ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Type R FK8 Tuning

Type R FK8 Tuning

Honda S 2000 AP1
Themenstarteram 17. September 2017 um 17:25

Hi,

ist vielleicht noch etwas früh dafür, aber nachdem ich letzte Woche meinen Type R bestellt habe, wollte ich mal Fragen ob es schon Tuner gibt die am neuen Modell rumgeschraubt haben?

Das Internet schweigt sich noch ziemlich aus, interessant wäre ja vor allem kosten / nutzen!

Beim Vorgänger hat glaube ich allein der Ladenluftkühler, knapp 40 PS gebracht, wäre interessant ob das immer noch so ist (-;

Mein Händler bekommt in 2-3 Wochen einen mit Klappenauspuff, diese kommt aus Österreich.

Aber es müsste doch auch schon irgendwas aus Amerika rüber gekommen sein, dort gibt es den Wagen doch schon eine Weile, dachte immer Tuner sind da sehr fix!?

Habe leider keine Ahnung von tuning und bin daher auf Händler oder Tuner angewiesen...

Grüße

Beste Antwort im Thema

Nix da mit Generator - ja das mittlere Rohr zieht noch bissl Dröhnen raus - aber alles in allem schön dumpf, wenn man drinnen sitzt. Standgas wenn man daneben steht aber eher Nähmaschinen-like...

582 weitere Antworten
Ähnliche Themen
582 Antworten

Ne werd einen neuen Aufmachen, bin Fan von geordneten Foren :D

Danke :D

Welches Öl fährt ihr denn, das Honda 2.0 0w20 Plörre?

 

Ich werde beim ersten Wechsel auf 5w30 umsteigen. Dieses in ACEA C3 Spezifikation darf man laut Handbuch auch fahren.

 

Es wird das Ravenol REP 5W30.

 

https://www.ravenol-shop.de/motoroel/5w-30/ravenol-rep-5w30-racing

Zitat:

@Toe schrieb am 2. August 2019 um 22:38:50 Uhr:

Welches Öl fährt ihr denn, das Honda 2.0 0w20 Plörre?

Ich werde beim ersten Wechsel auf 5w30 umsteigen. Dieses in ACEA C3 Spezifikation darf man laut Handbuch auch fahren.

Es wird das Ravenol REP 5W30.

https://www.ravenol-shop.de/motoroel/5w-30/ravenol-rep-5w30-racing

Guter HTHS Wert und gute Durchölungsgeschwindigkeit, denke genau das richtige für den K20C1

Fährst du nicht einen FK2 Umbau? Oder war das jemand anders?

FN2 K20Z4 fahre ich mit 12er Verdichtung 9000 rpm fahre 20w60 LeMans ;-)

Leistung? Nos!

Keine Leistung und keine NOS! Bekommt nur Landstraße :-D

Dann ist's ja unnötig. Warum ein 20w60er dann?

Damit nichts anbrennt 12er Verdichtung 9000 rpm Schmiedekolben ACL Racelager Drag cartel wellen usw. ^^ ;-) Fahre ohne Ölkühler, der K20Z4 ist recht eingekapselt da im Motorraum beim FN2 da geht die Öltemp schonmal richtig hoch.

Hondata Intake Test FK8:

https://www.youtube.com/watch?v=J1JLNuPd6Vc&t=19s

eventuri und prl fehlen leider

Interessant - vor allem der im Video verlinkte Text dazu Das Injen und AEM konnten beim Thema Kaltluft ansaugen eigentlich nur verlieren, das Eventuri sollte theoretisch nen ganz guten Job dabei machen, das hätte ich auch gern gesehen. PRL ist von der Bauart ja ähnlich wie Mishimoto. aFE / Takeda ist ein wenig enttäuschend - saugt ja auch zusätzlich aus Richtung Kotflügel, wenn auch an höherer Stelle als das Eventuri.

IAT2 ist btw die Temperatur am LMM (IAT1 wäre nach Ladeluftkühler)

Wenn man allerdings mal schaut, welche Verrohrungen mit welcher Temperatur links unter dem Luftfilterkasten laufen, sind die hohen Temperaturen bei weiniger Fahrwind und Luftdurchsatz der Ansaugung keine Zauberei.

Was mich wundert: Bis jetzt hat keiner eine gescheite Lösung (PRL baut gerade was - allerdings auch Metall. Aber deutlich dünnwandiger) für die Verrohrung nach dem Luftfilterkasten im Angebot. Wer die Verrohrung vor dem Turbo mal angefasst hat, weiss, was ich meine. Da wäre etwas aus Kunststoff bzw Silikon deutlich besser gewesen als Metall. Oder etwas mehr Isolierung - obwohl das Hitzeschild vom Turbo schon ne Menge abhält. Hier könnte man noch richtig was tun und den Ladeluftkühler auch deutlich entlasten - wobei der auch bei 35°C Aussentemperatur bei Vollgas ein ?t von 5°C packt, allen Unkenrufen zum trotz. Das gilt aber nur bei ausreichend Fahrtwind und wenn nicht 12 Pfund Fliegen draufkleben.

Wenn die Eventuri fehlt brauch das nicht zu lesen :=(, glaubt mir die Eventuri ist teuer, klar, aber ihr werdet keinen Cent der Investition bereuen, das Teil saugt von vorne UND von unten an, gibt satte Mehrleistung, was aber am geilsten ist, ist der Sound, das ist Racing Feeling pur!! Ich könnte nicht mehr ohne diesen wirklich endgeilen Sound!! Soft beschleunigt hört man dieses lebendige einatmen, wenn man reintritt zischt, pfeift, auf eine besonders geile Art quitscht der Ablasssound beim Gangwechseln, dass muss man live gehört haben!!! Kommt auf irgendwelchen YT vids auch nicht annähernd so gut rüber wie live, jetzt im Sommer mit offenem Fenster, ein Traum für Leute die auf richtig laut und Racing athmosphere stehen!!

Zitat:

@EG_XXX schrieb am 16. August 2019 um 11:33:20 Uhr:

Hondata Intake Test FK8:

https://www.youtube.com/watch?v=J1JLNuPd6Vc&t=19s

eventuri und prl fehlen leider

Servus fährt einer mit Federn von euch?

Zum Thema Eventuri: Ich hab nur den K&N Filter drinnen und das zischt schon heftigbund saugt an, man könnte meinen ein bov ist verbaut. Ich möchte garnicht wissen wie brutal das mit der Eventuri klingen könnte:D

Oder komplett offen ;)

Ne Federn kenn ich noch keinen außer bei paar amis gesehen

Deine Antwort
Ähnliche Themen