ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Verkauf F31 340i ohne Kauf eines anderen Autos - Vorgehensweise

Verkauf F31 340i ohne Kauf eines anderen Autos - Vorgehensweise

BMW 3er F31
Themenstarteram 12. Oktober 2020 um 6:23

Hallo, ich möchte meinen F31 340i EZ 2016/05 verkaufen und auf ein E Bike umsteigen. Wie geht man da am besten vor, um einen fairen Preis zu erzielen? Kauft der BMW Händler/ BMW Niederlassung auch Fahrzeuge an, ohne dass ich dort ein anderes Fahrzeug kaufe? Oder sollte ich bei wir kaufen dein Auto de vorstellig werden? Wie marktpreisnah wäre ein DEKRA Gutachten/Fahrzeugbewertung? Vielen Dank für eure Antworten.

Beste Antwort im Thema

Leute, das ist ja nett gemeint, aber hat in dieser Detailtiefe mit dem eigentlichen Thema nicht viel zu tun bzw. hilft dem TE nicht wirklich.

195 weitere Antworten
Ähnliche Themen
195 Antworten

mobile.de

Themenstarteram 12. Oktober 2020 um 6:47

Zitat:

@Olli_E60 schrieb am 12. Oktober 2020 um 06:44:49 Uhr:

mobile.de

An Privatpersonen möchte ich eigentlich nicht verkaufen, keine Lust darauf, dass hundert Leute vorbeikommen und nur meine Zeit verschwenden.

Wenn Du nicht bereit bist, etwas Arbeit und Zeit zu investieren, verhökere die Kiste halt für nen Appel und ein Ei an WKDA.

Zitat:

@InvictusVS schrieb am 12. Oktober 2020 um 06:47:26 Uhr:

Zitat:

@Olli_E60 schrieb am 12. Oktober 2020 um 06:44:49 Uhr:

mobile.de

An Privatpersonen möchte ich eigentlich nicht verkaufen, keine Lust darauf, dass hundert Leute vorbeikommen und nur meine Zeit verschwenden.

Dann wirst so aktiv auf ein Autohaus zugehen und nachfragen müssen. Natürlich kaufen die dein Auto auch ohne dass du eines mitnimmst - wenn der Preis stimmt. Davon lebt ein Händler. Kauf etwas günstig was du dann teuerer weiter verkaufen kannst.

Zitat:

@InvictusVS schrieb am 12. Oktober 2020 um 06:23:52 Uhr:

Hallo, ich möchte meinen F31 340i EZ 2016/05 verkaufen und auf ein E Bike umsteigen. Wie geht man da am besten vor, um einen fairen Preis zu erzielen? Kauft der BMW Händler/ BMW Niederlassung auch Fahrzeuge an, ohne dass ich dort ein anderes Fahrzeug kaufe? Oder sollte ich bei wir kaufen dein Auto de vorstellig werden? Wie marktpreisnah wäre ein DEKRA Gutachten/Fahrzeugbewertung? Vielen Dank für eure Antworten.

BMW wird den Wagen schon ankaufen. Der Preis wird allerdings mehrere tausend EUR unter dem liegen, wenn du an Privat verkaufst. Ein 340i ist ein interessantes Fahrzeug, daher auch gut an Privat zu verkaufen.

 

Wenn Dir der Aufwand zu hoch ist kannst du auch über einen Vermittler verkaufen lassen

Oberhalb von 20.000€ wird's privat an privat eher dünn hab ich das Gefühl. Die meisten Leute wollen dann finanzieren und die wenigsten haben ein gutes Gefühl dabei so eine Summe privat zu zahlen. Das klappt auch wieder nur mit Abschlag. Bevor ich 33k privat zahle, zahl ich lieber 35k ans Autohaus (fiktive Zahl) und habe noch Gewährleistung und ne einjährige Garantie. Und notfalls jemanden, dem ich die Karre auf den Hof stellen kann wenn was nicht passt.

Hunderte Leute? Bleib mal auf dem Teppich. So viele Anfragen kommen da nun nicht. Ist in der Regel sehr überschaubar. Ansonsten wie gesagt für ein paar Tausender weniger einem Händler verkaufen. Teuer erkaufte Bequemlichkeit aber geht. Ich habe bisher noch bei keinem Auto in der Preisklasse die Erfahrung gemacht, dass mir ein Händler auch nur annähernd so viel wie Privatpersonen bezahlt hätte.

Abschläge wegen Verkauf an privat, weil bedenken bestanden, gab es da keine. Natürlich ist der käuferkreis kleiner, je teurer das Auto.

24k privat würde ich einstellen wenn er weg soll (23990€)

Und ja ja mehr geht immer aber verabschiede dich von utopischen Preisen dann bitte, keiner blättert mehr als seite 1 bei Mobile durch außer er sucht was ganz besonderes

Ach so : beim Händler wirst etwa 18k€ kriegen denke ich, eher etwas weniger

Screenshot-20201012

Ich würde ihn so rein stellen, dass mobile.de ihn im mittlerern Bereich hat und alle 2 Wochen 2000 EUR runter. Nichts ist nerviger als wenn alle 5min jemand anruft, der mit ganz schlechtem Deutsch aber penetrant nach dem letzten Preis fragt. Dezember bis Februar ist allgemein eine schlechtere Zeit, zum Verkaufen. Am besten ist Frühjahr oder Herbst.

Dann gibt es noch die 2. Art von Käufern, die niemals kaufen werden, nämlich die die in ellenlangen Emails alle Details wissen möchten, um sie wochenlang mit anderen Autos zu vergleichen und wenn dein Fahrzeug dann weg ist, dann jammern sie rum, dass sie immer Pech haben und immer zu spät kommen.

Themenstarteram 12. Oktober 2020 um 8:10

Erst einmal danke für eure Rückmeldungen. Wie sieht es denn mit einem DEKRA Gutachten aus. Der Wert der da ermittelt wird, ist laut Internetseite marktpreisorientiert. Wie sind da die Erfahrungen, realistisch oder eher Mondpreise?

Kannst nichts drauf geben... Ist ein schwacke wert abzüglich der Schäden...

Wäre es mir nicht wert, vllt beim verhandeln hilfreich... Nur bei gebrauchten braucht man nicht viel handeln... Wenn einer kommt will er meist genau DEINEN Wagen... Da muss man nicht tausende Euro runter gehen außer es gibt defekte

Nochmal, es kommt drauf an, wo und wie Du verkaufst.

Jeder Händler will und muss Gewinn machen. Ohne gleichzeitigen Kauf eines anderen Autos gilt das erstrecht.

Also entweder etwas Arbeit investieren und einen vernünftigen Preis erzielen oder bequem an einen Händler verkaufen.

Falls du es dir irgendwann doch noch anders überlegen solltest, dann beschreibe das Fahrzeug hier detailliert, vielleicht findet sich ein Interessent.

Ansonsten leben Gebrauchtwagenhändler davon, Autos anzukaufen und mit Gewinn zu verkaufen.

Ob du den Preis dann fair findest, kann niemand wissen.

Den ungefähren Marktpreis kann man mit einem Blick in mobile.de oder AutoScout24 recht gut abschätzen. Der Verkauf an einen Händler wird einige Tausend Euro weniger bringen, aber ist halt bequem. Da der 340i ein durchaus gesuchtes Auto ist, würde ich ihn selbst verkaufen. Ob es sich um einen interessierten Kunden handelt, hört man am Telefon schon recht gut heraus. - Für meinen letzten Privatverkauf ging der Wagen an den Ersten, der anrief. Es gab keine langen Verhandlungen, er brachte die vereinbarte Kohle in bar mit und fuhr mit dem Auto davon. VG MD

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Verkauf F31 340i ohne Kauf eines anderen Autos - Vorgehensweise