ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Umbau Radio RCD 210 auf RCD 510

Umbau Radio RCD 210 auf RCD 510

Themenstarteram 13. November 2009 um 10:46

Hallo habe ein Problem in meinem Golf 6 ist das Radio RCD 210 eingebaut .Es sind nur in den vorderen Türen Lautsprecher eingebaut. Nun zu meiner Frage ich möchte mir das RCD 510 einbauen lassen und habe bei VW nachgefragt ob es denn ginge die sagten mir das es nicht funktionieren würde weil das RCD 510 ein Doppeltuner hat.

Daten vom RCD 510

Empfangsteil: Traffic Information Memory (TIM)

Empfangsteil: Analogtuner

Empfangsteil: Diversity

Empfangsteil: Doppeltuner

Empfangsteil: Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeanpassung (GALA)

Empfangsteil: Radio Data System (RDS)

Empfangsteil: Traffic Programm (TP)

Einbaumaß: 2-DIN

Daten vom RCD 210

Empfangsteil: Traffic Programm (TP)

Empfangsteil: Analogtuner

Empfangsteil: Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeanpassung (GALA)

Empfangsteil: Radio Data System (RDS)

Empfangsteil: Einfachtuner

Einbaumaß: 2-DIN

Kann mir jetzt einer sagen ob es funktioniert habe halt auch nur ne Scheibenantenne.Vieleicht kann mir auch noch jemand ein Tipp geben wie mann die Türverkleidung abmontiert um Lautsprecherkabel zu den hinteren Türen zu Legen.

Ähnliche Themen
21 Antworten

Hallo

Hab genau den gleichen "Umbau" vor 2 Wochen gemacht. Wirklich keine Sache!

Das wegen Antenne ist auch nicht wirklich ein Problem: hat das rcd510er halt eben nur eine Antenne zur Verfügung (2 sind scho "besser" aber funktioniert problemlos mit einer)

Nach dem Wechsel musst Du evlt zu einer VW-Werkstat, dort wird schnell codiert (funktionen und code für das gerät) und schon funktioniert das rcd einwandfrei!

viel spass mit dem neuen radio, lohnt sich gewaltig!

gruss

jupp...hab es genau so gemacht und alles funktionierte.

Und was kostet das alles (ausser arbeit)?

Ist das viel billiger als direkt ab Werk geordert?

Bin eigentlich nicht so der Musikhörer im Auto,aber bin jetzt froh das ich das 510er noch Nachgeordert habe.

Zitat:

Original geschrieben von Jolf_Jeti

Und was kostet das alles (ausser arbeit)?

Ist das viel billiger als direkt ab Werk geordert?

Bin eigentlich nicht so der Musikhörer im Auto,aber bin jetzt froh das ich das 510er noch Nachgeordert habe.

...kommt drauf an, was und wie Du verbaust.

Prinzipiell kann man sich die hinteren Boxen problemlos schenken, wenn man das Geld das man dadurch einspart, in ein VERNÜNFTIGES Frontsystem investiert.

Zitat:

Original geschrieben von Sputzel-Records

Zitat:

Original geschrieben von Jolf_Jeti

Und was kostet das alles (ausser arbeit)?

Ist das viel billiger als direkt ab Werk geordert?

Bin eigentlich nicht so der Musikhörer im Auto,aber bin jetzt froh das ich das 510er noch Nachgeordert habe.

...kommt drauf an, was und wie Du verbaust.

Prinzipiell kann man sich die hinteren Boxen problemlos schenken, wenn man das Geld das man dadurch einspart, in ein VERNÜNFTIGES Frontsystem investiert.

Da hab ich keine Ahnung von,was vernünftig ist :confused:

Hatte mal das 2010 von ZENEC im Visier...aber über 1000,- war dann doch zuviel das guten.

 

Och,mit den hinteren Boxen hört sich das sehr satt an.(hab mal die hintern mit dem Fader ausgeblendet...war etwas dünn dann,der Klang)

Zitat:

Original geschrieben von Jolf_Jeti

Zitat:

Original geschrieben von Sputzel-Records

 

...kommt drauf an, was und wie Du verbaust.

Prinzipiell kann man sich die hinteren Boxen problemlos schenken, wenn man das Geld das man dadurch einspart, in ein VERNÜNFTIGES Frontsystem investiert.

Da hab ich keine Ahnung von,was vernünftig ist :confused:

Hatte mal das 2010 von ZENEC im Visier...aber über 1000,- war dann doch zuviel das guten.

 

Och,mit den hinteren Boxen hört sich das sehr satt an.(hab mal die hintern mit dem Fader ausgeblendet...war etwas dünn dann,der Klang)

...Du hast mich falsch verstanden...Frontsystem bedeutet ein vernüftiges Lautsprecherpaar vorne. Dazu noch einen kleinen aktiven Sub hinten und Du hast eine erstaunliche Klangoptimierung.

Zitat:

Original geschrieben von Sputzel-Records

Zitat:

Original geschrieben von Jolf_Jeti

 

Da hab ich keine Ahnung von,was vernünftig ist :confused:

Hatte mal das 2010 von ZENEC im Visier...aber über 1000,- war dann doch zuviel das guten.

 

Och,mit den hinteren Boxen hört sich das sehr satt an.(hab mal die hintern mit dem Fader ausgeblendet...war etwas dünn dann,der Klang)

...Du hast mich falsch verstanden...Frontsystem bedeutet ein vernüftiges Lautsprecherpaar vorne. Dazu noch einen kleinen aktiven Sub hinten und Du hast eine erstaunliche Klangoptimierung.

Jou,dann hab ich dich falsch verstanden.

Themenstarteram 14. November 2009 um 12:10

Zitat:

Original geschrieben von bullsdarter

Hallo habe ein Problem in meinem Golf 6 ist das Radio RCD 210 eingebaut .Es sind nur in den vorderen Türen Lautsprecher eingebaut. Nun zu meiner Frage ich möchte mir das RCD 510 einbauen lassen und habe bei VW nachgefragt ob es denn ginge die sagten mir das es nicht funktionieren würde weil das RCD 510 ein Doppeltuner hat.

Daten vom RCD 510

Empfangsteil: Traffic Information Memory (TIM)

Empfangsteil: Analogtuner

Empfangsteil: Diversity

Empfangsteil: Doppeltuner

Empfangsteil: Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeanpassung (GALA)

Empfangsteil: Radio Data System (RDS)

Empfangsteil: Traffic Programm (TP)

Einbaumaß: 2-DIN

Daten vom RCD 210

Empfangsteil: Traffic Programm (TP)

Empfangsteil: Analogtuner

Empfangsteil: Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeanpassung (GALA)

Empfangsteil: Radio Data System (RDS)

Empfangsteil: Einfachtuner

Einbaumaß: 2-DIN

Kann mir jetzt einer sagen ob es funktioniert habe halt auch nur ne Scheibenantenne.Vieleicht kann mir auch noch jemand ein Tipp geben wie mann die Türverkleidung abmontiert um Lautsprecherkabel zu den hinteren Türen zu Legen.

Habe noch eine Frage kann mann an dem RCD 510 einen Verstärker oder Endstufe anschließen ? u. was würde das Kosten.

Zitat:

 

Habe noch eine Frage kann mann an dem RCD 510 einen Verstärker oder Endstufe anschließen ? u. was würde das Kosten.

...man prinzipiell an JEDES Autoradio einen Verstärker anschließen.

Da das 510 jedoch nicht über Vorverstärkerausgänge verfügt, brauchst Du eine Endstufe mit High-Level-Eingang, oder einen dementsprechenden Adapter.

Themenstarteram 14. November 2009 um 12:46

Kannst du mir sagen was das Kosten würde und wo mann das kaufen kann.

Zitat:

Original geschrieben von bullsdarter

Kannst du mir sagen was das Kosten würde und wo mann das kaufen kann.

...sei mir nicht böse, aber wenn Du das nicht weißt, solltest Du Dich besser erst gar nicht an den Einbau wagen. Nur ein guter Rat von mir.

Solche Adapter/Endstufen gibts bei jedem Autohifi-Händler, sogar bei den Discountern, natürlich auch bei Conrad oder in der E-Bucht.

Funktioniert dann auch OPS mit dem RCD 510? Also die Anzeige von Klimaeinstellungen und Einparkhilfe?

Zitat:

Original geschrieben von KA-Flo

Funktioniert dann auch OPS mit dem RCD 510? Also die Anzeige von Klimaeinstellungen und Einparkhilfe?

Die Frage hast du jetzt schon 3x gestellt und 3x wurde dir geantwortet, dass es funktioniert.

Oder meinst du wenn du eine Endstufe anschließt geht das OPS nicht mehr? Hoffentlich fragst du nicht bald, ob die el. FH noch funktionieren wenn du eine Chromblende auf den Auspuff steckst :)

Edit: sorry, habe übersehen, dass das so gar nicht stimmt :( Aber aktuell läuft ein zweiter Thread mit genau diesem Thema, der wäre sicher zu finden gewesen ;)

vg, Johannes

Zitat:

Original geschrieben von bullsdarter

Kannst du mir sagen was das Kosten würde und wo mann das kaufen kann.

Rockford Fosgate 3sixty.1 für nen hochwertigen high/low-Adapter und der Rockford Fosgate 3sixty.2 für den fortgeschrittenen zum rumspielen:D (aber der Aufpreis lohnt sich!)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Umbau Radio RCD 210 auf RCD 510