ich überhaupt fragte.

Das mit der Musikwahl per Sprache für CD/DVD wusste ich, habe aber meine Musik auf dem Stick und da funktioniert es nicht... Das mit dem Scrollrad zum Titelwechsel weiss ich auch... aber bei einer Latte von Liedern dauert es schonmal.. Da wäre das per Sprache einfacher... :) Aber mann kann nicht alles haben...

Wünsche dir in diesem Sinne ein schönes Wochenende...

Zitat:

Original geschrieben von Zimpalazumpala

Langsam beginne ich daran zu zweifeln, ob sich selbst erfahrene MTler noch, oder überhaupt, in ihrem Fahrzeug auskennen oder die Software, das Auto, der Radiosender ...

Wird immer besser, das mehrere 1000€ Gerät :D

Vielleicht finden wir die Laufschrift ja auch noch ...

Jetzt aber....

...musst du uns auch sagen, wie das geht! Ist es DAB+? Das hab ich nicht. Nur mit UKW habe ich das definitiv noch nicht hingekriegt.

Bernd.

Nix DAB (Dortmunder Aktienbräu) , einfach BR3 eingestellt, 10 Sekunden gewartet und es sah aus wie auf dem Foto...

... und es geht noch mehr :D

Image
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Unerwartet unausgereift - Musik vom USB-Stick