ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Unterhalt 335i vs 328i

Unterhalt 335i vs 328i

BMW 3er E90
Themenstarteram 8. April 2019 um 15:40

Unterscheiden die beiden Wagen sich extrem im Unterhalt, was man monatlich für den Wagen braucht? Bzw sprit und Versicherung hab ich ja, aber was braucht man oder sollte man monatlich nach zurück legen, um den 328i entspannt fahren zu können und was, um den 335i fahren zu können? Hoffe jemand kann mir da was sagen

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@BMW Driver Jörg schrieb am 10. April 2019 um 10:29:46 Uhr:

Ich würde auf jeden Fall den 335i vorziehen - nur ab 6Zyl. sind es echte BMWs . 4Zyli. sind für Muschies, Anfänger oder Sparfüchse. Wenn die Kohle für den 335i nicht reicht , dann kauf dir einfach einen Älteren und wenn er in der Unterhaltung zu teuer ist , lege weniger für den nächsten zurück und fahre ihn länger. Kann nur über Leute lachen, welche aus Spargründen 4Zyl. fahren, aber sich ein relativ neuen BMW kaufen.

@Threadersteller: Wahrscheinlich wirst du es schon selbst bemerkt haben, aber auf so ‚geistigen Dünnschiss‘, wie ihn dieser Mensch von sich gibt, brauchst du nichts zu geben. Wir leben in einem freien Land und daher darf jeder seine Meinung äußern, aber manchmal würde man sich in anonymen Internetforen ein bisschen mehr Intellekt wünschen...

 

Ich würde deine Entscheidung davon abhängig machen, was finanziell möglich ist, was für ein Angebot du findest etc.

 

Und ganz ehrlich: Lieber einen 4-Zylinder mit Hirn fahren, als auf Teufel komm raus einen 6-Zylinder, aber nichts in der Birne...

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Warum kommt der Thread im F30/F31 forum wenn oben E90 steht?

Themenstarteram 16. April 2019 um 20:30

Zitat:

@joe_e30 schrieb am 12. April 2019 um 13:45:03 Uhr:

Warum kommt der Thread im F30/F31 forum wenn oben E90 steht?

Wie ich es nicht hinbekomme die Sachen in der app richtig einzustellen haha

Es gibt immer Einen, der jünger, schöner, mehr Geld oder einen größeren Pipi hat!

 

Wenn man das verinnerlicht hat, lebt man deutlich entspannter und vor allem günstiger.

 

Grüße vom Armani-Biker...

Ich selbst stellte mir auch diese Frage . Der Sound und die Laufruhe des 335i sprechen für sich. Ich habe mich jedoch bewusst dagegen entschieden, weil in Österreich der Unterhalt bzw die Versicherung um einiges teurer ist. Ich fahre hauptsächlich Landstraße(ca 30-40k km pro Jahr) und der Wagen verbraucht so um die 8 Liter und in der Stadt 9 Liter. Es muss allerdings erwähnt werden, dass ich den 328i optimiert fahre , somit ist der Verbrauch höher als im Originalzustand. Ich denke beim 335i kannst du gut und gerne mal von 2 liter mehr ausgehen, sofern du etwas Spaß haben willst.

 

Wartungskosten können stark variieren, je nach Zustand des Autos.

 

 

Mein Tipp: Wähle jene Motorisierung, welche dir Finanziell nicht weh tut.

 

Aber wenn du dir den 335i leisten kannst, dann nimm ihn. Wirst es nicht bereuen.

 

 

Nur um es mal in die Runde zu werfen:

 

Warum wartest du nicht noch ein wenig mit dem Kauf? Der neue 3er G20 wird sicherlich auf die F30 Preise drücken.

 

Zitat:

@BMW Driver Jörg schrieb am 10. April 2019 um 10:29:46 Uhr:

Bei Spritverbrauch würde ich mal bei Spritpreismonitor schauen. Und bei Versicherungen kann man sich bei Verivox und oder CHECK24 ganz gut einen Überblick verschaffen.

Der größte Posten sollte doch eher der Anschaffungspreis sein. Ich würde auf jeden Fall den 335i vorziehen - nur ab 6Zyl. sind es echte BMWs . 4Zyli. sind für Muschies, Anfänger oder Sparfüchse. Wenn die Kohle für den 335i nicht reicht , dann kauf dir einfach einen Älteren und wenn er in der Unterhaltung zu teuer ist , lege weniger für den nächsten zurück und fahre ihn länger. Kann nur über Leute lachen, welche aus Spargründen 4Zyl. fahren, aber sich ein relativ neuen BMW kaufen.

Den meisten Menschen ist das völlig egal wieviel Zylinder sie haben. Ein Auto ist für die meisten Menschen ein Nutztier und kein Hobby. Die neuen 4 zylinder sind zudem auch ganz gut. Aber klar ist ein alter 6 Zylinder emotionaler zu fahren ;) Aber auch nur für die Fans. Jemand ohne Benzin im Blut merkt den Unterschied gar nicht.

Zitat:

@mr555 schrieb am 20. April 2019 um 12:22:28 Uhr:

Zitat:

@BMW Driver Jörg schrieb am 10. April 2019 um 10:29:46 Uhr:

Bei Spritverbrauch würde ich mal bei Spritpreismonitor schauen. Und bei Versicherungen kann man sich bei Verivox und oder CHECK24 ganz gut einen Überblick verschaffen.

Der größte Posten sollte doch eher der Anschaffungspreis sein. Ich würde auf jeden Fall den 335i vorziehen - nur ab 6Zyl. sind es echte BMWs . 4Zyli. sind für Muschies, Anfänger oder Sparfüchse. Wenn die Kohle für den 335i nicht reicht , dann kauf dir einfach einen Älteren und wenn er in der Unterhaltung zu teuer ist , lege weniger für den nächsten zurück und fahre ihn länger. Kann nur über Leute lachen, welche aus Spargründen 4Zyl. fahren, aber sich ein relativ neuen BMW kaufen.

Aber klar ist ein alter 6 Zylinder emotionaler zu fahren ;) Aber auch nur für die Fans. Jemand ohne Benzin im Blut merkt den Unterschied gar nicht.

Dass die alten Reihensechser zum Trinken neigen und als Sauger aufgrund ihrer beweglichen Masse eher träg sind, was die Elastizität anbelangt stimmt. Also eher für Fans geeignet.

Aber ob jemand ohne Benzin im Blut nicht einen deutlichen Unterschied zu einem aufgeladenem BMW 4 Zylinder merkt wage ich zu bezweifeln.

Zitat:

@ALPINA B3 3.2 schrieb am 20. April 2019 um 13:00:29 Uhr:

 

Dass die alten Reihensechser zum Trinken neigen und als Sauger aufgrund ihrer beweglichen Masse eher träg sind, was die Elastizität anbelangt stimmt. Also eher für Fans geeignet.

Aber ob jemand ohne Benzin im Blut nicht einen deutlichen Unterschied zu einem aufgeladenem BMW 4 Zylinder merkt wage ich zu bezweifeln.

So ist es! Es kommt nicht auf die Zylinderanzahl an, sondern die richtige Motorcharakteristik zur entsprechenden Karosserie zu finden. Ich kann mich an zahlreiche BMW R6 erinnern, die drehmomentschwach waren und damit träge und saufend in schweren Karossen.

Man merkt schon einen Unterschied zwischen 4-Zylinder und nem kultivierten Reihensechszylinder. Hab nen 325i Coupé und nen 330i Cabrio E46 gehabt. Die beiden Motoren waren schon super.

 

Hab die letzten Jahre jetzt aber zunächst nen 318i E46 und dann nen 320i E91 gefahren. Die 4Zylinder sind schon besser geworden. Jetzt steht in einer Woche wieder nen R6-Zylinder vor der Tür.

 

Die ganz neuen 4Zylinder kenn ich nicht und kann mir kein Urteil erlauben.

PS: Der 320i war verbrauchsmäßig in der Stadt schon nah am Cabrio mit 330i dran. Da merkt man halt Kurzstrecke, Stop&Go und dass man den Motor mehr reizen muss, um sportlich zu fahren...

Zitat:

@Jan0579 schrieb am 20. April 2019 um 14:18:27 Uhr:

Man merkt schon einen Unterschied zwischen 4-Zylinder und nem kultivierten Reihensechszylinder. Hab nen 325i Coupé und nen 330i Cabrio E46 gehabt. Die beiden Motoren waren schon super.

Hab die letzten Jahre jetzt aber zunächst nen 318i E46 und dann nen 320i E91 gefahren. Die 4Zylinder sind schon besser geworden. Jetzt steht in einer Woche wieder nen R6-Zylinder vor der Tür.

Die ganz neuen 4Zylinder kenn ich nicht und kann mir kein Urteil erlauben.

Natürlich merkt man einen Unterschied. Und die von dir angesprochenen Motoren im 318i E46 und 320i E91 waren nicht aufgeladene 4-Zylidner aus einer ganz anderen Zeit. Aber ein B48 von heute ist deutlich besser, als so mancher R6 von früher. Natürlich klingt er nicht wie ein R6 und läuft nicht ganz so seiden. Aber die Charakteristik passt viel bsser zum Alltag. ;)

am 22. April 2019 um 11:52

Was ist mit euch los? 4,6,8,10 Zylinder ? Alles was für muschies. Wer sich keinen Privatjet leisten kann heutzutage macht echt was falsch.

 

 

Ich hole diese Woche mein süßen f31 ab 320d 184 PS.

Zitat:

@BMW_-Power schrieb am 22. April 2019 um 11:52:50 Uhr:

 

Ich hole diese Woche mein süßen f31 ab 320d 184 PS.

Mit reichlich Drehmoment;)

am 22. April 2019 um 12:34

Zitat:

@ALPINA B3 3.2 schrieb am 22. April 2019 um 12:03:52 Uhr:

Zitat:

@BMW_-Power schrieb am 22. April 2019 um 11:52:50 Uhr:

 

Ich hole diese Woche mein süßen f31 ab 320d 184 PS.

Mit reichlich Drehmoment;)

Man munkelt^^

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen