ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Unfall - Schaden

Unfall - Schaden

Themenstarteram 23. März 2004 um 14:18

Servus Jungs,

Hatte gestern leider einen Unfall.(bei ungefähr 60km/h vollgebremst aufgefahren. Es hat würde ich mal sagen ordentlich geknallt. Habe zwar Teilschuld gehabt, aber das steht hier nicht zur Debatte.

Was sagt ihr zu dem Schaden?

Kühler, Stosstange, Motorhaube kaputt. Der Motorraum schaut okay aus, keine Verformungen bei den Kotflügeln. Ist heute in die Werkstatt gekommen, also ich weiss noch nichts. Was meint ihr?

Ähnliche Themen
49 Antworten

Aua! Das sieht echt miserabel aus. Da wird wohl einiges zusammenkommen.

Sind die Airbags offen?

Themenstarteram 23. März 2004 um 14:21

leider ist die Qualität nicht so besonders ( Handy-cam)

noch eins *heul*

Mein Beileid!

Hoffentlich bist Du gut versichert, 4.000 bis 5.000 € kommen ja schnell zusammen.

Themenstarteram 23. März 2004 um 14:23

Das hat mich sehr gewundert. Meine Airbags sind nicht aufgegangen! Habe ich schon bei Audi gemeldet

Themenstarteram 23. März 2004 um 14:25

bin zum Glück gut versichert. auf 5000€ etwa habe ich auch getippt

Das wundert mich beu Audi bald nicht mehr.

Ein Freund von mir hatte das gleiche Phänomen mit seinem A4 Avant auf der Autobahn. Ist frontal mit Geschwindigkeit in die Leitplanke, die Airbags haben nicht ausgelöst.

Großes Achselzucken bei Audi!

Mein Beileid,

na das wuerde mich mal interessieren warum die Air Bags nicht auf sind, denn es ist doch schon ziemlich heftig und dann auch frontal. Mal sehen was Audi sagt, kann ja nicht normal sein..

Aber du bict in ordnung oder ist was passiert?

MfG

Themenstarteram 23. März 2004 um 14:31

kann man da nicht irgendwas rausschlagen wenn die airbags nicht öffnen? Ich meine die Fotos beweisen ja den groben Aufprall. und die stosstange ist so verformt, dass der airbag ja aufgehen hätte müssen. ab welcher Geschwindigleit sollte denn der Airbag aufgehen; bei einem Frontalzusammenstoss.

P.S der a4 in den ich reingerutscht bin, hat so gut wie garnix. Heckstosstange kaputt, mehr nicht.

Super!

Themenstarteram 23. März 2004 um 14:33

Nein, mir ist nix passiert. hab nur ne dicke Lippe, weil ich aufs Lenkrad geprallt bin:( aber trotzdem, das werde ich nicht auf mir ruhen lassen!

ALso den richtigen schaden beim a4 wirste erst sehn wenn hinten alles abgebaut is. Nen kumpel von mir is in nen anderes auto mit 70 reingesemmelt und die airteil sind drin geblieben. War nen skoda und die meinten er hätte ungünstig getroffen oder sein auto wurde nicht hart genug gebremst.

naja 5000 euro sind zuviel. Kauft nicht immer bei audi ein wenns auch anders geht!!!

 

Aber jeder sollte wissen wo er sein geld reinsteckt. ;Al so als tip, es gibt auch neuteile von testwagen ;)

 

NA schau erstmal ob dein träger gerade sind und dann weitersehn. Wenn du kohle vona versicherung bekommst stell die karre ruhig mal auf ne richtbank. Wenn du das aufbauen willst wäre das auf alle fälle ratsam.

 

mfg

:(

Oh das sieht aber böse aus sieht ja aus wie mit 100 Frontal gegen nen Smart, halt uns auf dem laufendem mit den Airbags bin gespannt was die sagen.

Re: Unfall - Schaden

 

Ich tipp mal auf 2 500 € bis 3 000 € SCHADEN

Themenstarteram 23. März 2004 um 15:18

Das mit den Teilen bei Testwägen ist ein guter Tipp, aber wenn es über die versicherung läuft, so zahle ich so und so nur den Selbstbehalt. Und da dies zum Glück mein erster Unfall ist, so ist der Selbstbehalt eh sehr gut.

@Frapos

Was die Träger betrifft: das überlasse ich den Mechanikern. Bis jetzt waren sie immer sehr zuvorkommend und verlässlich.

Mir kommt es vor, dass beim TT mehr Sicherheit gewährleistet wird als beispielsweise beim A3. Ist es nicht so, dass beim TT ab Stosstange bis zum Motorblock mehr Blech dazwischen ist als beim A3?

Denn ein Freund von mir ist etwa mit 60 auch frontal in ein Auto gefahren und der Motorblock war auch zum Teil hin.(airbags gingen auch nicht auf, ausser die Seitenairbags - Das ist echt schlimm!)

Dir ist nichts schlimmes passiert, das ist doch die Hauptsache.

Den Schaden würde ich von Audi regulär - ohne irgendwelche Test-Pfusch-Teile - reparieren lassen, Ist schließlich ein Wagen, mit dem man gerne auch mal schneller unterwegs ist. Da will ich nur top Teile verbaut wissen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen