ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. USB-3.0-Festplatte an AMI

USB-3.0-Festplatte an AMI

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 17. März 2013 um 0:11

Moin, moin,

ich möchte gerne eine USB-3.0-Festplatte an das AMI anschließen. Dazu habe ich zwei Fragen:

1.) Gibt es Adapterkabel für das Audi music Interface mit einem USB-3.0-Stecker Typ Micro-B von Audi oder einem Dritthersteller?

2.) Welche max. Stromstärke darf über das AMI gezogen werden (USB 2.0 hat eine max. Belastbarkeit bis 500mA, USB 3.0 von 900mA)?

Ich weiß, dass ich durch den Anschluss einer USB-3.0-Festplatte im Auto keine Vorteile haben werde, wohl aber daheim am PC, wenn ich die Daten auf die Platte lade.

 

Dat Ei

Ähnliche Themen
47 Antworten

Ein Micro USB 2.0 Kabel passt ohne Probleme in ein USB 3 Geraet mit Micro USB 3 Anschluss. Oder das USB 3 Kabel vom Gerate in das MMI USB 2 Host Kabel. Und da USB 3 Geraet USB 2 kompatible sein sollten, duerfen sie auch nicht mehr asl 500 mA verlangen.

Themenstarteram 17. März 2013 um 17:59

Moin, moin,

Zitat:

Original geschrieben von audiA4us

Ein Micro USB 2.0 Kabel passt ohne Probleme in ein USB 3 Geraet mit Micro USB 3 Anschluss.

danke für den Tipp! Ich wusste bis dato nicht, dass das so funktioniert. Ich habe es jetzt man mit einem USB-2.0-Kabel mit Micro-B-Stecker an einer USB-3.0-Festplatte mit USB-3.0 Micro-B-Buchse erfolgreich probiert.

Zitat:

Original geschrieben von audiA4us

Oder das USB 3 Kabel vom Gerate in das MMI USB 2 Host Kabel.

Diesen Kabelverhau mit Kabel-in-Kabel-Stecken in der Mittelkonsole wollte ich mir eigentlich sparen.

Zitat:

Original geschrieben von audiA4us

Und da USB 3 Geraet USB 2 kompatible sein sollten, duerfen sie auch nicht mehr asl 500 mA verlangen.

Die Kompatibilität hat aber Grenzen. Wie geschrieben, ist die maximale Stromfähigkeit auf 900mA angehoben worden. Möglicherweise darf ein USB-3.0-Device über den USB-2.0-Teil der USB-3.0-Micro B-Buchse nur max. 500mA ziehen, um den Host nicht zu gefährden.

 

Dat Ei

... das mit der Kabelage nervt mich auch. Ich überlege bereits meine 2,5" HDD durch eine kleinere 1,8" zu ersetzen. Leider haben meine vorrätigen Modelle nur 120GB.:rolleyes:

Auch G**GLE findet da nicht wirklich viel.

MfG Tinchen

Themenstarteram 18. März 2013 um 11:33

Moin Tinchen,

Zitat:

Original geschrieben von tinchen06

Ich überlege bereits meine 2,5" HDD durch eine kleinere 1,8" zu ersetzen. Leider haben meine vorrätigen Modelle nur 120GB.:rolleyes:

im 1,8"-Segment finde ich maximal eine 250GB-Festplatte. Im 2,5"-Segment geht aktuell es bis zu 1,5TB.

Ich habe nun eine 2,5"-1TB-Lösung von Transcend bestellt, die "shockproof" ist und dem Autoalltag vielleicht etwas besser trotzen kann.

 

Dat Ei

... die habe ich mir gerade samt weißem Gehäuse geleistet. 250GB sind für mich derzeit akzeptabel. Muss dann wohl noch etwas Kabel legen, um die Platte unter der Mittelarmlehne heraus zu bekommen. Dort soll doch das Handy auf der Schale liegen.

MfG Tinchen

Was kann man denn mit einer 250GB Festplatte so treiben.

 

Da ist doch dann bestimmt nicht nur Muke drauf, oder?

... doch, bei mir schon. Keine Ahnung ob da mit Videos was geht. (Das was doch die Frage - oder?:))

In meinem Dicken wohnen derzeit etwa 150GB an Musik. Die 2,5 Zoll Platten nehmen unter der MAL einfach zu viel Platz weg. Ich habe dieses Thema zum Anlass genommen, meine Lösung zu überdenken. Die Platte ist schon da, die Hülle fehlt noch. Evtl. klebe ich die winzige Platte mit Klettband unter die MAL - mal sehen.

MfG Tinchen

Video geht nicht von USB

Themenstarteram 19. März 2013 um 21:27

Moin, moin,

Zitat:

Original geschrieben von quattro-rabbit

Da ist doch dann bestimmt nicht nur Muke drauf, oder?

aktuell geht meinem iPod classic mit 160GB der Platz aus. Dabei befindet sich auf dem iPod nur Musik, die auch nur als mp3 mit 192kBit/s codiert ist. Von daher kann ich den Wunsch nach 250GB gut verstehen. Ich habe für mich nun eine 2,5"-USB-3.0-Festplatte mit 1TB bestellt.

Übrigens bekam ich heute von Audi die Aussage, dass sie keinerlei Aussagen machen und Gewährleistung dafür geben können, dass man eine USB-3.0-Festplatte am AMI betreiben kann. Ebenso kann man keine Aussage dazu machen, ob es je einen USB-3.0-Kabel für das AMI geben wird.

 

Dat Ei

Zitat:

Original geschrieben von Daniel Audifan

Video geht nicht von USB

na selbst verständlich geht Video von USB, habe gerade aktuell einige Musikvideos auf der USB Platte

Echt?????? Das wäre ja der Hammer!

Wozu quäle ich mich dann mit IPod und ITunes rum...

 

Edit

Aehm... du hast einen A6 4f ?

am 20. März 2013 um 11:41

Zitat:

na selbst verständlich geht Video von USB, habe gerade aktuell einige Musikvideos auf der USB Platte

muss man dafür "basteln" oder geht das mit serienmäßiger Konfiguration (welches MMI?)

Gruß

Lars

Zitat:

Original geschrieben von Daniel Audifan

Echt?????? Das wäre ja der Hammer!

 

Wozu quäle ich mich dann mit IPod und ITunes rum...

 

 

Edit

Aehm... du hast einen A6 4f ?

ich hab ne 1000er Platte am Usb und AMi und guck Videos...

MMI Touch

hmm... beim MMI Radio Plus mit Navi wird das aber nicht gehen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. USB-3.0-Festplatte an AMI