ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Umbau auf original Xenon!?

Umbau auf original Xenon!?

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 16. Dezember 2011 um 20:03

Hi,

hatte mir vll überlegt auf original Bi-Xenon Scheinwerfer umzurüsten. Mir ist klar das ich aLWR brauche und daher warscheinlcih den Kabelbaum von Kufatec kaufen werde, aber den Scheinwerfern werde ich nicht ganz schlau aus dem Angebot bei Ebay.

Das hier zum Beispiel...... relativ güstnig gegenüber anderen Angeboten. Was ist das der Unterschied. Ist das ein einfacher nachbau womit ich nicht lange freude haben werde oder ist das gar nur ein Xenon Look Scheinwerfer? Wie erkenn ich denn einen "echten" Xenon Scheinwerfer...? Oder wie erkenn ich das es nur ein Xenon Look ist, hat ja was mit der Linse zu tun oder?

Ähnliche Themen
25 Antworten

Der abgebildete Scheinwerfer scheint der Beschreibung nach für Xenon geeignet zu sein, es fehlen jedoch Leuchtmittel sowie Zünd- und Steuergeräte. Diese Bauteile sind vergleichsweise teuer. Das dürfte einen wesentlichen Teil des Preisunterschiedes ausmachen.

Im Übrigen scheinen es keine Erstausrüsterbauteile zu sein. Somit stelle ich die Qualität, insbesondere die der Linse mal in Frage...

Xenon-Look Scheinwerfer werden in der Regel auch mit dieser Bezeichnung verkauft und sind (auch wenn in verschiedenen Foren heftig darüber gestritten wird) ausschließlich für den Betrieb mit H7 Halogenleuchtmittel ausgelegt.

Themenstarteram 16. Dezember 2011 um 22:11

Also muss ich einfach auf diese zwei Sachen achte und hoffe das ich bald etwas passendes Finde.

Was ist deine Meihnung darüber, lohn sich so ein Umbau. Ich denke allein schon aus dem Grud das es einfach besseres Licht ist und einfach heller ist als normal H Halogen Lampen

der ganze spaß kostet locker 800 € das würde ich an deiner Stelle wo anders investieren.

Themenstarteram 17. Dezember 2011 um 9:37

Zitat:

Original geschrieben von wobPower

der ganze spaß kostet locker 800 € das würde ich an deiner Stelle wo anders investieren.

Aber erstens ist die Frage wo soll ich es denn sonst investieren, denn ich finde gute Sicht, vorallem bei Nacht ist halt absolut wichtig. Und das Licht mit Xenon ist einfach unschlagbar hell angenehm zum fahren....! Ja aber 800 € sind halt 800 € ist schon ein stolzer Preis.

800 kommen hin. Das größere Problem war der Einbau der alwr von kufatec. Da solltest schon fit sein was die elektronik betrifft ( sicherungen, steuergeräte etc. )

Aber gelohnt hat es sich! Sollten dir halt nicht weh tun die 800 eur

Wenn du schon eine SWRA hast, dann sollte die Umrüstung kein größeres Problem darstellen. Die fehlt mir leider, finde die Xenon-Umrüstung aber sinnvoller als z.B. neue Felgen.

Themenstarteram 17. Dezember 2011 um 15:20

Zitat:

Wenn du schon eine SWRA hast, dann sollte die Umrüstung kein größeres Problem darstellen. Die fehlt mir leider, finde die Xenon-Umrüstung aber sinnvoller als z.B. neue Felgen.

Ja das habe ich schon serienmäßig. Mhh ja ich bin noch ein bischen am rum überlegen aber ich denke auch sinnvoller als neue Felgen :)

Abgesehen davon, dass ich nocheinmal betonen möchte, dass nicht die Sinnhaftigkeit dieser zugegeben nicht unerheblichen Ausgabe zur Diskussion steht möchte ich aus eigener Erfahrung einwerfen, dass der Unterschied den zwischen Xenon- und Halogenscheinwerfern beim Golf V weniger stark ausgeprägt ist, als bei anderen Fahrzeugen.

Hatte mal in einer Nacht unmittelbar nacheinander (also unter vergleichbaren Umständen) das Vergnügen erst mit G5 mit Xenonlicht zu reisen und anschließend mit Halogen weiter zu fahren. Daraufhin habe ich meine Planungen für den Umbau verworfen, der (vergleichsweise geringe) Sichtvorteil ist mir keine 800 - 1000 EUR wert.

Möchte hier keinesfalls in Abrede stellen, das Xenon besser ist. Ggf. sollte man jedoch, bevor man die Investition für Xenon tätigt, zunächst eine Runde mit einem Golf V mit Xenonlicht fahren um sicherzugehen, dass man hinterher nicht enttäuscht ist.

Der Golf V hat tatsächlich ein sehr gutes Licht auch mit Halogenscheinwerfern. Dieses ist deutlich besser als das Halogenlicht meines Passat - mit identischen Glühbirnen (Philips NightGuide).

Von daher würde ich mir den Umbau auch nochmals überlegen. Vielleicht pimpst du deine Halogens erstmal noch mit etwas stärkeren Glühbirnen (z.B. Bosch oder Philips ExtremePower). Das macht sicher auch nochmal was aus.

Themenstarteram 18. Dezember 2011 um 13:48

Ja das stimmt, habe aber schon Osram Night Breaker Plus. Daher denke ich "Halogentechnisch" bin ich schon am ende des möglichen. Finde es auch schon bedeutend Heller und weißer das Licht, also die standart Brinen aber immer noch nicht das ich sage, Wow das ist aber super das Licht. Dachte mir diesen Effekt bekomme ich mit Xenon hin aber wenn Ihr hier jetzt sagt das die Xenon nicht mehr arg viel heller seien werden, muss ich mir nochmal die Investition überlegen.

Ideal wäre natürlich wenn Du die Möglichkeit hättest Dir vom G5 Xenon selbst ein Bild zu machen. Es hängt vermutlich auch mit dem individuellen Empfinden und nicht zuletzt mit dem Sehvermögen zusammen.

Wenn Du niemand kennst, der einen Golf 5 mit Xenon fährt folgender (zugegeben etwas mieser Tipp): Vielleicht hat ein Händler in Deiner Schlagdistanz einen G5 mit Xenon als Gebrauchtwagen auf dem Hof stehen...dann kann man ja nach Feierabend (im Dunkeln) eine Probefahrt vereinbaren...

Themenstarteram 18. Dezember 2011 um 13:58

Genau das habe ich ausch schon geschaut und bin auch fündig geworden. Das ist mein Favorisierter Plan.:D

schäm Dich :D

Themenstarteram 18. Dezember 2011 um 17:14

Jetzt hätte ich die möglichkeit einen 6er mit Xenon zu fahren, meint Ihr das ist vergleichbar mit dem 5er Xenon oder hat sich da nochmal richtig was getan?

Danke!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Umbau auf original Xenon!?