ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Übersicht: Service / Wartung / Assyst / Preis / Umfang

Übersicht: Service / Wartung / Assyst / Preis / Umfang

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 7. Januar 2012 um 13:39

Hallo Gemeinde.

Ich habe mir gedacht, dass ein Thread/ eine Übersicht über anstehende Wartungen mit den dazugehörigen Werkstattcodes ganz Interessant ist. Wollte vor meinem Service nachsehen was dieser voraussichtlich kosten wird und bin nicht wirklich fündig geworden. Einfach Kilometerstand, Baujahr, Service Art+ Werkstattcode aufführen, kurz und knapp durchgeführte Arbeiten, benötigtes Material und Preis nennen. Ich denke es könnte ganz interssant werden. Ich werde gleich mal den Anfang machen...

kleiner Hinweis am Rande: der Werkstattcode ist einmal im Service-/ Checkheft, auf der jeweiligen Seite des Assyst über der Restlaufzeit, zu finden, wenn dieses ordnungsgemäß gepflegt wird. Desweiteren kann man den Code im Ki vor Durchführung des Service aufrufen in dem man in Zündstellung 1 die Taste "Anruf annehmen" und die Taste "Ok" auf dem Lenkrad gleichzeitig ca. 5s gedrückt hält und dann in dem Menü 'Assyst Plus' mit "Ok" und danach den Punkt 'Servicedaten' mit "Ok" anwählt. Leider gilt das nur für das 12 Tasten Lenkrad. Bei dem anderen weiß ich nicht wie man den Werkstattcode abrufen kann. In dem sogenannten "Geheimmenü" etwas vorsichtig bewegen da man dort auch z.B den Service als durchgeführt markieren kann und auch sonst einige Sachen sehen und verstellen kann.

Mit freundlichen Grüßen, Rico

Beste Antwort im Thema

Das "Plus-Paket" ist der Hohn schlechthin, es beinhaltet (Zitat aus orig. MB-Prospekt):

"Beim PLUSPaket sind zusätzlich zum ASSYST Wartungsservice

folgende Leistungen inklusive:

• Wir überprüfen Scheibenwischer, Scheibenwaschanlage

und Wischerblätter.

• Wir bringen alle Laufräder und das Reserverad auf den

empfohlenen Reifenluftdruck und kontrollieren das Verfallsdatum

des Reifendichtmittels TIREFIT.

• Wir prüfen die Reinigungsanlage, die Einstellung und

die Leuchtweitenregulierung der Scheinwerfer.

• Wir kontrollieren die Kofferraumbeleuchtung.

• Wir testen alle Kontrollleuchten im Kombiinstrument und

im Innenraum."

Also eigentlich Dinge, von denen man erwarten würde, dass sie eh gemacht werden...:eek:

2868 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2868 Antworten

6,1 Liter motoröl?

Es passen nur 5,5 Liter rein.

Was haben die mit dem Rest gemacht? Warum wurde der Betrag gekürzt?

Zitat:

@zonki101 schrieb am 27. Mai 2018 um 18:38:41 Uhr:

6,1 Liter motoröl?

Es passen nur 5,5 Liter rein.

Was haben die mit dem Rest gemacht? Warum wurde der Betrag gekürzt?

Danke für den Hinweis, das werde ich noch mal ansprechen.

Der Betrag wurde gekürzt, da ich von der Niederlassung in der ich den Wagen gekauft habe 10% auf den Service bekommen würde. Daraufhin ist er noch mal etwas runter gegangen. Die ist allerdings 300km entfernt, so weit wollte ich für den Service nicht fahren bzw. lohnt sich auch nicht für 10%.

Ist bisher nur ein Kostenvoranschlag. Bei einem anderen Händler sollte das ganze ca. 570 kosten (allerdings mit plus Paket).

Mein Fahrzeug steht nun bei Mercedes wegen Kundendienst B3. Häng grad in Österreich Bregenz ab. Jemand aus der Gegend, Lust mir beizugesellen? :D

Service B1, E0E ohne PP, (Service 2,3,4 = B, Öl-/Filterwechsel, BFL-Wechsel) w204, 220cdi OM651:

26AW (19+7)

IR-Filter

Ölfilter

Entsorgung

BFL

Kleinteile

Summe(inkl. UST): 401€

zzgl. 41€ fürs mitgebrachte Öl

Komplett: 442€.

P.S.:

Bei meinem letzten E0E in 2013 hab ich 329€ + 46€(Öl), zusammen also 375€ komplett bezahlt.

Ergibt in Summe eine durchschnittliche Preiserhöhung p.a. von: 3,34% gesamt bzw. 4% auf den MB-Anteil ohne Berücksichtigung des (billigeren) Motoröls.

am 6. Juli 2018 um 7:06

Zitat:

@zicke330dTA schrieb am 19. Juni 2018 um 20:02:13 Uhr:

Service B1, E0E ohne PP, (Service 2,3,4 = B, Öl-/Filterwechsel, BFL-Wechsel) w204, 220cdi OM651:

26AW (19+7)

IR-Filter

Ölfilter

Entsorgung

BFL

Kleinteile

Summe(inkl. UST): 401€

zzgl. 41€ fürs mitgebrachte Öl

Komplett: 442€.

P.S.:

Bei meinem letzten E0E in 2013 hab ich 329€ + 46€(Öl), zusammen also 375€ komplett bezahlt.

Ergibt in Summe eine durchschnittliche Preiserhöhung p.a. von: 3,34% gesamt bzw. 4% auf den MB-Anteil ohne Berücksichtigung des (billigeren) Motoröls.

am 6. Juli 2018 um 7:11

Wartung B7 an einem W204 C220. Getriebeölwechsel, Motorölwechsel. )- 920€ Kostenvoranschlag. ca. 70Tkm. Gibt es eine Vorschrift, wie das Getriebeöl gewechselt wird, oder macht das jede Werkstatt nach Gutdünken? Bei meiner ist der Meister nicht anwesend. Das Getriebe hat schon bei hohen Außentemperaturen geraucht. Der Meister war damals auch nicht anwesend, Nur ahnungslose Schönredner. "Gefunden haben wir nichts, aber das Qualmen wird nicht wieder auftreten!" so die damalige Aussage. Gekostet hat das Nichtsfinden 150 €...

So, es war wieder Service angesagt - B mit Code 606, das war nur ein Ölwechsel inkl. Filter.

Ich war diesmal bei Jürgen Langer in Norderstedt, freie Werkstatt spezialisiert auf Mercedes. Sehr zu empfehlen!

Kleiner Familienbetrieb, die wohl so ziemlich alles von heute bis nachm Krieg reparieren und warten, Eintrag im digitalen Serviceheft gibts selbstverständlich auch. Nette Leute, und der Chef hat mich vor der Bremsenreparatur angerufen ob die auch wirklich gemacht werden soll - die Beläge hätten noch fast 50% und das Tragbild der Scheiben wäre auch noch nicht kritisch. Da der TÜV das aber bemängelt hatte, musste es eben gemacht werden.

Und er hat mir die gelochten Scheiben angeboten, die noch 2,- pro Stück preiswerter waren.

Arbeit 140,-

Ölwechsel Festpreis (mit Aral 5w30) 150,-

Dazu musste die Bremse vorn neu:

Arbeit 105,-

2 Scheiben ATE gelocht 197,20

Beläge 75,70

Warnkontakt 5,-

Alle Preise netto.

Dazu kam ein Mietwagen von Starcar für 70,- inkl. 300km und Vollkasko, weil ich zur Arbeit musste. Sonst hätte ich das Auto abends noch abholen können - um 20:00!

Da fahr ich wieder hin.

am 7. Juli 2018 um 13:10

Da hätte ich in unserer Original-Benzbude auch nicht mehr bezahlt, allerdings wäre da der Leihwagen inklusive gewesen, km egal, man kriegt ihn vollgetankt und stellt ihn so auch wieder hin.

Zitat:

@ocirw204 schrieb am 7. Januar 2012 um 13:39:43 Uhr:

Desweiteren kann man den Code im Ki vor Durchführung des Service aufrufen in dem man in Zündstellung 1 die Taste "Anruf annehmen" und die Taste "Ok" auf dem Lenkrad gleichzeitig ca. 5s gedrückt hält und dann in dem Menü 'Assyst Plus' mit "Ok" und danach den Punkt 'Servicedaten' mit "Ok" anwählt. Leider gilt das nur für das 12 Tasten Lenkrad.

Das hat bei mir mit dieser Tastenkombination nicht funktioniert. Ich bekomme nur Service A in 35 Tagen angezeigt. Gibt´s da noch weitere Tricks für den Werkstattcode zu sehen?

Es muss der Tageskilometerzähler auf dem Tacho stehen und es sind min. 8s.

Zitat:

@cdfcool schrieb am 7. Juli 2018 um 13:10:56 Uhr:

Da hätte ich in unserer Original-Benzbude auch nicht mehr bezahlt, allerdings wäre da der Leihwagen inklusive gewesen, km egal, man kriegt ihn vollgetankt und stellt ihn so auch wieder hin.

Nunja, zu der Benzbude würde ich in Deinem Fall auch fahren - der Weg von Lübeck macht es aber für mich unwirtschaftlich ;)

Nachdem ich letztes Jahr sehr viel Geld für einen A-Service und Getriebeölwechsel in der hiesigen Original-Benzbude gelassen habe, und ausserdem keine telefonische Aussage zu den Kosten eines B-Service gemacht werden wollten, wollte ich mir den Spaß nicht noch einmal antun.

am 9. Juli 2018 um 17:07

Das kann ich verstehen, wir haben hier glücklicherweise mehr Auswahl (wobei man bei Kostenvoranschlägen meinen könnte, dass 3 von denen sehr eng zusammenarbeiten), wenn ich dann ca. 80 km weit fahre, komme ich sogar auf Angebote, die in die Gegend von "Fair" gehen.

Zitat:

@wolfgangpauss schrieb am 8. Juli 2018 um 20:05:17 Uhr:

Es muss der Tageskilometerzähler auf dem Tacho stehen und es sind min. 8s.

Hat leider auch nicht funktioniert. Also Zündstellung 1, Tageskilometerzähler in der Anzeige, OK + Hörer abnehmen 8 Sekunden? Dann ändert sich bei mir die Anzeige nicht.

Kostenvoranschlag für Service A liegt hier in der Region bei knapp 300 Euro. Mit Öl, aber ohne Plus Paket. Öl werde ich aber selbst mitbringen.

Zitat:

@Funkminister schrieb am 9. Juli 2018 um 16:15:19 Uhr:

Zitat:

@cdfcool schrieb am 7. Juli 2018 um 13:10:56 Uhr:

… und ausserdem keine telefonische Aussage zu den Kosten eines B-Service gemacht werden wollten...

Schreib beim näxten mal 'ne E-Mail mit dem Werkstattcode dann bekommst du auch ein schriftliches Angebot zurück. Am telefon wirst Du warscheinlich selten Angebote bekommen! ;)

C350 Benziner, BJ 2011, 103.000 km

Service A

- Öl hatte ich selbst angeliefert

- ohne Pluspaket

10 AW + Filter, Dichtung, Ölentsorung usw. = 127,19 Euro

Nicht berechnet wurden: Fahrzeugwäsche und Leihwagen wegen JS Garantie.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Übersicht: Service / Wartung / Assyst / Preis / Umfang