ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Verbrauch Octi RS 2.0 TSI bei normaler Fahrweise

Verbrauch Octi RS 2.0 TSI bei normaler Fahrweise

Skoda
Themenstarteram 27. Oktober 2014 um 12:45

Hallo, wollte euch fragen welche Erfahrungen ihr mit dem 2.0 TSI zwecks Verbrauch habt! Bei normaler Fahrweise an der Landstrasse, wenn man sich mit dem Verkehr mitziehen lässt! Nur mal so zu Neugier! LG

Beste Antwort im Thema

So nun habe ich fast 7000 Km auf dem Tacho.

Mein Verbrauch liegt bei 8,5 Liter. Ich habe es oft beim Tanken nachgerechnet. Modus Normal 70% und Sport 30%. Ich fahre einfach 12 Km zur Arbeit. Es wird 40% Stadt, 40% Landstraße und 20 % Autobahn gefahren. Klima ist immer aus. Ich bin der Meinung ich fahre so ziemlich normal. Der Verbrauch ist mir s...egal. (Sonst hätte ich keinen RS gekauft).Eco Modus benutze ich nie! Start Stop wird immer deaktiviert!!!

Die 6,0 Liter sind heute auf schneebedeckter Autobahn mit Tempo 100 und schneebedeckter Landstraße Tempo 20 - 50 zustande gekommen.

Reichweite laut Anzeige ab Tanken: 580 Km.

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten
Themenstarteram 27. Oktober 2014 um 12:52

Mein Vater hat den Q5 2.0 TSi mit 211 PS S- Tronik, und ich hatte den A4 2.0 TDI Quattro! Also bei ganz sparsamer Fahrweise war ich bei 6.2-6.5 l mit den A4, der Q5 Benziner brauchte nicht viel mehr bei sparsamer Fahrweise war man da bei 7 Liter! Ist es beim Octavia RS aehnlich zwischen TDI und TSI??

Themenstarteram 27. Oktober 2014 um 12:54

Uebrigens mein A4 hatte 170 TDI PS, hab ich vergessen zu erwähnen...

Schon mal auf www.spritmonitor.de nachgesehen?

Lügenmonitor. Viele sind zu faul und pflegen den nicht richtig beim FahrProfil. Landstraße warm stand bei mir auch schon 6,x im Display.

Ein Freund von mir hat den Motor im Golf GTI VII, er kommt bei Landstraße normal gefahren mit knapp über sieben Litern aus.

War selbst bei einer Runde durch den bayerischen Wald dabei, ca. 220 km Fahrtstrecke.

Ich brauche bei normaler Fahrweise (überwiegend Landstraße) ca. 8-9 Liter Super. Anzeige steht bei 8,7 Langzeit.

Gruß

Kommt auf die Geschwindigkeit und Fahrweise an.

Landstraße, meist zwischen 70 und 90km/h bringen knapp 7L/100km auf die Uhr. Wenn man zügiger fährt, z.B. Autobahn bei 110 bis 120km/h landet man bei etwas mehr als 8L/100km und wenn man noch zügiger unterwegs ist, kann man sich auf etwa 9L/100km einstellen.

Habe übrigens auf einer Landstraßenfahrt mit einem brutalen Schleicher auf der schwäbischen Alb mit reichlich Kurven (also keine Überholmöglichkeit) unglaubliche 5,8L/100km geschafft. Waren aber höchstens 70km/h, meist eher knapp über 50.

Aktuell liegt mein Langzeitverbrauch bei 8,2L/100km (seit Auslieferung im August und gut 4500km), seit dem Tanken bei 7,9L/100km und jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit (ca. 15km, Landstraße mit ein bisschen Stau) etwa bei 7,5L/100km (Heimweg meist etwas sparsamer wegen weniger Verkehr).

 

EDIT: Fahrprofilauswahl natürlich auf ECO und ab 55km/h im 6. Gang unterwegs, versteht sich ^^

So nun habe ich fast 7000 Km auf dem Tacho.

Mein Verbrauch liegt bei 8,5 Liter. Ich habe es oft beim Tanken nachgerechnet. Modus Normal 70% und Sport 30%. Ich fahre einfach 12 Km zur Arbeit. Es wird 40% Stadt, 40% Landstraße und 20 % Autobahn gefahren. Klima ist immer aus. Ich bin der Meinung ich fahre so ziemlich normal. Der Verbrauch ist mir s...egal. (Sonst hätte ich keinen RS gekauft).Eco Modus benutze ich nie! Start Stop wird immer deaktiviert!!!

Die 6,0 Liter sind heute auf schneebedeckter Autobahn mit Tempo 100 und schneebedeckter Landstraße Tempo 20 - 50 zustande gekommen.

Reichweite laut Anzeige ab Tanken: 580 Km.

Img-1877
Img-1880
Img-1891

Meiner verbraucht mit täglicher Kurzstrecke so ca. 9,5 Liter.

Man wird den TSI wohl kaum unter 8 Liter bewegen, ohne dass der Fahrspass verloren geht.

@Hardworker hat völlig recht ! Das Auto soll Spaß machen... meiner braucht auch weit über 9 Liter, aber egal, zum sparen gibt es andere Autos :-)

am 31. Dezember 2014 um 1:08

Kann meine Vorredner bestätigen. Was mich ein wenig nervt, ist dass der Tank mit 50l echt zu klein ist! Naja, wat willste machen?! Irgendwat is ja immer...

Zitat:

@Hardworker schrieb am 30. Dezember 2014 um 11:24:22 Uhr:

Meiner verbraucht mit täglicher Kurzstrecke so ca. 9,5 Liter.

Man wird den TSI wohl kaum unter 8 Liter bewegen, ohne dass der Fahrspass verloren geht.

Für die, die Fahrspass mit schwerem Gasfuss gleichsetzen, stimmt das Wohl.

Alle andern können mit dem 2.0TSI problemlos unter 8l bewegen. Sparsam heisst ja nicht sparsam, wenn man in einem guten Auto sitzt.

Mit reichen im Passat mit Vorgängermotor (2.0TFSI, BWA) jedenfalls 7.5l im Schnitt locker aus - wenn man sich auf der AB mit max. 130km/h zufriedengibt. Das sollte im moderneren O3 locker auch möglich sein.

Aber ich habe sogar schon 1000km mit einer Tankfüllung geschaft, das waren dann 7l auf 100km. Dabei fuhr ich nie langsamer, als erlaubt.

130 ?? Komm uns doch mal in D besuchen:-)

Beim BWA war meines Wissens auch der Ölverbrauch und nicht der Sprit das Problem !

Mein Langzeitverbrauch hat sich bei 8,2L/100km eingependelt und ich fahre nicht wirklich zimperlich. Liegt wohl an den knapp 10km Landstraße die ich morgens und nachmittags im Verkehr bei ca. 70 bis 80 km/h mitschwimme, dadurch habe ich beim Ankommen auf der Arbeit (bzw. zu Hause) immer einen Verbrauch von knapp 7 Litern, das drückt den Schnitt ziemlich ^^

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Verbrauch Octi RS 2.0 TSI bei normaler Fahrweise