ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. VFL: Qualitätsmängel

VFL: Qualitätsmängel

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 15. Dezember 2015 um 21:56

Ich erstelle mal einen Thread für die Qualitätsmängel beim B9. Ich will hier nicht über pro oder Contra irgendwelcher Details reden, es geht mir hier lediglich um offentsichtliche Mängel.

Ich habe meinen B9 Avant 190PS Stronic.

Folgende Dinge sind mir aufgefallen:

1. Qualitätssicherung nicht so toll.

1.1 Seitenverkleidungen im Kofferaum links und rechts waren bei mir nicht mit dem Plastikclip arretiert und waren nur eingelegt aber nicht arretiert.

1.2 Kofferaumadeckung defekt. Keine Haltenasen zum Einrasten in der Innenverkleidung hinter der Sitzbank

2. Kofferaumklappe schloss schon nach einem Tag nicht mehr. Zuziehhilfe rastet nicht richtig ein. Nach jedem Schließen der Heckklappe muss ich diese danach noch einmal per Hand zudrücken.

Habe heute einen Besichtigungstermin beim freundlichen der nun ein neue Kofferaumabdeckung bestellt hat und am Dienstag das Thema mit der Heckklappe fixen will.

Die Kofferraumverkleidung habe ich heute selber arretiert ;)

Die Zierleiste im Amaturenbrett auf der Fahrerseite hat eine scharfe Kante aus Grat zur Türseite hin.Sicherlich kein Mangel in dem Sinn, das hatte ich beim aktuellen Passat auch festgestellt. Nicht dramatisch aber bei einem 60T€ Wagen doch unschön.

Beste Antwort im Thema
am 17. Dezember 2015 um 20:04

Genau. Wir sind Schuld. Die Hersteller können nix dafür.

2386 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2386 Antworten

Hatte ich schon vor einigen Beiträgen (Seite 36) bemängelt, darauf aber keine Reaktionen bekommen.

Das Problem:

Im HUD Modul ist (Richtung Motorhaube) senkrecht ein Spiegel montiert. Auf dem oberen Rand des Spiegels (der Spiegelkante) bricht sich die Sonne wenn sie schräg hinter dem Auto steht.

Wenn ihr das auf einem Parkplatz testet, kann man das sehr gut erkennen, wenn man von außen auf das HUD Modul im Armaturenbrett schaut.

Durch die Reflextionschicht in der Frontscheibe entsteht ein sehr heller Doppelstrich (Glitzern) unterhalb der HUD Anzeige. Dies Glitzern wandert über die gesamte Breite und ist extrem störend.

Das hat nichts mit den normalen Spiegelungen des Armaturenbrettes in der Scheibe zu tun.

Ich habe das gefilmt und lade den Film bei Interesse im Laufe des Tages hoch.

Das ist in jedem Fall ein Mangel. Der japanische Hersteller hätte entweder die Spiegelkante in Farbe tauchen sollen oder Audi hätte die Abdeckung etwas größer machen müssen. Wie im A6, A7, Q7 ...

Bitte lade das Video hoch. Danke!

Ja, bitte hochladen. Das trübt doch jetzt meine Freude am bestellten HUD. hoffe doch, dass Audi das Recht zügig korrigiert. Kann man da was überleben oder so um die Reflexion zu vermeiden?

Zitat:

@xpla schrieb am 20. März 2016 um 08:17:02 Uhr:

Bitte lade das Video hoch. Danke!

Zitat:

@MakesK schrieb am 20. März 2016 um 10:11:51 Uhr:

Ja, bitte hochladen. Das trübt doch jetzt meine Freude am bestellten HUD. hoffe doch, dass Audi das Recht zügig korrigiert. Kann man da was überkleben oder so um die Reflexion zu vermeiden?

Okay - hier das Video.

Nicht die beste Qualität und auch der gewählte Untergrund ist nicht optimal. Aber in "Echt" ist es wesentlich störender (und viel heller) als im Filmchen und als Anschauung ist es ausreichend.

Die TÜ würde bei einem Steinschlag an der Stelle und in der Größe den Austausch der Scheibe fordern.

Im Bild des ausgebauten HUD könnt ihr die bewußte Spiegelkante als hellen Streifen am oberen Rand gut erkennen.

Übrigens: Zum Tausch des Moduls ist der Ausbau der Frontscheibe erforderlich.

@MakesK: Kommt darauf an, wie sehr es stört, wie oft man tagsüber bei Sonne fährt.

Wenn ich täglich die gleiche Stecken fahren würde und hätte die gesamte Fahrt diese Spiegelung würde ich das HUD mit einem dunklen Lappen abdecken.

Hud
Img-21123

Krass. Das ist mir bei der Probefahrt gar nicht aufgefallen. Aber es könnte schon ganz nervig sein. Wenn die Reflexion von einer Stelle kommt, könnte man diese ja abkleben.

 

Bei der neuen c klasse gab es auch Diskussionen wegen der Reflexion der Scheibe. Dort spiegelt sich wohl die Armatur vor allem des HUD wohl sehr in der Scheibe. Einige haben dann die Umrandung des HUD mit Filz abgeklebt um die Reflexion zu vermindern.

Dann hattest du auf der Probefahrt keine Sonne oder die Sonne nicht von hinten (Film / Foto wurde gg. 11:00 Uhr aufgenommen).

Das Abkleben hat mein :) auch machen wollen, aber wenn da zu viel geklebt wird, sieht man die digitale Geschwindigkeit nicht mehr.

Außerdem lasse ich mir auf die empfindliche Kunststoffscheibe des HUD kein 0815-Klebeband pappen, bei dem spätestens im Hochsommer der Kleber verläuft.

Da wird es im Sommer richtig heiß; außerdem ist es ziemlich eng dort vorne - der typische Mechaniker-Wurstfinger macht dort gar nichts.

Da muss ein Lösung von Audi kommen.

Ich gehe mal davon aus, dass ihr das also auch schon beim :) reklamiert habt? Dann werde ich mich dem anschließen und auch verweisen, dass das kein Einzelfall ist.

Ich habe da schon irgendwie das Gefühl, dass das wohl von Audi so schnell nicht behoben wird. "Stand der Technik".

Das ist das Problem.

Typischerweise findet Audi bald eine Lösung, die in die Serie einfließt. Bei den "Erstkäufern" wird, wenn überhaupt, erst auf entsprechnde Beschwerde des Kunden nachgebessert.

Mein Freundlicher weiß um das Problem, ob er das allerdings an Audi meldet...?

Das Problem haben alle A4 (B9) mit HUD. Alle Neu-Fahrzeuge in der Ausstellung waren ebenfalls betroffen.

Ich will das sicher nicht Kleinreden, aber kann es sein, dass das nicht jeder als Mangel empfindet? Es spiegelt sich so viel in der Scheibe bei ungünstigen Lichtverhältnissen.

Spiegeln und Blenden sind zwei Paar Schuhe.

Stimme ich zu. Blenden geht gar nicht

Zitat:

@Monty_67 schrieb am 20. März 2016 um 11:05:28 Uhr:

Ich will das sicher nicht Kleinreden, aber kann es sein, dass das nicht jeder als Mangel empfindet? Es spiegelt sich so viel in der Scheibe bei ungünstigen Lichtverhältnissen.

Hast du es in deinem Auto schon live gesehen? Wenn du dann immer noch der Ansicht bist, es stört nicht, sind wir anderen vielleicht wirklich etwas kleinlich oder es gibt unterschiedlich starke Ausprägungen.

Der kleine Film gibt das nicht annähernd wieder, dass werden dir die Betroffenen gerne bestätigen. Der Doppelstrich ist deutlich heller als die digitale Tempoanzeige.

am 20. März 2016 um 15:15

Ist mir bisher bei mir im HUD noch nie aufgefallen. Ich bin aber auch eher morgens und abends unterwegs. Im Video sehen die Doppel-Linien nicht heller als die digitale Geschwindigkeit aus das mag aber täuschen. Ärgerlich ist es auf jeden Fall und sollte so nicht sein.

Grade ist mein 2.0tfsi 190ps stehen geblieben. Nach neuem Start hat es geruckelt und ist wieder aus gegangen. Das ganze 4 mal hintereinander. Jetzt geht er wieder als wäre nichts gewesen. Steht morgen im Audizentrum zur Kontrolle.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. VFL: Qualitätsmängel