ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Verbrauch Octi RS 2.0 TSI bei normaler Fahrweise

Verbrauch Octi RS 2.0 TSI bei normaler Fahrweise

Skoda
Themenstarteram 27. Oktober 2014 um 12:45

Hallo, wollte euch fragen welche Erfahrungen ihr mit dem 2.0 TSI zwecks Verbrauch habt! Bei normaler Fahrweise an der Landstrasse, wenn man sich mit dem Verkehr mitziehen lässt! Nur mal so zu Neugier! LG

Beste Antwort im Thema

So nun habe ich fast 7000 Km auf dem Tacho.

Mein Verbrauch liegt bei 8,5 Liter. Ich habe es oft beim Tanken nachgerechnet. Modus Normal 70% und Sport 30%. Ich fahre einfach 12 Km zur Arbeit. Es wird 40% Stadt, 40% Landstraße und 20 % Autobahn gefahren. Klima ist immer aus. Ich bin der Meinung ich fahre so ziemlich normal. Der Verbrauch ist mir s...egal. (Sonst hätte ich keinen RS gekauft).Eco Modus benutze ich nie! Start Stop wird immer deaktiviert!!!

Die 6,0 Liter sind heute auf schneebedeckter Autobahn mit Tempo 100 und schneebedeckter Landstraße Tempo 20 - 50 zustande gekommen.

Reichweite laut Anzeige ab Tanken: 580 Km.

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Zitat:

@slibo schrieb am 11. Mai 2015 um 07:39:43 Uhr:

Zitat:

@Condemned87 schrieb am 9. Mai 2015 um 21:07:30 Uhr:

 

War auch mein Gedanke..Wollte nur nichts sagen ;-)

9l/100km zusätzlich für 20 Minuten Ersparnis...

Natürlich nicht , daher fahren ja auch alles Sportwagen mit Tempo 100 über die Bahn.....

ich finde sowieso , das der RS übermotorsiert ist ....105 PS reichen gell;-)

Und Spaß macht vernünftiges langsames fahren sowieso...

weil ganz schlimm wird es auf kurvenreichen hügeligen Landstraßen, oder gar auf der Nordschleife...

Na hoffentlich gibt's bald mal nen RS mit 100PS und 5l Verbrauch

*grins*

Zitat:

@Condemned87 schrieb am 11. Mai 2015 um 09:02:10 Uhr:

Du fährst ja auch nen Sportwagen ;-P

na ja , bei 248 bin ich schon recht fix unterwegs ;-)

Hallo.

Hat jemand von euch eine generelle Verbrauchsreduktion festgestellt ab einer bestimmten Laufleistung ?

Wie schaut es bei konstant Tempo 130 per Tempomat aus?

es wäre super wenn ihr immer dabei schreiben würdet ob ihr DSG oder Schalter fahrt, ansonsten sage ich schon mal herzlichen Dank für die Infos, auf solche einen Thread hatte ich schon länger gehofft :):)

Am besten eigenet sich dafür doch Spritmonitor.de dort kannst du genau schauen, was so die Masse an Leuten verbraucht. Ich habe mich jetzt so bei ca. 8,5l/100km eingependelt. Eine Reduzierung war bei mir so ungefähr bei 6000km messbar, vorher hatte ich zwischen 9,5 und 10l.

am 2. Februar 2016 um 8:25

Hallo RS Gemeinde. Ich habe mir den RS zugelegt, da es auch ab und an sportlich zur Sache gehen soll/darf. Mein Fahrprofil. 40% innerorts, 40% überland und 20% Autobahn. Überland, wenn es der Verkeht zulässt meist zügige Fahrweise zwischen 80-100 Km/h. Auf der Ab ge3höre ich nicht zu den Schleichern, 120-140. Ich fahre mit 98 Okt. Habe jetzt 23000 Km runter. Mein Langzeitdurchnittsverbrauch liegt bei 7,4 Lt. Die Anzeige ist genau, da mehrmals nachgerechnet. eine Tankfüllung reicht 620 Km ohne ihn trocken zu fahren.

NB: Die Verbrauchsangaben laut Beschrieb sind ein Witz, da die Messbedingungen in keiner Weise realitätsnah sind.

(zB. alle Verbraucher ausgeschalter usw.)

LG tattoofreak.

Zitat:

@tattoofreak schrieb am 2. Februar 2016 um 08:25:55 Uhr:

Hallo RS Gemeinde. Ich habe mir den RS zugelegt, da es auch ab und an sportlich zur Sache gehen soll/darf. Mein Fahrprofil. 40% innerorts, 40% überland und 20% Autobahn. Überland, wenn es der Verkeht zulässt meist zügige Fahrweise zwischen 80-100 Km/h. Auf der Ab ge3höre ich nicht zu den Schleichern, 120-140. Ich fahre mit 98 Okt. Habe jetzt 23000 Km runter. Mein Langzeitdurchnittsverbrauch liegt bei 7,4 Lt. Die Anzeige ist genau, da mehrmals nachgerechnet. eine Tankfüllung reicht 620 Km ohne ihn trocken zu fahren.

NB: Die Verbrauchsangaben laut Beschrieb sind ein Witz, da die Messbedingungen in keiner Weise realitätsnah sind.

(zB. alle Verbraucher ausgeschalter usw.)

LG tattoofreak.

Fährst du Schalter oder DSG?

Zitat:

@andym0815 schrieb am 25. November 2015 um 08:47:33 Uhr:

Am besten eigenet sich dafür doch Spritmonitor.de dort kannst du genau schauen, was so die Masse an Leuten verbraucht. Ich habe mich jetzt so bei ca. 8,5l/100km eingependelt. Eine Reduzierung war bei mir so ungefähr bei 6000km messbar, vorher hatte ich zwischen 9,5 und 10l.

Eine Reduzierung konnte ich nicht feststellen. Bin aktuell bei 12.500 km.

Ich denke das liegt eher daran, dass man am Anfang noch mehr aufs Gas tritt, da alles neu und aufregend ist ;-) ... später tritt der Alltag ein.

Also mein Verbrauch hat sich überhaupt nicht verändert.

Zum Tattoofreak:

Die Werte klingen realistisch. Bin nun auch ca 12.500 km gefahren und kann sagen, dass ich bei ähnlicher Fahrweise ähnliche Werte habe. ;-)

Im Berufsverkehr mit ca 70% Landstraße und 30% Stadtverkehr fahre ich meistens zwischen 70 und 100 km/h. Mein Schnitt pro Tankfüllung liegt bei ca 7,2 - 7,6. Bei der o.g. Fahrweise, also mitschwimmend.

Wenn ich Gas gebe und diese 70 kmh Schleicher ständig überhole und damit oft beschleunige, dann bin ich problemlos bei 8,5 ltr.

Autobahn bei 130-150km/h Tempomat ca. 8,5 - 9,0 ltr.

Also zusammengefasst: Wenn ich mir vor und nach der Arbeit keinen Stress mache, dann kann man den RS echt sparsam fahren. Kann, muss man aber nicht ;-)... wäre ja auch verschenktes Potenzial.

hab stage 1, bisschen weniger jetzt aber normal 7.8-8.5L musst schon rechnen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Verbrauch Octi RS 2.0 TSI bei normaler Fahrweise