ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Vanos Dichtringe

Vanos Dichtringe

BMW 3er E46
Themenstarteram 5. Juli 2018 um 13:24

Hallo, wollte wissen woran man erkennt das die Vanos O- oder Dichtringe kaputt sind. Habe die Vanos gerade offen vor mir liegen.

Beste Antwort im Thema

Kurzer Kommentar zu Beisan Ringen...die BMW Ringe haben 120000 km gehalten, die Beisan (heute wieder getauscht) 80000... scheint doch nicht der Weisheit letzter Schluss zu sein... :-(

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

Ja die Amerikaner erheben so ein paar Dichtungen gleich zur Raketenwissenschaft, ist aber nicht so :D

 

Probier die Dichtungen von X8R oder Kessler Dichtungstechnik ;)

Voran merkt man das die fertig sind?

Wenig Kraft im unteren Drehzahlbereich......

 

Es sind ja nicht die Dichtungen selbst, die Defekt sind, die sind aus Ptfe und halten 100Jahre.

Die Stützringe, die für den Anpressdruck Sorgen werden eckig und drücken nicht mehr.......

Die braunen Beisan-Systems Viton-Ringe sind nach unserer Erfahrung bisher so ziemlich die einzigen die dauerhaft ihre Form und Elastizität behalten. Grund für den Ausfall sind dann meist verschlissene Zylinderflächen im Gehäuse oder an den Deckeln. z.B.:

https://www.vano-tech.de/images/DV2/Auslassdeckel1.jpg

https://www.vano-tech.de/images/DV2/DV-Gehaeuse-defekt5.jpg

Ca. 20% der original alten Vanoseinheiten haben mehr oder weniger verschlissene Zylinderflächen an dem ein oder anderen Deckel oder sogar im Gehäuse. Daher haben wir die Deckel schon vor Jahren nachproduzieren lassen müssen.

X8R und die meisten anderen Hersteller fallen bereits nach einem Jahr aus:

https://www.youtube.com/watch?...

Hier viele Ring-Sätze anderer Hersteller, die wir aus den Austauscheinheiten genommen haben:

https://www.vano-tech.de/images/Ringe/O-Ringe_Nachbau.jpg

Im angehängten Bild ganz aktuell ein Satz der schwarzen O-Ringe eines anderen Herstellers, die so aufgequollen und deformiert waren, dass die Kolben im Gehäuse geklemmt haben. Der mit dem gelben Streifen ist ein formschöner original neuer Ring zum Vergleich.

original BMW ist schon nach 30tkm der Gummiring flach und die Vanos kann nicht mehr optimal funktionieren:

https://www.youtube.com/watch?...

Hat jetzt mit den O-Ringen nichts zu tun, sollte aber auch noch erwähnt werden, um euch das zu ersparen: Die Antirasselringe die wir von anderen Herstellern aus den Kolben nehmen sind alle aus weichem Alu und entweder innen zu eng so dass die Lager gar nicht rein passen oder außen zu weit so dass sie nicht in die Kolben passen oder haben fast das original Maß der BMW Lagerringe, beseitigen also nicht das Spiel und somit das Rasseln...

https://www.vano-tech.de/images/Ringe/Rassel_Nachbau.jpg

https://www.vano-tech.de/images/Ringe/weiches_Alu.jpg

Kannst ja mal berichten, wann die Probleme mit den jetzt neuen Ringen wieder los gehen.

Vergleich-orig-mass

Was versteht ihr unter höher Laufleistung?? und nagt nicht auch der Zahn der Zeit an den Ringen??

Hab bisher beim 325 ci noch keine Auffälligkeiten bemerkt??

Wie aufwendig ist der Wechsel der kompletten Doppelvanoseinheit??

Kosten dürften etwa 250 Euro plus Einbau betragen.

100.000 km aber 15 Jahre alt das Schätzchen :-))

Liege ich da richtig das ein Tausch nicht schaden kann??

Danke schonmal

Bei 100tkm sind die original Ringe flach und zäh, man kann sie aber noch nicht durch brechen. Man spürt die Verbesserung durch etwas mehr DRehmoment im unteren Bereich, entsprechend etwas weniger Verbrauch und ruhiger Motorlauf. Ab ~150tkm sind die Ringe dann hart und es fangen richtig spürbare Probleme an, bis hin zu Fehlerspeichereinträgen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen