ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. VFL: Qualitätsmängel

VFL: Qualitätsmängel

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 15. Dezember 2015 um 21:56

Ich erstelle mal einen Thread für die Qualitätsmängel beim B9. Ich will hier nicht über pro oder Contra irgendwelcher Details reden, es geht mir hier lediglich um offentsichtliche Mängel.

Ich habe meinen B9 Avant 190PS Stronic.

Folgende Dinge sind mir aufgefallen:

1. Qualitätssicherung nicht so toll.

1.1 Seitenverkleidungen im Kofferaum links und rechts waren bei mir nicht mit dem Plastikclip arretiert und waren nur eingelegt aber nicht arretiert.

1.2 Kofferaumadeckung defekt. Keine Haltenasen zum Einrasten in der Innenverkleidung hinter der Sitzbank

2. Kofferaumklappe schloss schon nach einem Tag nicht mehr. Zuziehhilfe rastet nicht richtig ein. Nach jedem Schließen der Heckklappe muss ich diese danach noch einmal per Hand zudrücken.

Habe heute einen Besichtigungstermin beim freundlichen der nun ein neue Kofferaumabdeckung bestellt hat und am Dienstag das Thema mit der Heckklappe fixen will.

Die Kofferraumverkleidung habe ich heute selber arretiert ;)

Die Zierleiste im Amaturenbrett auf der Fahrerseite hat eine scharfe Kante aus Grat zur Türseite hin.Sicherlich kein Mangel in dem Sinn, das hatte ich beim aktuellen Passat auch festgestellt. Nicht dramatisch aber bei einem 60T€ Wagen doch unschön.

Beste Antwort im Thema
am 17. Dezember 2015 um 20:04

Genau. Wir sind Schuld. Die Hersteller können nix dafür.

2386 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2386 Antworten

Zitat:

@Hassias schrieb am 15. Dezember 2015 um 21:56:58 Uhr:

Folgende Dinge sind mir aufegefallen:

1. Qualitätssicherung nicht so toll.

wie wahr… wie wahr… ;-)

Da kommen sicher im Laufe der Zeit noch zahlreiche Mängel hinzu.

am 16. Dezember 2015 um 15:50

Wie vermutlich bei jedem Auto.

Zitat:

@MarcelA4B9 schrieb am 16. Dezember 2015 um 15:50:40 Uhr:

Wie vermutlich bei jedem Auto.

Das "vermutlich" kannst du streichen.

Zitat:

@MarcelA4B9 schrieb am 16. Dezember 2015 um 15:50:40 Uhr:

Wie vermutlich bei jedem Auto.

Ich wollte das auch nicht nur auf Audi allein beschränken. Für mich ist es aber wichtig, dass teure Premiumhersteller besonders gefordert sind. Bei Autos mit Kaufpreisen um oder ab 10.000 € lege ich eine andere Messlatte an. Allerdings berücksichtige ich meine These, in Autos, in denen wenig dran ist, geht auch weniger kaputt.

Lt. meinem Händler, gibt es aktuell bei manchen Fahrzeugen wohl noch ein Problem mit der Dynamiklenkung. Das Lenkrad ist nicht ordnungsgemäß kalibriert und bspw. für Geradeauslauf um ca. 15 Grad nach links oder rechts gedreht.

Wer neu auf den Markt gekommene Fahrzeuge kauft, ist m.E. selbst schuld. Dieser Grundsatz ist auch bei MB empfehlenswert. Erst die Facelift Ausführung verspricht bessere Kundenzufriedenheit.

am 17. Dezember 2015 um 20:04

Genau. Wir sind Schuld. Die Hersteller können nix dafür.

Zitat:

@pflastermaler schrieb am 17. Dezember 2015 um 19:44:35 Uhr:

Wer neu auf den Markt gekommene Fahrzeuge kauft, ist m.E. selbst schuld. Dieser Grundsatz ist auch bei MB empfehlenswert. Erst die Facelift Ausführung verspricht bessere Kundenzufriedenheit.

Selbst Schuld ??? Da bin ich ganz anderer Meinung, Wen ein Hersteller ein neues Modell auf den Markt bringt,darf und sollte man erwarten da es soweit ausgereift ist das sich keine Garvierenden Mängel vorfinden lassen.

Ich weiß in der Realität sieht es manchmal anders aus,aber dan ist der Hersteller in der Pflicht.....

Man hat manchmal den Eindruck, da beschäftigen sich mehr Leute mit der Breite von Ziernähten oder dem Krümmungswinkel von Auspuffrohren als mit Verbesserung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung/-verbesserung.

Mir ist aufgefallen, dass an der Ecke in der Mitte der Frontscheinwerfer die Karosserie eine starke Vertiefung hat. Mir erschließt sich weder ein technischer Sinn noch ein optischer.

Was mir aber klar ist: In ein paar Jahren wird da soviel Dreck von toten Insekten drin sein, dass es doch wieder bündig ist.

Was hat man sich dabei gedacht???

2015-11-16-014

Wenn du die Ecke bündig bekommst dann hast du sicherlich noch ein paar Fußgänger mitgenommen - nur Insekten wird dafür kaum reichen :-)

Zitat:

@3dition schrieb am 18. Dezember 2015 um 06:36:14 Uhr:

Mir ist aufgefallen, dass an der Ecke in der Mitte der Frontscheinwerfer die Karosserie eine starke Vertiefung hat [...]

Was hat man sich dabei gedacht???

Das habe ich mich bei der Präsentation des Fahrzeugs auch schon gefragt :confused: und meinen Finger hineingesteckt... :eek:

Ist aber nichts passiert oder? :D

 

Zitat:

@f-dax schrieb am 18. Dezember 2015 um 09:51:47 Uhr:

Zitat:

@3dition schrieb am 18. Dezember 2015 um 06:36:14 Uhr:

Mir ist aufgefallen, dass an der Ecke in der Mitte der Frontscheinwerfer die Karosserie eine starke Vertiefung hat [...]

Was hat man sich dabei gedacht???

Das habe ich mich bei der Präsentation des Fahrzeugs auch schon gefragt :confused: und meinen Finger hineingesteckt... :eek:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. VFL: Qualitätsmängel