ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. VFL: Radio beim MMI benötigt nach Start teilweise 3 Minuten und länger

VFL: Radio beim MMI benötigt nach Start teilweise 3 Minuten und länger

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 13. August 2020 um 18:54

Hi,

Wir fahren seit einigen Wochen einen A4 Kombi, den wir als Jahreswagen erworben haben. Das Fahrzeug hat MMI Touch und fährt sich soweit ganz gut.

Leider ist mir aufgefallen, dass nach längerer Standzeit manchmal das Radio direkt nach dem Einschalten/Starten des Motors keinen Mucks von sich gibt. Dabei ist es egal, ob es ein FM oder DAB Sender ist. Wenn man dann mal auf Media wechselt und wieder zurück, geht es meist. Das kann dann aber schon mal 2-3 Minuten dauern.

Hat jemand einen Tipp, was das sein könnte?

Danke

Ähnliche Themen
43 Antworten

Bei meinem neuen auch Jahreswagen genau so, gefühlt 2 Min. bis das Radio da ist. Bei FM und DAB.

Aber auch nur nach längerer Standzeit. Stört mich soweit nicht, ich denke das alles hochgefahren werden muss

Themenstarteram 13. August 2020 um 19:33

Hmm ok dann klingts ja echt nach Serie. Etwas doof aber schon. Danke für das prompte Feedback.

warten wir mal ab, da werden bestimmt noch mehr schreiben

Das es manchmal etwas länger dauert als im VFL kann ich bestätigen. Aber wenn’s bei mir „länger“ dauert, sind’s am Ende vielleicht 30 Sekunden oder so. Hatte noch kein stopwatch dabei gehabt, aber so lange hat’s bei mir noch nicht gedauert, bis das Radio losgeht.

Bei mir im FL (aber auch damals im VFL), ist das Radio immer unter 20 Sekunden aktiv und hörbar.

 

Ich messe das morgen früh Mal.

.... das DAB/FM Radio im FL hat ein massives Problem, ist bei mir auch. Das Starten dauert schon extrem lange, ich denke so 15 sec. Ich konnte noch nicht feststellen, was es genau ist und dem Freundlichen und der Audi Hotline geben. Es geht auch im Fahrbetrieb einfach das DAB+ offline und zwar, wenn man z.B. .mp3 längere Zeit abspielt und das DAB nur zu Verkehrsmeldungen genutzt wird, die plötzlich gar nicht mehr kommen oder plötzlich doppelt kommen von BR 1 und BR 3 extrem nervig. Es zeigt dann ein durchgestrichenes Symbol im DAB Icönchen. Einen Suchlauf starten geht ja leider nicht. Das ganze DAB+ Modul stirbt weg. Ich fahre hauptsächlich A9 in Bayern (digitales Testfeld) es kann nicht am DAB+ Empfang liegen, hatte ich auch im VFL nicht. Wenns wieder ist, versuche ich mal einen Neustart des MMI. Sammelt bitte mal Euere Erfahrungen. Audi kann immer schlimmer, jetzt geht noch nicht mal mehr das Radio in Bayern stabil.

Habe auch einen A4 Avant aber von Anfang 2019.

Habe das große Navi drin. Die langen Ladezeiten habe ich auch und bin extrem genervt. Nicht nur die Mediaquellen brauchen mehrere Minuten sondern auch die Navigation an sich. Ist in manchen Situationen echt extrem doof!

Ich denke aber, dass Audi hier wieder einmal am falschen Ende gespart und billige Hardware eingebaut hat... naja. Da müssen wir wohl durch!

Heute morgen gemessen.

Eingestiegen

Weiter gedrückt am MMI.

Motor start.

5 Sekunden Radio war hörbar. Navi war in 10 Sekunden bedienbar.

So wie ich das immer habe zeitlich.

 

Das Navi kann manchmal bis zu 30 Sekunden dauern.

Bei mir ist es so das in den ersten 1-3 Minuten nach Start bei autom. Wechsel von FM auf DAB { u umgekehrt } Wörter bzw ganze Sätze wiederholt werden. Wie gesagt immer nur in den ersten Minuten, danach ist der Wechsel zwar auch immer wieder mal { klar, je nach Empfang } aber da hört man nix davon, d.h. keine Wiederholungen mehr. Hatte es fast 2 Jahre bei Audi reklamiert, soll "normal" sein. Im März 2018 gab es dazu mal ein Update, das auch Verbesserung brachte { denn vorher war es nicht nur in den ersten Minuten }. Aus meiner Sicht kann das nicht "normal" sein, denn wenn es nach den ersten Minuten funktioniert dann sollte es auch in den ersten 1-3 Minuten funktionieren. Ich denke mal da ist dann auch irgendwas noch nicht so weit / nicht hoch gefahren o.ä. Hat da jemand genauere Infos bzw das gleiche Problem? Hab das kl. MMI, Limosine 2.0 TFSI Bj 4/17. Danke.

Zitat:

@DJ BlackEagle schrieb am 14. August 2020 um 08:10:59 Uhr:

Heute morgen gemessen.

Eingestiegen

Weiter gedrückt am MMI.

Motor start.

5 Sekunden Radio war hörbar. Navi war in 10 Sekunden bedienbar.

So wie ich das immer habe zeitlich.

Das Navi kann manchmal bis zu 30 Sekunden dauern.

Sobald du den wagen aufschließt , fahren die Systeme hoch ..

Kesse oder FFB ist egal

Themenstarteram 14. August 2020 um 18:49

Ja so hätte ich das auch erwartet. Das ist auch manchmal so, wie ihr das beschreibt. Manchmal mache ich den Wagen auf, setze mich rein und starte den Motor. Dann kommt die Animation im MMI und es bleibt einfach stumm. Dass das Navi samt GPS-fix dann etwas länger brauch - geschenkt, aber das Radio muss kommen.

Und hier tut sich dann teilweise minutenlang nix. Abspielen von USB oder Bluetooth klappt, aber FM oder DAB tut halt beides nicht. Wenn man dann hier einige Male hin und her wechselt tut das Radio dann irgendwann.

Zitat:

@hsdneo schrieb am 14. August 2020 um 18:49:49 Uhr:

Ja so hätte ich das auch erwartet. Das ist auch manchmal so, wie ihr das beschreibt. Manchmal mache ich den Wagen auf, setze mich rein und starte den Motor. Dann kommt die Animation im MMI und es bleibt einfach stumm. Dass das Navi samt GPS-fix dann etwas länger brauch - geschenkt, aber das Radio muss kommen.

Und hier tut sich dann teilweise minutenlang nix. Abspielen von USB oder Bluetooth klappt, aber FM oder DAB tut halt beides nicht. Wenn man dann hier einige Male hin und her wechselt tut das Radio dann irgendwann.

.... so ist es bei mir auch öfters und zusätzlich stirbt das DAB komplett weg, wenn man z.B. .mp3 vom Stick hört. Ich habe mich gewundert warum keine Verkehrsmeldungen mehr gekommen sind. Auch das wechseln auf DAB / Radio bringt nix. Leider sau doof das dem Freundlichen zu erklären, überlege die DashCam auf das MMI zu richten :---) so sieht Audi, dass es auch bei Ihnen vorm Haus auf der digitalen Teststrecke A9 auftritt also nix mit DAB Empfangsproblemen der Strecke ...

kann auch sein, dass er im Profil speichert, was Du zuletzt gemacht hast also .mp3 abgespielt und fortsetzt bei Neustart und dann das Radio erst gar nicht hochfährt, habe ich aber noch nicht genau geprüft. Jedenfalls startet er das DAB Radio wie eine Art App und diese Appsteuerung im bei Start und im Hintergrund funktioniert nicht.

Themenstarteram 14. August 2020 um 21:22

Auch ne Idee! Werde mal versuchen bei den nächsten Startversuchen mit dem Handy zu filmen. Vielleicht lässt sich das einfangen

Bei mir ist das reproduzierbar. Aber nicht wenn er lange gestanden hat (über Nacht z.b.) sonder nach der Bäcker Pause. Wenn ich also den Wagen für fünf Minuten abgestellt habe und wieder los fahre. Dann dauert es etwas bis das Radio anfängt zu spielen. Dreht man am Lautstärkeregler, wird der Balken grau angezeigt und kann nicht verändert werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. VFL: Radio beim MMI benötigt nach Start teilweise 3 Minuten und länger