ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Umbau auf original Xenon!?

Umbau auf original Xenon!?

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 16. Dezember 2011 um 20:03

Hi,

hatte mir vll überlegt auf original Bi-Xenon Scheinwerfer umzurüsten. Mir ist klar das ich aLWR brauche und daher warscheinlcih den Kabelbaum von Kufatec kaufen werde, aber den Scheinwerfern werde ich nicht ganz schlau aus dem Angebot bei Ebay.

Das hier zum Beispiel...... relativ güstnig gegenüber anderen Angeboten. Was ist das der Unterschied. Ist das ein einfacher nachbau womit ich nicht lange freude haben werde oder ist das gar nur ein Xenon Look Scheinwerfer? Wie erkenn ich denn einen "echten" Xenon Scheinwerfer...? Oder wie erkenn ich das es nur ein Xenon Look ist, hat ja was mit der Linse zu tun oder?

Ähnliche Themen
25 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von bklasseholger

Jetzt hätte ich die möglichkeit einen 6er mit Xenon zu fahren, meint Ihr das ist vergleichbar mit dem 5er Xenon oder hat sich da nochmal richtig was getan?

Danke!

Ist nicht vergleichbar!

Im Ver war das Fernlicht bei Xenon besser, da unterstützt vom H7-Fernlicht.

Im VIer haste dagegen Kurvenlicht, das ist schon Klasse!

Beide haben jedoch gemeinsam, dass das Fernlicht im Vergleich zum Abblendlicht zu hoch eingestellt ist.

Gruß + noch einen schönen 4. Advent wünscht: Ulli :)

Themenstarteram 18. Dezember 2011 um 17:32

Zitat:

Original geschrieben von GT-I2006

Ist nicht vergleichbar!

Im Ver war das Fernlicht bei Xenon besser, da unterstützt vom H7-Fernlicht.

Im VIer haste dagegen Kurvenlicht, das ist schon Klasse!

Beide haben jedoch gemeinsam, dass das Fernlicht im Vergleich zum Abblendlicht zu hoch eingestellt ist.

Gruß + noch einen schönen 4. Advent wünscht: Ulli :)

So jetzt muss ich mal ganz blöd fragen, ich dachte beim Xenon ist ein Brenner drin... und dann halt noch die Standlichtbirne. Beim Fernlich geht dann der gleiche Brenner wie beim Abblendlicht an bzw. es geht eine Klappe auf die den Sichtbereicht vergrößert und besser ausläuchtet, wo ist da dann bitte noch eine H7 Birne? Beim Ver war doch immer BI Xenon oder täusch ich mich da?

:confused:

Zitat:

Original geschrieben von bklasseholger

Zitat:

Original geschrieben von GT-I2006

Ist nicht vergleichbar!

Im Ver war das Fernlicht bei Xenon besser, da unterstützt vom H7-Fernlicht.

Im VIer haste dagegen Kurvenlicht, das ist schon Klasse!

Beide haben jedoch gemeinsam, dass das Fernlicht im Vergleich zum Abblendlicht zu hoch eingestellt ist.

Gruß + noch einen schönen 4. Advent wünscht: Ulli :)

So jetzt muss ich mal ganz blöd fragen, ich dachte beim Xenon ist ein Brenner drin... und dann halt noch die Standlichtbirne. Beim Fernlich geht dann der gleiche Brenner wie beim Abblendlicht an bzw. es geht eine Klappe auf die den Sichtbereicht vergrößert und besser ausläuchtet, wo ist da dann bitte noch eine H7 Birne? Beim Ver war doch immer BI Xenon oder täusch ich mich da?

:confused:

Bi-Xenon haben doch beide!

Beim Ver sitzt das H7-Fernlicht innen (neben dem Xenon), beim VIer sitz dort der Blinker!

Gruß, Ulli :)

P.S.: Du weißt doch Holger, es gibt keine blöden Fragen!:D

Themenstarteram 18. Dezember 2011 um 17:53

Ah ok also ist das kein Standlicht, wie bei den normalen Scheinwerfern sonder nochmal eine H7 Lampe? Und die geht dann auch noch beim Fernlich an. und dann geht noch die "klappe" auf damit es noch heller nach oben wird?? Ist das so jetzt richtig?

Aber fakt ist, ich kann nicht den 6er mit dem 5er Xenon vergleichen?

Zitat:

Original geschrieben von bklasseholger

Ah ok also ist das kein Standlicht, wie bei den normalen Scheinwerfern sonder nochmal eine H7 Lampe? Und die geht dann auch noch beim Fernlich an. und dann geht noch die "klappe" auf damit es noch heller nach oben wird?? Ist das so jetzt richtig?

Aber fakt ist, ich kann nicht den 6er mit dem 5er Xenon vergleichen?

So isses, Holger!

Gruß,Ulli :)

Hi,

Ich habe mich getraut und habe den Kabelsatz von Kufatec selbst eingebaut, hat soweit auch alles geklappt und war Dank der Einbauanleitung von Kufatec auch weitgehend sehr gut beschrieben (OK ich gebe zu, bin gelernter Elektroniker FR Gebäude und Energietechnik)

Aber wer Ahnung vom Kabel Löten hat sollte es auf jeden Fall auch hinbekommen. Nur das Programmieren durfte bei mir VW selber machen da ich davon die Finger lasse.

Dennoch gebe ich auch gerne zu, dass das eine sehr kostenpflichtige Sache ist und man es sich sehr gut überlegen sollte, da der Aufwand enorm ist und ich nicht weis in wie fern sich die Umrüstung auf den Wiederverkaufswert auswirkt.

Nur noch so als kleiner Tipp, beim Kauf von gebrauchten Scheinwerfer von privat in der Bucht, bitte sofort nach Erhalt zu VW gehen und die Ware prüfen lassen! Habe meine für 400 Euro ersteigert, war alles sehr

nett beschrieben nur leider kamen zwei defekte Scheinwerfer und dazu war einer auch noch aus England also für Linksverkehr. Abwarten wie sich der Verkäufer dazu äußert.... :-(

LG Tobi

Hallo,

bin neu hier und habe sofort das passende Thema gefunden;) schon mal sehr gut.

Und zwar bin ich am Überlegen ob ich mir auch die BI-Xenon Scheinwerfer hole für mein 5er GTI. Serienmäßig habe ich schon die Reinigungsanlage für die Scheinwerfer verbaut. Jetzt sind meine Fragen.

1. Woher sollte ich mir die Scheinwerfer holen??Bei ebay oder vllt direkt über ne Werkstatt ?

2. Was muss ich noch Verbauen damit alles funktioniert, also nur die Scheinwerfer einbauen oder noch irgendwas ??

Gruss Dennis

Themenstarteram 22. Dezember 2011 um 16:53

Also so wie ich mal für mich gesschaut habe, brauchst du

Scheinwerfer

Zündgerät bzw. Steuergerät je eins pro Scheinwerfer

Leuchmittel

und ganz wichtig... automatische Leuchtweitenregelung gibst ein Set mit Sensoren für 389 Euro bei Kufatec

Scheinwerferreinigungsanlage

Leitungsadapter das du von normal auf Xenon umbauen kannst

So ca 850-1000 Euro, je nach dem wo du die Scheinwerfer kaufst....!:)

asooo okay...

meinst die automatische leuchtweitenregulierung braucht man unbedingt ? kann man das nicht notfalls manuell über die manuelle Regulierung machen ???

Zitat:

Original geschrieben von Dennis GTI

meinst die automatische leuchtweitenregulierung braucht man unbedingt ?

Ja, definitiv, da dieses Teil zu den Zulassungsvoraussetzungen gehört.

okay...... also ca 1000Euro...hmm das ja mies...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Umbau auf original Xenon!?